Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu lightningconnector

Philips bringt neue Docking-Stationen mit Lightning Connector


Bislang war JBL der einzige Anbieter, der Docking-Stationen mit Apples aktueller Schnittstelle, dem Lightning Connector, im Angebot hatte - gut, eigentlich nur eine, der OnBeat Venue LT wird frühestens nächste Woche wirklich ausgeliefert - , jetzt zieht Philips nach. War ja mit zu rechnen, mehr Auswahl ist immer gut. Ob die Neulinge jedoch pünktlich zum Weihnachtswahnsinn noch in den Läden aufschlagen, scheint fraglich. Los geht's mit dem DS1155 für 90 Dollar, die Modelle DS3205 und DS7580 kosten je 130 Dollar. Das Flaggschiff, DMC2067 - mit CD-Player und UKW-Radio - hat noch keinen Preis. Die englische Pressemeldung wartet hinter dem Break.

Weiterlesen Philips bringt neue Docking-Stationen mit Lightning Connector

Review: Apple iPad mini

Sag niemals nie. Steve Jobs ließ keine Gelegenheit aus, 7"-Tablets als nutzlos und unpraktisch zu verdammen, ein Jahr nach seinem Tod kommt Apple mit dem iPad mini um die Ecke. Und widmet sich damit einer Geräte-Kategorie, die bei Nutzern immer beliebt war und durch das Nexus 7 von Google und Asus und dem Kindle Fire HD von Amazon einen neuen Push bekommen hat. Mit dem iPad mini senkt Apple den Einstiegspreis in die iOS-Tablet-Welt, halbiert das Gewicht, verzichtet aber auch auf eines der Killer-Features der aktuellen 9,7" großen Slates: das Retina Display. Das iPad mini bietet mit 1.024x768p deutlich weniger Pixel.

Pünktlich zum Verkaufsstart am 2. November hat uns Apple ein Testgerät zur Verfügung gestellt, seit zwei Wochen ist das iPad mini mein täglicher Begleiter. Wie es sich im Alltag und im direkten Vergleich mit seinem großen Bruder schlägt, erfahrt ihr hinter dem Klick.

Weiterlesen Review: Apple iPad mini

Belkin bringt das erste Lightning-Zubehör



Erster! Wobei ... so ganz stimmt das natürlich nicht. Belkin klopft sich aber selbst auf die Schulter, die erste Firma zu sein, die offiziell von Apple lizenzierte Lightning-Peripherie auf den Markt zu bringen. Neben einem Ladekabel/Adapter bringt das Unternehmen aber immerhin auch ein Dock für das iPhone 5, genau das also, was Apple mit dem Umstieg auf das aktuelle Smartphone und den neuen Anschluss aus dem Programm gestrichen hat. Interessiert? Mitte November wird ausgeliefert, Vorbestellungen sofort angenommen, zumindest in den USA. Preis: 30 Dollar. Guter Preis? Naja. Denn wie das Bild hinter dem Klick zeigt, liefert Belkin zumindest beim Dock das Lightning-Kabel nicht mit. Da kämen dann nochmals 19 Euro dazu. Autsch.

Weiterlesen Belkin bringt das erste Lightning-Zubehör

Vollzug: Apple verkauft drei Millionen neue iPads am ersten Wochenende

Aus Cupertino wird gemeldet, dass zum Verkaufsstart des iPad mini und des überarbeiteten großen Bruders weltweit drei Millionen Geräte verkauft wurden. Das sind genau 50 Prozent Tablets mehr als im März 2012, als das iPad mit Retina-Display in den Handel kam. Wie sich die drei Millionen iPads nun aufteilen zwischen dem mini und dem Retina-Tablet mit Lightning-Connector ist leider nicht bekannt. Ein ordentlicher Start ist es allemal (und die Einsatzgebiete vielfältig), die Schlangen vor der Geschäften waren im Vergleich zum iPhone 5 aber doch deutlich kürzer, auch wenn gerade die 16GB-Variante in weiß des iPad mini überall schnell vergriffen war.

Das iPad mini mit LTE und 3G wird Ende November in Deutschland erwartet.

Weiterlesen Vollzug: Apple verkauft drei Millionen neue iPads am ersten Wochenende

Review: Apple iPod touch & iPod nano (2012)


Elf Jahre alt wird der iPod von Apple am 10. November. These: Ohne ihn wäre das iPhone nie passiert. Vom iPad ganz zu schweigen. Denn nach der Wiederkehr von Steve Jobs in das krisengeschüttelte Unternehmen und der Vorstellung des iMacs mit der ikonischen Designsprache, war des der iPod, der - natürlich vor allem dank des iTunes Stores - gleich zwei Dinge bewies. Erstens: Auch der klassische PC-User interessiert sich für Apple-Produkte (die Angel war ausgeworfen). Und zweitens: Apple zeigte, dass man nicht nur Schaltkreise verkaufen konnte, sondern auch Inhalte (Selbstvertrauen, Schulterklopfen). Und das markierte den Startschuss eines Höhenfluges, bei dem bis heute kein Ende in Sicht ist, iPhone und iPad sei Dank.

Und auch wenn die Verkaufszahlen der iPods seit einigen Jahren stetig zurückgehen, wie gerade wieder zu beobachten war: Apple bringt stetig neue Versionen auf den Markt. 2012 ist dabei ein ausgesprochen gutes Jahr, denn der iPod touch, das iPhone ohne SIM-Karte, macht einen mächtigen Sprung, bekommt das gleiche 4"-Retina-Display wie das iPhone 5, einen noch besseren Prozessor und wird dabei bunt und unfassbar dünn und leicht. Der iPod nano hingegen verändert sich vom Design her wieder komplett. Aus der quadratisch-praktisch-guten Armbanduhr mit Kopfhörerausgang und Touchscreen wird wieder ein längliches Etwas mit Homebutton. Einzig der iPod shuffle bleibt wie er ist, ein kleiner Knubbel mit 2 GB Speicher und einem Preisschild von 49 Euro. Da stellt man keine Fragen.

Wir haben uns den touch und den nano für euch angesehen. Weiter geht's hinter dem Klick.

Weiterlesen Review: Apple iPod touch & iPod nano (2012)

Apple Store hat jetzt Lightning-Adapter für HDMI und VGA für je 49 Euro gelistet


Video-Ausgang jetzt auch für das iPhone 5 und die neuen iPads: die Adapter für den Lightning Connector auf HDMI und VGA sind jetzt im Apple Store gelistet neben diversen weiteren Adaptern für Apples neuen Anschluß. Beide sind mit 49 Euro das Stück nicht gerade Schnäppchen, Drittanbieter düften aber auf längere Sicht trotzdem nicht zur Konkurrenz werden, der interne Controller-Chip verhindert das. Die Lieferzeit beträgt noch 2-3 Wochen.

Weiterlesen Apple Store hat jetzt Lightning-Adapter für HDMI und VGA für je 49 Euro gelistet

iPad bekommt Update: A6X-Prozessor, Lightning Connector und mehr LTE-Frequenzen. Preise bleiben gleich


Nur ein halbes Jahr nach der Vorstellung des aktuellen iPads wirft Apple alles über den Haufen und bringt das 4. iPad auf den Markt. Herzstück des neuen tablets ist der A6X-Prozessor, das iPad ist damit was die Rechenleistung angeht auf iPhone5-Niveau. Die Kamera auf der Vorderseite löst nun in 720p auf, der Dock Connector wird durch den Lightning Connector ersetzt und der Mobilfunk-Chip bringt neue LTE-Frequenzen. Beim Event in San Jose ist die Rede vom ameriaknischen Carrier Sprint und vom japanischen Carrier KDDi.

Die Preise des vierten iPads bleieben die gleichen.

Weiterlesen iPad bekommt Update: A6X-Prozessor, Lightning Connector und mehr LTE-Frequenzen. Preise bleiben gleich

Hier ist das reguläre iPad mit Lightning Connector


Bei Apple.pro zirkuliert dieses Bild eines iPads in regulärer Größe mit dem neuen Lightning Connector. Erst am Wochenende hatten sich die Anzeichen verdichtet, dass Apple neben einem iPad mini auch dem Tablet aus dem Frühjahr ein Update verpassen wird, mit eben jenem Port und dem LTE-Chip des iPhone 5. Der Event von Apple ist morgen, um 19 Uhr deutscher Zeit. Wir berichten live.

Weiterlesen Hier ist das reguläre iPad mit Lightning Connector

Gerücht: Apple stellt am 23. Oktober auch ein iPad mit Lightning Connector vor



Apple will der Webseite 9to5Mac zufolge am 23. Oktober neben dem iPad Mini auch ein aufgefrischtes iPad vorstellen. Es handle sich aber nicht um eine komplette Überarbeitung sondern nur um einige kleinere Upgrades, unter anderem soll dieses neue iPad mit dem Lightning Connector vom iPhone 5 kommen. Sowohl die Preise als auch die Speicherkapazitäten sollen unverändert bleiben. Ob sich das bewahrheitet, erfahren wir spätestens am nächsten Dienstag im Liveblog.

Weiterlesen Gerücht: Apple stellt am 23. Oktober auch ein iPad mit Lightning Connector vor

Geklonter iPhone 5 Lightning Connector mit rhythmischen Lichtspielchen (Video)


Diese chinesischen Kopiermeister sind wirklich Scherzkekse: zuerst klonen sie Apples proprietären Lightning Connector fürs iPhone 5, dann verpassen sie dem Teil auch noch einen Lichteffekt, dessen Tempo den Ladestatus des Akkus anzeigt. Und zum Leucht-Lightning für 20 Dollar gibt´s dann noch ein Lightning-Dock, ebenfalls für 20 Dollar. Wie kompatibel der Nachbau ist, muss sich aber wohl erst noch zeigen. Video nach dem Break.



[via micgadget]

Weiterlesen Geklonter iPhone 5 Lightning Connector mit rhythmischen Lichtspielchen (Video)

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien