Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu meizu

Meizu MX Hands-On

Unsere Kollegen haben ein Meizu MX in die Finger bekommen und das Android Smartphone des ehemaligen iPhone Nachbastlers mit 1,4GHz Cual-Core Prozessor unter die Lupe genommen, das sich mittlerweile gegen die Konkurrenz aus dem eigenen Land mit dem Xiaomi Phone währen muss. Das Urteil: ein höchst solides Smartphone, dass mit einem Preis von umgerechnet 305 Euro gegen die ähnlich ausgestattet Xiaomi Konkurrenz dennoch schwer haben könnte. Checkt das komplette Review hier. Videos nach dem Break.

Weiterlesen Meizu MX Hands-On

Meizu MX: Hands-On (Video)

Meizu hat einen langen Weg hinter sich, mit dem MX, dem ersten Doppelkern-Smartphone des Herstellers, ist der aktuelle Zenith erreicht, auch wenn eine Quadcore-Version bereits angekündigt ist. Der Redaktionslieter von Engadget China, Richard Lai, konnte schon ein wenig Zeit verbringen mit dem Android-Telefon, das am 1. Januar kommt das Telefon in China in den Handel kommen wird. Auf en ersten Blick arbeitet der 1,4GHz-Prozessor von Samsung ganz hervorragend mit der Software zusammen und auch die Verarbeitung des Smartphones ist vorbildlich. Auch das ASV-Display mit einer Auflösung von 960x640p beeindruckt, Abzüge gibt es nach einem ersten Test bei der 8-Megapixel-Kamera, die den Bildern einen spürbaren Grünstich verpasst. Bei den 1080p-Videos sieht die Sache allerdings schon wieder besser aus.



Weiterlesen Meizu MX: Hands-On (Video)

Meizu MX kommt mit Dualcore und HSPA+ am 1. Januar



Nachdem es bereits diverse Male angeteast wurde ist das Meizu MX nun offiziell: wie letztes Jahr das Meizu 9 soll das Dualcore-Phone (die Quadcore-Version soll später kommen) am ersten Januar in China gelauncht werden. Die Specs lesen sich folgendermassen: 4-Zoll 960 x 640 ASV Display, 1,4 GHz Samsung Exynos 4210 Dualcore-Chip, 1GB LPDDR2 RAM, 16GB Speicher (32 GB sollen später kommen), 0.3 Megapixel Frontkamera, ein zweites Mikro für Geräuschunterdrückung und ein 1,600mAh Akku. Ansonsten gibt es Unterstützung für FLAC und diverse Videoformate wie MKV, MP4 und AVI, dazu ein micro-USB Port mit S/PDIF Digitalausgang, USB Host plus MHL und eine 8-Megapixel/f/2.2-Kamera 1080p 30fps Videoaufnahme. Das 10,3 Millimeter dünne Phone kommt mit Pentaband 3G mit HSPA+, alles was man braucht ist also eine Mikro SIM um loszulegen. Softwareseitig kommt es mit Meizus stark angepasstem Android 2.3.5 (Flyme OS), soll aber, wie bereits von CEO Jack Wong versprochen, auch demnächst Ice Cream Sandwich bekommen. Pressemitteilung nach dem Break.

Weiterlesen Meizu MX kommt mit Dualcore und HSPA+ am 1. Januar

Aufgelistet: Welche Geräte erhalten Ice Cream Sandwich?



Android 4.0 kommt, die Zutaten von Ice Cream Sandwich sind bekannt. Eine Frage bleibt aber offen: Welche Mobilgeräte erhalten die neueste Version des Google-Betriebssystems? Engadget-US hat die Informationen dazu aufgelistet, wobei einige Firmen sich noch nicht offiziell geäußert haben. Wer wissen will, bei welchen Kandidaten die Ampel jetzt schon auf grün oder rot steht, klickt auf den Quelle-Link. Die Liste wird übrigens weiter ergänzt.

Weiterlesen Aufgelistet: Welche Geräte erhalten Ice Cream Sandwich?

Meizu MX schon Ende September mit Quad-Core Chip


Es geht wirklich rasend voran dieses Jahr. Meizu - die Königin unter den KIRFs - will noch Ende September, passend zum iPhone 5 Launch, das neue MX vorstellen. Jack Wong, der CEO, hat heute angekündigt, dass das 4-Zoll Android in zwei Versionen kommen soll. 16GB mit Dual-Core, 32GB mit Quad-Core Prozessor. Das wäre wirklich ein Quantensprung. Welcher Chip genau verbaut werden wird in dem Quad-Core ist noch nicht klar. Der einzige der uns auf die Schnelle einfallen würde wäre NVIDIAs Kal-El. Aber warten wir es ab.

Weiterlesen Meizu MX schon Ende September mit Quad-Core Chip

Meizu MX bekommt HDMI-Ausgang



MX heißt das nächste Smartphone von Meizu, unserer Lieblingsbude aus China. Als M9II war es bereits angekündigt worden, aber "meng xiang", als "Traum" ist natürlich der bessere Name. Ein Mockup gibt es auch schon. Das neue Modell läuft wieder mit Android, verfügt aber vor allem über einen HDMI- und einen - festhalten! - digitalen Audio-Ausgang. Meizu rechnet gegen Jahresende mit der Auslieferung, die 16GB-Version soll rund 380 Euro kosten. Also gut 100 Euro mehr als das M9, Jack Wong besteht aber darauf, dass man am neuen Smartphone nicht etwa mehr verdienen wolle, sondern die Konponenten einfach so viel kosten. Glauben wir mal. Immerhin schnurrt im MX ein Cortex-A9.

Weiterlesen Meizu MX bekommt HDMI-Ausgang

Meizu M9 gelangt über Hong Kong auch zu uns


Das Hands-On war positiv, die Schaltkreise sexy, Chinas Smartphone-Liebhaber begeistert. Und was ist mir uns? Können für das M9 von Meizu den gar nicht in unsere Hosentaschen gleiten lassen? Doch! Die Mailorder-Firma DealExtreme in Hong Kong verschickt das Froyo-Smartphone auch nach Europa. 449 Dollar werden dabei fällig, Porto schon inklusive. Das sind zwar 70 Dollar mehr als in China, ist aber immer noch billiger als so manches HighEnd-Smartphone bei uns.

Weiterlesen Meizu M9 gelangt über Hong Kong auch zu uns

Schlangestehen im Perlflussdelta: der Meizu M9-Launch (Video)



Meizu hat sich für den Verkaufsstart des lang erwarteten Android-Phones M9 den ersten Tag im neuen Jahr ausgewählt - auch in China ein Feiertag. Um sechs Uhr sollen vor den beiden Läden in Shenzen bereits um die sechzig Meizu-Fans gewartet haben. Der Kopf der Schlange formierte sich sogar schon gestern um 20 Uhr, obwohl CEO Jack Wong von solchen Aktionen abgeraten hatte, da "die Vorräte der Flagship-Stores ausreichten", um alle Vorbestellungen annehmen zu können. Video des Wahnsinns nach dem Break.

Weiterlesen Schlangestehen im Perlflussdelta: der Meizu M9-Launch (Video)

Meizu M9: die Innereien



Das Meizu M9 ist bei uns zwar leider noch nicht zu haben, auf der chinesischen Seite Soomal gibt es nun aber ein ausführliches Teardown, so dass ihr euch das gute Stück nach der Metamorphose vom iPhone-Klon hin zum High-End Smartphone mit Android 2.2 das selbst kopiert wird ansehen könnt. Mehr Bilder gibt es bei Soomal nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen Meizu M9: die Innereien

Hands-On Meizu M9: Engadget China packt die iPhone-Konkurrenz aus



Meizu schwärmt schon lange von seinem Flagschiff M9, dem chinesischen Android-Phone, das dem iPhone die Stirne bieten soll. So lange, das wir nie ganz sicher waren, ob Meizu-Chef Jack Wong auch wirklich Ernst macht. Auch eine Specs-Liste konnte uns nicht ganz überzeugen, aber die Fotoflut unten schwemmt nun die letzten Zweifel einfach weg. Engadget China hat die Form und das maßgeschneiderte Android 2.2-User Interface des M9 gründlich dokumentiert und wird sich bestimmt bald mit einer Review zurückmelden. Wir sind gespannt!

Weiterlesen Hands-On Meizu M9: Engadget China packt die iPhone-Konkurrenz aus

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien