Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu kinect

Xbox One kommt am 22. November in den Handel


Microsoft hat den Verkaufsstart der Xbox One bekannt gegeben. In 13 Ländern wird es am 22. November so weit sein. Dann kommt die Next-Gen-Konsole für 499 Euro nach Deutschland (außerdem in Irland, GB, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Australien und Neuseeland). Das Paket wird neben der Konsole einen Wireless-Controller, das neue Kinect, ein Headset und ein Kabelset beinhalten. Dauert also nicht mehr allzu lang und dann werden wir sehen, ob die PS4 oder Xbox One das Rennen bei der Käufergunst machen wird.

Weiterlesen Xbox One kommt am 22. November in den Handel

Project Spark lässt einen Games mit Kinect selber bauen (Video)


Project Spark ist schon auf der E3 angekündigt worden, auf der Gamescom ist es endlich mal zu sehen. Die Zusammenarbeit mit Kinect von Xbox One ist dabei das Beeindruckendste. Man kann zwar einfach aus einem Tool-Kit eine Umgebung mit Schattierung und allen möglichen Effekten zusammenbauen und die Logik des Spiels bestimmen, aber besonders wird es, wenn man die Kinect-Kamera dafür benutzt selber erstellte Bewegungsabläufe zu scannen und Gesichter von Bekannten mit einzubetten. Wer sich das noch nicht ganz vorstellen kann, für den haben wir ein Video nach dem Break.

Weiterlesen Project Spark lässt einen Games mit Kinect selber bauen (Video)

EA bringt exklusiven Boss Mode für "Plants vs. Zombies: Garden Warfare" auf der Xbox One (Video)


Nachdem EA auf seinem Gamescom-Event die neue Grafik von "Plants vs. Zombies: Garden Warfare" vorgeführt hat, wurde noch ein Boss Mode angekündigt, der exklusiv für die Xbox One kommen soll. Der Boss Mode soll zum Launch der Xbox One verfügbar sein und unterstützt SmartGlass und Kinect. Im Boss Mode kann man sich wahlweise auf die Seite der Zombies oder der Pflanzen schlagen und dann das Getümmel aus sicherer Entfernung von oben beoobachten und mit dem Abwurf von Health Packs und Explosivem beeinflussen. Xbox One und Xbox 360 sollen die ersten Konsolen sein, für die "Plants vs. Zombies: Garden Warfare" erscheint. Vorbestellen kann man das Game ab sofort für 40 Euro, zwei Videos zum Boss Mode findet ihr nach dem Break.

Weiterlesen EA bringt exklusiven Boss Mode für "Plants vs. Zombies: Garden Warfare" auf der Xbox One (Video)

Erster Blick auf die neue Kinect (Video)


Auch wenn die Gamescom offiziell noch nicht gestartet ist, hat Microsoft natürlich schon alles vor Ort, inklusive der neuen Kinect, die sich unsere US-Kollegen vorab schonmal näher betrachten konnten. Gezeigt wurden die neuen Features zusammen mit einem Demo-FPS und einem Standard-Controller, wobei die Kinect als zusätzlicher Controller dient. So sind die unwillkürlichen Gamerbewegungen wie zur Seite lehnen, sich ducken und ein paar Zusatzgesten wie an den Kopf tippen um die Nachtsicht zu aktivieren Teil des Spielkonzepts, wie ihr im Video nach dem Break sehen könnt.

Weiterlesen Erster Blick auf die neue Kinect (Video)

Chromecast-Kinect Hack (Video)


Ein weiterer Chromecast-Hack, diesmal im Zusammenspiel mit der Kinect. Leon Nicholls hat über seinen Rechner die Chromecast mit Gestensteuerung ausgerüstet und kann so das Abspielen des Videos steuern und das Bild verschieben. Perfekt für das Mindestmaß an Bewegung für alle dauerglotzenden Couch-Potatoes. Video nach dem Break.

[via Caschys Blog]

Weiterlesen Chromecast-Kinect Hack (Video)

Mit Kinect-App "Ubi" wird Projektion zum Touchscreen (Video)


Keine Frage, das Hardware-Setup ist simpel und die Zutaten verfügbar: ein Projektor, ein Kinect for Windows-Sensor und ein Windows 8-Rechner. Zusammen mit einer Software von Ubi Interactive verwandelt dieses Trio beliebige Oberflächen in einen Touchscreen, der mit den altbekannten Gesten bedient wird. Der Kinect for Windows-Blog schwärmt von den endlosen Einsatzmöglichkeiten, egal ob interaktive Vorlesungen, Produktinfos auf Schaufenstern, fettfingerfreie Kochrezeptebedienung oder Computerspiele auf der Kinderzimmerwand.

In der einfachsten Variante für 149 Dollar ist das Display 45 Zoll groß und reagiert nur auf eine einzelne Berührung. Wer 379 Dollar bezahlt, erhält eine 100 Zoll große Version, für 799 Dollar kommt ein weiterer Touch Point dazu, und für 1499 Dollar wächst deren Zahl auf zwanzig Punkte an. Scheint einwandfrei zu funktionieren, aber seht selbst im Video nach dem Break.

[Via CNET]

Weiterlesen Mit Kinect-App "Ubi" wird Projektion zum Touchscreen (Video)

DIY: Badewanne wird zur Multimedia-Oberfläche (Video)

AquaDisplay ist eine schöne Bastelei für alle, denen es in der Badewanne zu wenig Unterhaltung gibt. Mit einer Kinect, einem Rechner und trübem (wichtig) Wasser als Display lassen sich nicht nur interaktive Games mit Force Feedback (via Lautsprecher) realisieren, sondern zum Beispiel Fotos durchwischen oder auch ganz schlicht Filme gucken. Was sonst noch so alles möglich ist seht ihr im Video nach dem Break.

[via Nerdcore]

Weiterlesen DIY: Badewanne wird zur Multimedia-Oberfläche (Video)

PaperDude VR: Remake von Paperboy mit Oculus Rift, Fahrrad, Kinect und KickR (Video)


Wer Paperboy noch kennt, ist entweder schon im eher gesetzten Alter oder hat eine Vorliebe für Retro-Games. Das erstmals 1984 erschienene Game gibt es jetzt als PaperDude in einer Interpretation für das 21. Jahrhundert, die das Oculus Rift VR Headset, die Microsoft Kinect und das Wahoo Fitness KickR zu einer schweisstreibenden Kombination vereint. Leider ist Globacore nicht dafür bekannt, seine Kreationen auch für die Masse zu realisieren, denn diese Art von Fitness-Training könnten wir uns durchaus täglich vorstellen. Video nach dem Break.

Weiterlesen PaperDude VR: Remake von Paperboy mit Oculus Rift, Fahrrad, Kinect und KickR (Video)

Microsoft Research entwickelt Kinect zum Gebärdensprachdolmetscher (Video)


Microsoft Research Asia und die Chinesische Akademie der Wissenschaften haben gemeinsam ein Programm für die Kinect ausgetüftelt, welches Gebärdensprache in Text übersetzen kann. Wie ihr im Video nach dem Break sehen könnt, geht das erstaunlich flott und funktioniert nicht nur bei einzelnen Wörtern, sondern auch bei ganzen Sätzen und fließenden Gebärden. Darüber hinaus gibt es einen Kommunikations-Modus, in welchem ein Avatar Getipptes in Gebärden umsetzt. Ziel der Forscher ist es, eine ähnliche Interaktion mit dem Computer wie über Spracherkennung zu ermöglichen. Momentan befindet sich das Projekt aber noch im Entwicklungsstadium.

[Via Gizmodo]

Weiterlesen Microsoft Research entwickelt Kinect zum Gebärdensprachdolmetscher (Video)

Neue Kinect ist ab sofort im Developer Kit für Entwickler vorbestellbar


Microsoft bringt die mit der Xbox One vorgestellte neue Kinect wie schon den Vorgänger auch für den PC. Allgemein verfügbar sein wird sie wohl erst 2014, Entwickler können sich aber ab sofort bis zum 31. Juli für ein Developer Kit zum Preis von 400 Dollar bewerben. Dafür bekommen sie (falls die Bewerbung akzeptiert wird) eine Alpha-Version der Hardware und später die Release-Version, Zugriff auf das SDK und die APIs und Unterstützung per Webcast und private Foren durch das Kinect for Windows-Team. Bewerben könnt ihr euch gleich nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen Neue Kinect ist ab sofort im Developer Kit für Entwickler vorbestellbar

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien