Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu iphone5

LifeProof Lifejacket: iPhone-Case auch hundespieltauglich


iPhone-Cases, die den Anspruch haben wasserfest und stabil zu sein, gibt es viele. Das LifeProof Lifejacket kann nun von sich gar behaupten, apportierfähig zu sein. Die Kollegen von Gear Diary zeigen das in einem Video, wo ein iPhone 5 selbst aus tiefsten Seegewässern herausgefischt werden kann. Das freut Hund genauso wie Herrchen. Leider ist diese Hülle nicht hosentaschentauglich, aber solange Rufus seinen Spaß hat. Video nach dem Break.

[via Gear Diary]



Weiterlesen LifeProof Lifejacket: iPhone-Case auch hundespieltauglich

Samsung Galaxy S4 gewinnt beim Akkuvergleichstest


Die britische Webseite Which hat sieben Smartphones einem ausführlichen Batterietest unterzogen Mit dabei das iPhone 5, das Samsung Galaxy S4, Nokia Lumia 920, Blackberry Z10, Sony Xperia Z, Google Nexus 4 und das HTC One. In der Gesamtwertung liegt das Galaxy S4 vorne, das iPhone 5 kann lediglich bei den Aufladezeiten glänzen.

[via Phone Arena]

Weiterlesen Samsung Galaxy S4 gewinnt beim Akkuvergleichstest

Hands-On: Olloclip 2x Telephoto Objektiv für iPhone 5


Olloclip (kennt ihr vielleicht noch vom Olloclip-Objektiv fürs iPhone 4) haben heute auf der CE Week in New York ihr neues Olloclip 2x Telephoto Objektiv fürs iPhone 5 vorgestellt, das eine zweifache Vergrößerung bietet. Mit 100 Dollar (ca. 75 Euro) etwas teurer als der für 70 Dollar zu habende Vorgänger und bietet zusätzlich noch einen Polarisationsfilter. Ab Juli soll es erhältlich sein und ist natürlich auch kompatibel zum bereits angekündigten iPhone 5 Case von Olloclip.

Weiterlesen Hands-On: Olloclip 2x Telephoto Objektiv für iPhone 5

Mophie Juice Pack Plus: 2.100 mAh extra für das iPhone 5



Mophie legt schon wieder ein Akku-Case für das iPhone 5 vor. Mit dem Juice Pack Plus soll sich die Laufzeit der Smartphone-Batterie mehr als verdoppeln: Der Hersteller verspricht 120 Prozent Leistung. Dafür werden exakt die gleiche Anzahl an US-Dollar fällig, das Juice Pack Plus gibt es in mattem schwarz, in weiß und in rot (Product Red). Der integrierte Akku bringt 2.100 mAh mit und bietet damit ordentlich mehr als das Juice Pack Helium, was wir uns neulich erst angeschaut haben.

Weiterlesen Mophie Juice Pack Plus: 2.100 mAh extra für das iPhone 5

Pistol iPhone Case ist erfrischend hirnverbrannt


Diese iPhone-5-Hülle stellt wohl sowas wie Konzeptkunst für die Massen dar: ein maßstabsgerechter Revolver in Kupferoptik (vielleicht weil Kupfer das neue Gold ist?), dessen Lauf surrealistisch verzerrt ein Smartphone Case darstellt. Die Absurdität für 16 Dollar kann es an erfrischender Hirnverbrennung glatt mit dem iPhone-Stein von Bless aufnehmen. Killer.



[via technabob]

Weiterlesen Pistol iPhone Case ist erfrischend hirnverbrannt

Tunewear Snakecam: iPhone-Endoskopie für Grobmechaniker



Dieses Kamerazubehör für das iPhone 5 der Firma Tunewear nennt sich Snakecam, ist vom Prinzip aber der Endoskopie abgeschaut. Eine schlauchartige Kameralinse mit integrierter LED, die Einblicke in die dunkelsten Ecken dank flexiblem, schlangen 60cm-Arm verspricht. Von der Rambo-mäßigen Eigen-OP sollte man trotz eines solchen Hightech-Accessoire weiterhin absehen. Für Automechaniker, Ingenieure und Menschen mit ausgeprägten Putzfimmel, die auch hinter der Heizung gucken, ob alles sauber ist, das perfekte Tool, zumal sich das Bild auch zeitgleich auf mehrere Displays (iPad und Co.) streamen lässt. Der Preis: 17.800 Yen (ca. 136 Euro). Seht ein Demovideo dazu nach dem Break.

[Via Damngeeky]

Weiterlesen Tunewear Snakecam: iPhone-Endoskopie für Grobmechaniker

Lumia 928 vs. iPhone 5 und Galaxy S 3: Videovergleich bei wenig Licht

Auch wenn wir noch nicht viel über das Lumia 928 wissen, existiert es doch mittlerweile offiziell. Jetzt hat Nokia zudem ein Video veröffentlicht, in welchem die Low Light-Videoqualität des Lumia 928 mit der des iPhone 5 und des Galaxy S III verglichen wird. Wie die PureView-Kamera mit 8,7 Megapixel, proprietärer Bildstabilisierung und Carl Zeiss-Objektiv dabei abschneidet, zeigt Nokia in einem kurzen Clip nach dem Break auf einer Achterbahnfahrt: DIe ersten 50 Sekunden wurden mit dem Lumia 928 gefilmt, danach geht es weiter mit einem direkten Seite-an-Seite-Vergleich.

Weiterlesen Lumia 928 vs. iPhone 5 und Galaxy S 3: Videovergleich bei wenig Licht

Hands-On: Traktor DJ fürs iPhone (Video)


Knapp zweieinhalb Monate nachdem Native Instruments Traktor fürs iPad rausgebracht haben ist ab heute die Version fürs iPhone da. Die bietet tatsächlich die gleiche Funktionalität wie die iPad-Version (hier unser Test für die Details), nur die Fenster sind, wegen der dann doch deutlich kleineren verfügbaren Fläche, ein wenig anders strukturiert: Die Decks lassen sich wahlweise einzeln editieren und bieten dann Zugriff auf die Effekte, den EQ und die Tracklautstärke, in der gemeinsamen Ansicht für beide Decks gibt es nur den Crossfader, den Loop-Button sowie Sync und die Tracks. Die App ist zwar fürs iPhone 5 optimiert, läuft aber auch problemlos auf dem iPhone 4 oder dem iPod Touch der vierten Generation. Ob man damit nun im Club auflegen will ist eine Frage der ganz persönlichen DJ-Ehre, aber möglich ist es auf jeden Fall. Ansonsten ein prima Tool um das Set vorzubereiten (via iTunes / Dropbox lassen sich die Metadaten, also Beat Grids, Tempo und Cue-Points wie bei der iPad-Version dann auch auf dem Rechner nutzen) oder mal eben einen Mix unterwegs zu machen. Traktor DJ for iPhone kostet 4,49 Euro, Video nach dem Break, App Store Link ist der Quelle-Link.

Weiterlesen Hands-On: Traktor DJ fürs iPhone (Video)

Hands-On: Mophie Juice Pack Helium für das iPhone 5


Es geht immer um Kompromisse. Smartphones müssen dünn sein, leicht, überzeugend designt, gebaut aus hochwertigen Materialen. Oft bedeutet das, dass der Akku fest verbaut ist. Ein Aufreger par excellence, immer noch, seit Apple 2007 diesen Trend mit dem ersten iPhone losgetreten hat und immer mehr Hersteller sich anschließen. Ein Aufreger aus zwei Gründen. Erstens hat man so nicht die Möglichkeit, einen Ersatz-Akku in das Telefon einzulegen, wenn das Smartphone im Dauereinsatz ist (wir kennen niemanden, der wirklich eine zusätzliche Batterie in der Tasche hat). Und zweitens muss der Akku für viel Geld getauscht werden, wenn er seine maximale Lebensdauer überschritten hat (lassen wir gelten).

Mophie baut seit geraumer Zeit Smartphone-Cases mit integriertem Akku, um dem Nutzer den Boxenstop an der Steckdose zu ersparen, seit kurzem wird auch das iPhone 5 unterstützt. Wir haben uns das Juice Pack Helium angeschaut.

Weiterlesen Hands-On: Mophie Juice Pack Helium für das iPhone 5

Hoo Whistle Case bringt eine Alarmpfeife ans iPhone 5


Der koreanische Designer Sang-hoon Lee hat eine Hülle fürs iPhone 5 mit integrierter Alarmpfeife ausgetüftelt, mit der man im Falle eines Not- oder Überfalls ganz analog Hilfe herbeirufen kann - was immerhin sinniger als das Pfefferspray am Handy sein dürfte. Das Hoo Whistle Case kommt in verschiedenen, knalligen Farbkombinationen und soll neben der Pfeifffunktion auch dafür sorgen, dass das iPhone besonders gut in der Hand liegt. Was das Teil kosten soll, bleibt unterdessen unklar. Video nach dem Break.



[via yankodesign]

Weiterlesen Hoo Whistle Case bringt eine Alarmpfeife ans iPhone 5

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien