Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu internet

Video: Wie funktioniert eigentlich YouTube?


Jeder nutzt es, fast jeden Tag, doch kaum einer weiß, wie es wirklich funktioniert. YouTube ist die größte Videoplattform im Netz und dieses Video von Computerphile erklärt, was sich alles im Hintergrund abspielt, damit es die Tonnen an Videos in den Äther schaffen. Was hat es z.B. mit dem Buffering auf sich? Dieses und mehr erklären YouTube-Mitarbeiter selbst. Checkt also das Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Wie funktioniert eigentlich YouTube?

Google engagiert sich gegen Kinderpornographie



Innerhalb der kommenden sechs Monate will Google Suchen und Suchergebnisse im Zusammenhang mit Kinderpornographie und Kindesmissbrauch so gut wie ausmerzen. Gemeinsam mit Microsoft habe ein Team von 200 Mitarbeitern im vergangenen Vierteljahr bereits große Fortschritte gemacht, sagte Eric Schmidt gegenüber der britischen Presse. Rund 100.000 Anfragen seien verfolgt und gelöscht worden.

Aktuell sind die Erfolge auf die englische Sprache begrenzt. In den kommenden Monaten sollen 158 Sprachen folgen. Der britische Premierminister Cameron zeigte sich zufrieden. Googles erste Schritte, bei denen Warnhinweise bei entsprechenden Suchen angezeigt wurden, hätten bereits zu einem zwanzigprozentigen Rückgang bei den Aufrufen geführt.

Weiterlesen Google engagiert sich gegen Kinderpornographie

Internet Bug Bounty: Facebook und Microsoft machen gemeinsame Sache gegen Netzrowdies


Wenn es um die Sicherheit des Internet geht, dann sind sich selbst die großen Player, die sich sonst ganz gerne in die Haare kriegen, wieder einig. Microsoft und Facebook haben gemeinsam die Internet Bug Bounty-Initiative gestartet, die Hacker für das Aufdecken von Sicherheitslücken im Netz entlohnen will. Zwischen 300 und 5.000 Dollar sollen je nach Fall ausgezahlt werden. Sollte es sich um wirklich große Bugs handeln, soll sogar noch mehr aus der Portokasse geholt werden. Die enttarnten Probleme müssen neu sein, eine gewisse Reichweite haben und nicht nur auf eine Webseite beschränkt sein. Momentan können nur Leute in den USA an dem Programm teilnehmen, gute Hacker könnten aber auch da eine Lösung finden.

Weiterlesen Internet Bug Bounty: Facebook und Microsoft machen gemeinsame Sache gegen Netzrowdies

Internet Explorer bekommt eigene Anime-Heldin à la Sailor Moon



Neue Helden braucht das Internet. Das dachte sich auch Microsoft, die sonst mit ihren Characters nicht immer auf der Höhe der Zeit waren (Wir erinnern uns noch vage an Clippy und Co.). Nun gibt es mit Inori Aizawa die ultimative Internet Explorer-Heldin, die uns vor den bösen Seiten des Internet schützen will. Könnte Sailor Moon sein, ist sie aber nicht. Mal sehen, wie diese Personifikation des Browsers ausgeht. Seht den Clip dazu hier. Liken könnt ihr die ganze Sache hinter der Quelle.

Weiterlesen Internet Explorer bekommt eigene Anime-Heldin à la Sailor Moon

2,09 Mrd. Dollar: Twitter markiert zweithöchsten Internet-Börsengang aller Zeiten



Twitters Börsengang steht kurz bevor und nun wissen wir auch, wie hoch das Soziale Netzwerk bewertet werden wird. Die Aktie wird auf 26 Dollar dotiert, was bei maximal 80,5 Mio. Anteilen einen Wert von 2,09 Mrd. Dollar ausmacht. Damit wäre Twitters IPO der zweithöchste Internet-Börsengang aller Zeiten. Übertroffen wird Twitter nur noch von Facebook. Googles Börsengang wurde 2004 auf 1,9 Mrd. Dollar dotiert.

Weiterlesen 2,09 Mrd. Dollar: Twitter markiert zweithöchsten Internet-Börsengang aller Zeiten

Qype macht Ende des Monats dicht


Das Bewertungsportal Qype stellt zum Monatsende den Dienst ein. Das Unternehmen war 2012 vom Konkurrenten Yelp übernommen worden, die Abschaltung war also abzusehen. Die eigenen Texte und Bilder können zu Yelp übertragen werden, dort ist allerdings eine Neuanmeldung erforderlich. Außerdem bleibt es bei Bildern und Texten: CheckIns, Listen etc. landen für immer auf dem digitalen Friedhof.

Weiterlesen Qype macht Ende des Monats dicht

Neuer Zattoo WebPlayer steht bereit für den Beta-Test


Solltet ihr über Internet und den Anbieter Zattoo fernsehen, dann habt ihr ja vielleicht Lust, hier den neuen Zattoo WebPlayer auszuprobieren. Es handelt sich dabei um eine Beta-Version, und Zattoo bittet via Twitter ausdrücklich um euer Feedback. Die interessanteste Neuerung ist sicherlich, dass der Web-Player mit einer verbesserten Streaming-Technologie laufen soll, aber auch beim Design hat sich einiges getan. Außerdem gibt es eine verbesserte Suche, eine veränderbare Senderliste und ein paar neue Funktionen wie das Zappen über die Pfeiltasten.

[Via Caschy]

Weiterlesen Neuer Zattoo WebPlayer steht bereit für den Beta-Test

Google launcht Constitute für alle, die Inspiration für eine Verfassung suchen (Video)


Falls ihr gerade euren eigenen Staat oder eher eine Bananenrepublik gründet, könnte euch Googles neuer Service Constitute dabei helfen, die passende Verfassung zusammenzubasteln. Der erlaubt euch nämlich den Vergleich von 160 digitalisierten Verfassungen nebst Revisionen weltweit, wobei die sich nach 350 verschiedenen Aspekten wie Pressefreiheit, Wahlen und dem Umgang mit Religionen miteinander vergleichen lassen. Na dann viel Glück beim Nation Building: nach dem Quelle-Link, Video nach dem Break.

Weiterlesen Google launcht Constitute für alle, die Inspiration für eine Verfassung suchen (Video)

Firefox für Windows 8 erscheint im Aurora-Channel mit Touch- und Gesten-Support


Firefox für Windows 8-Tablets kommt später als geplant - der Launch wurde auf Januar 2014 verschoben - aber jetzt ist eine wichtige Hürde genommen. Mozilla bittet zum Test der Preview. Zwar seien die meisten Features des Aurora-Updates (pre-Beta) so gut wie fertig, zugleich sei aber auch klar, dass es noch Bugs gebe. Feedback ist also hochwillkommen. Interessierte können sich hier informieren und die pre-Beta-Version runterladen.

Weiterlesen Firefox für Windows 8 erscheint im Aurora-Channel mit Touch- und Gesten-Support

Lego-Remake: Katze im Haikostüm auf Roomba jagt Ente (Video)


Solange das Hintergrundrauschen der Memes nicht verstummt, kann es ums Internet
nicht so schlecht bestellt sein, weshalb Iain Heaths Lego-Remake von Max, der Roomba-Katze, samt Ente kein Quatsch mit Soße ist, sondern außerordentlich beruhigend und erfreulich - fehlen nur noch die Integration der Ente ins Filmchen und der Hund im Hammerhaikostüm. Video nach dem Break.

[via laughingsquid]

Weiterlesen Lego-Remake: Katze im Haikostüm auf Roomba jagt Ente (Video)

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien