Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu kids corner

Hallo, Windows Phone 8


Wirklich viel gibt es von der Präsentation der finalen Version von Windows Phone 8 nicht zu berichten. Joe Belfiore und Steve Ballmer haben die finale Software der neuen Smartphones von Nokia, Samsung, HTC und Co. gerade in San Francisco vorgestellt.

Zahlreiche neue Apps sind auf dem Weg, damit war zu rechnen, viele beliebte Spiele inklusive. Data Sense zeigt zudem, wie viel Daten von einzelnen Apps beansprucht werden. Entsprechend des Mobilfunkvertrags kann ein Limit eingestellt werden, sobald das monatliche Volumen verbraucht ist, wird eine Warnung erzeugt. Das kennen wir bereits von Android. Von BlackBerry hingegen kennen wir Datenkompression und die führt jetzt auch Microsoft ein. Bis zu 45 Prozent mehr Webbrowsen soll dank spezieller Kompression möglich sein. Die Webseiten sehen dabei ganz normal aus, der Algorithmus im Hintergrund regelt den Rest. Ob die Datenkomprimierung auch in Deutschland aufgesetzt wird, ist im Moment noch unklar, in den USA wird lediglich Verizon als Partner für Data Sense benannt, in der deutschen Pressemeldung ist keine Rede von diesem Feature.

Microsoft legt außerdem großen Wert auf Familienfreundlichkeit von Windows Phone 8. Mit der Kid's Corner kann für Kinder eine Art Gast-Konto auf dem Telefon erzeugt werden, auf dem Kinder nur Zugang zu bestimmten Apps und anderen Medien haben. Alle anderen Daten sind in diesem Modus gesperrt, Downloads nicht möglich.

Rooms ist ein kleiner Gruppenchat, in dem z.B. Familienmitglieder gemeinsam Dinge besprechen können. Andere Betriebssysteme können hier mit einbezogen werden.

Microsofts Problem ist, dass ein Betriebssystem familienfreundlich wird, das die Familie noch gar nicht erreicht hat.

Auch neu: Sprachnotizen, die komplette Verzahnung mit Windows 8, unkomprimierter Upload von Bildern in den SkyDrive (aus dem, anders als bei Apples iCloud, keine Bilder entfernen werden nach 30 Tagen) und Skype. Die App ist immer an, soll dabei aber den Akku des Smartphones nicht angreifen und belasten. Außerdem lässt sich der Sperrbildschirm mit zahlreichen Informationen personalisieren.

Die deutsche Pressemeldung haben wir hinter dem Break.

Weiterlesen Hallo, Windows Phone 8



Die Neusten Galerien