Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu laufband

OK, Laufband: Technogym zeigt Fitnessgerät mit Glass-Steuerung und Tablet-Kulisse (Video)


Schöne neue Fitnesswelt auf der CES: Eine Firma mit dem klingenden Namen Technogym stellt in Las Vegas ein Laufband mit Google-Glass-Anbindung vor, womit das Laufband auf die Sprachsteuerung der Datenbrille hört, beispielsweise was Tempowechsel betrifft. Passend dazu klemmt vorne am Glass-Laufband ein Android-Tablet, auf dem dann Videos malerischer Laufstrecken im jeweils passenden Tempo abgespielt werden können, und natürlich hat Technogym auch schon Apps am Start (MapMyFitness, RunKeeper, etc.), die das persönliche Trainingspensum akribisch protokollieren, in Statistiken aufbereiten und Erfolgsmeldungen in sozialen Netzwerken verkünden. Preis und Verfügbarkeit fürs Glass-Laufband gibt´s allerdings noch nicht. Video nach dem Break.

[via gizmodiva]

Weiterlesen OK, Laufband: Technogym zeigt Fitnessgerät mit Glass-Steuerung und Tablet-Kulisse (Video)

Goldfischli + Laufband = Cracker im Space-Invader-Stil verschlingen (Video)


Vine-Nutzerin Savannah wartet mit einem amüsanten Filmchen auf, in dem das klassische Space-Invaders-Setup mit einem Laufband und Goldfish-Crackern (hierzulande: Goldfischlis) nachgestellt wird: die verschieden angeordneten Cracker flitzen dem Ende des Laufband entgegen, wo ein junger Mann versucht, sie zu verschlingen. Video nach dem Break. [Animated GIF: frotlops]

[via laughingsquid]

Weiterlesen Goldfischli + Laufband = Cracker im Space-Invader-Stil verschlingen (Video)

Run-n-Read bewegt Tablet-Lektüre synchron zur Kopfbewegung auf dem Laufband (Video)


Zugegebenermaßen erfüllt dieses Gadget eine Nischenfunktion, aber allein das Prinzip macht es zum Hingucker: Run-n-Read ist ein Peripheriegerät für Android/iOS-Tablets/eBooks in Form eines Clips, der die Auf- und Abbewegungen des Kopfs auf dem Laufband mit dem Text auf dem Display synchronisiert und so das Lesen beim Training erleichtert oder erst möglich macht. Dazu kann man durchs Antippen des Clips Seiten umblättern, außerdem hat das Teil noch eine Pedometerfunktion. Run-n-Read-Erfinder Weartrons sammelt derzeit Kapital auf der Crowdsourcing-Plattform Dragon Innovation, wo man sich für 55 Dollar ein Gerät sichern kann - ob und wie der Versand nach Europa funktioniert, ist leider unklar. Video nach dem Break.

Weiterlesen Run-n-Read bewegt Tablet-Lektüre synchron zur Kopfbewegung auf dem Laufband (Video)

Hamster im Rad macht Mensch auf Laufband Beine (Video)


Das Künstlerduo Xiao Ma und Daniel Jay Bertner aus Chicago haben ein kombiniertes Hamsterrad-Humanlaufband ausklabüstert, bei dem das Nagetier im Rad dem Menschen auf dem Laufband das Tempo diktiert, weil das Laufbandtempo durch die Umdrehungsgeschwindigkeit des Hamsterrads gesteuert wird. Das Projekt könnte noch ein wenig Präsentations-Aufhübschung vertragen, aber das Prinzip haut hin. Video nach dem Break.

Weiterlesen Hamster im Rad macht Mensch auf Laufband Beine (Video)

Treadmill Bike: Fitnesslaufband trifft Fahrrad


Fitnessfanatiker fahren gerne mit dem Auto zum Fitnessstudio, um sich dort auf ein Laufband oder einen Crosstrainer zu stellen. Eine bisweilen dämliche Situation, um ehrlich zu sein. Wer das Laufband mit einem neuen Actionfaktor verbinden will, dem sei das Treadmill Bike von Bicycle Forest ans sportive Herz gelegt. Die ultimative Kombo aus Hamsterrad, Fahrrad und moderner Fortbewegung. Mehr in dem Video nach dem Break.

[Via Make]

Weiterlesen Treadmill Bike: Fitnesslaufband trifft Fahrrad

Emoticon-Display Bike Light für Fahrradkommunikation im Laufband-Style


Der Designer Fraser Mort hat ein Display fürs Fahrrad ausgetüftelt, das aus einer Matrix mit 8 x 8 roten LEDs besteht und als Rücklicht fungiert und gleichzeitig Emoticons oder Buchstaben anzeigen kann. Strom bekommt das schlicht "Bike Light" genannte Teil vom Dynamo, programmiert wird es am Rechner, der via USB angeschlossen wird. Womit dann auch das Manko benannt wäre: Das Emoticon-Display spult programmierte Zeichenfolgen ab und lässt sich nicht situationsabhängig beim Fahren bespielen. Aber das kann ja noch kommen. Video nach dem Break.



[via yankodesign]

Weiterlesen Emoticon-Display Bike Light für Fahrradkommunikation im Laufband-Style

Cyberwalk: Laufband für Freigeister




Der CyberWalk ist das erste Laufband der Welt, das in alle Richtungen läuft, in welcher der Benutzer geht. Das kann sowohl für therapeutische und trainingsbedingte Zwecke sinnvoll sein, sowie für Games, auch wenn die Größe des Gerätes noch nicht wohnzimmertauglich ist. Das Video nach dem Break.

[Via TechEBlog]

Weiterlesen Cyberwalk: Laufband für Freigeister



Die Neusten Galerien