Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu mad catz

Eyes-On: Mad Catz Arcade Fightstick für Xbox One (Video)


Zwar haben Mad Catz mit dem M.O.J.O. auch ihre eigene Spielkonsole auf der E3 dabei, das hindert sie aber nicht daran, mit dem Arcade Fightstick ein spielhallentaugliches Gamepad für die Xbox One rauszubringen, das schon auf dem Best of Show-Event ausgiebig im Einsatz war und vor allem bei Dauerdaddel- Games wie Killer Instinct seine Qualitäten ausfahren kann. Video nach dem Break.




Weiterlesen Eyes-On: Mad Catz Arcade Fightstick für Xbox One (Video)

Mad Catz Project M.O.J.O: Android Console zur E3



Der CEO von Mad Catz, Darren Richardson, hat soeben eine Android Gaming-Konsole für das E3 angekündigt. Das ganze soll Open-Platform sein und Mad Catz will vor allem die Technologie liefern, nicht die Games. Richardson nennt das kommende Gerät ein aufgebretzeltes Smartphone ohne Display, das man zusammen mit dem Flatscreen nutzen soll. Die NVIDIA-Nähe dürfte dazu führen, dass Tegra Zone integriert ist, dann hat man schon mal etwas Orientierung, wenn es darum geht, die prozessorintensivsten Games zu finden.

Weiterlesen Mad Catz Project M.O.J.O: Android Console zur E3

Mad Catz freut sich die Wii U, kündigt umfangreiches Zubehör an



Mad Catz bereitet sich vorbildlich auf den Launch der Wii U von Nintendo vor und hat bereits zahlreiches Zubehör für die neue Konsole angekündigt. So gibt es neue Lade-Docks für das Gamepad, diverse Schutzhüllen und ein neues Tritton Kunai Headset, das außerdem noch mit Sonys Konsolen kompatibel ist. All das soll pünktlich zum Konsolen-Start von Nintendo in den Handel kommen. Die Pressemeldungen warten hinter dem Klick.

Weiterlesen Mad Catz freut sich die Wii U, kündigt umfangreiches Zubehör an

Hands-On: Mad Catz Cyborg M.M.O.7


Die Gamermäuse von Mad Catz haben ja immer was enorm Transformer-mässiges: auch die Cyborg M.M.O.7 ist da keine Ausnahme. Sie kann auf die Größe der Handfläche und des Daumens eingestellt werden, bietet mit 13 programmierbaren Buttons insgesamt 78 definierbare Befehle, einen zweistufigen MMO Shift Button und einen MMO Mode Switch mit drei Positionen. Die Cyborg M.M.O.7 soll im Dezember kommen, ein Preis steht noch nicht fest.

Weiterlesen Hands-On: Mad Catz Cyborg M.M.O.7

Mad Catz Cyborg Rat 9: Transformermaus allein zuhaus


Rein äusserlich ist die Cyborg Rat 9 nun wirklich kaum noch als Mouse zu erkennen, sondern sieht eher aus wie die Geheimwaffe eines Landvermessers. Wireless und mit im Betrieb austauschbarer Batterie sowie endlosen Justierungsmöglichkeiten bietet die Cyborg Rat, die im November rauskommt, allerdings mit ihren zwei Scrollwheels, Rapidfire-Taste, DPI-Taste einiges was andere Mäuse nie können werden. Die Transformer-Maus schlechthin.

Weiterlesen Mad Catz Cyborg Rat 9: Transformermaus allein zuhaus

Videos: Rock Band 3 Keyboard und Squier Stratocaster



Ihr wollt das neue Rock Band 3 Keyboard und die Squier Stratocaster in Aktion sehen? Engadget-US hat die beiden Instrumente genauer unter die Lupe genommen und versorgt uns sowohl mit Videos als auch mit vielen bunten Fotos. Die Möglichkeit, die Stratocaster gleichzeitig als richtige Gitarre zu benutzen, kam trotz anfänglicher Zweifel sehr gut an. Das Piano hingegen hinterlässt bei entsprechendem musikalischem Background wohl eher zwiespältige Gefühle. Warum das so ist, erfahrt ihr unter dem Quelle-Link. Aber erst geht's weiter zu den beiden Videovorführungen, wie immer nach dem Break.


Weiterlesen Videos: Rock Band 3 Keyboard und Squier Stratocaster

Eclipse Litetouch: Touchscreen Keyboard zum selbstkonfigurieren


Es ist uns auf der CES schon mal begegnet, aber jetzt ist der Preis klar und auch sicher, dass es in Kürze erscheinen wird. Das Litetouch Keyboard von Mad Catz hat neben der Tastatur einen programmierbaren Touchscreen, den man für seine Lieblingstasten verwenden kann, oder als überteuertes Nummerpad. Kompatibel mit Mac OS X und Windows kommt das Keyboard für 129 Dollar drahtlos und 99 Dollar in der verkabelten Version. Video nach dem Break.

Weiterlesen Eclipse Litetouch: Touchscreen Keyboard zum selbstkonfigurieren

CES 2010: Mad Catz Cyborg Rat Mouse Hands-On


Das letzte Wort in Sachen Mouse ist scheinbar immer noch nicht gesprochen. Die Mad Catz Cyborg Rat jedenfalls ist so vielseitig einstellbar, dass man glauben könnte, es gäbe doch mehr Diversifizierung unter den Händen als man bisher dachte. 130 Dollar ist sicherlich nicht gerade wenig, aber wer als Gamer in diesen besonderen Scharfschützenmomenten einfach nicht darauf verzichten kann, seinen Cursor zu verlangsamen, der braucht sie dringend.

Weiterlesen CES 2010: Mad Catz Cyborg Rat Mouse Hands-On

Mad Catz bringt kostengünstige Alternative zu Microsofts Wireless-N Gaming Adapter



Die Xbox 360 hat immer noch keinen serienmäßigen WLAN-Anschluss, aber immerhin bietet Microsoft seit kurzem mit dem Wireless-N Gaming Adapter eine Möglichkeit zum Aufrüsten der Konsole. Die Rache für dieses Stückwerk sind dann Konkurrenzprodukte, die das Original unterbieten, wie es jetztMad Catz beispielhaft mit einem eigenen Wireless-N-Adapter für die Xbox vorführt: Das Teil soll hierzulande für 59,99 Euro zu haben sein, während Microsofts Funkadapter 82,99 Euro kostet.

Weiterlesen Mad Catz bringt kostengünstige Alternative zu Microsofts Wireless-N Gaming Adapter

Mad Catz Modern Warfare: Zusatzstoff für Gamer




Die Herrschaften von Mad Catz bringen eine Menge Zubehör zu dem Release des kommen Modern Warfare 2 am 10. November. Im 8-Bit Camouflage gibt es extra Controller für Xbox 360, PS3, oder aber das Combat Keyboard und die Sniper Maus. Klingt alles martialisch, aber darum geht es bei dem Game unter Umständen auch ein bisschen. Xbox Skins gibt es übrigens auch. Laden und stillgestanden.

Weiterlesen Mad Catz Modern Warfare: Zusatzstoff für Gamer

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien