Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu iPodtouch

Review: Logitech PowerShell


Als Steve Jobs am 29. Juni 2007 das iPhone der Öffentlichkeit zeigte und den Touchscreen als neues Bedienungsparadigma ausrief - ohne Stylus -, da war das Problem damals aktueller Handys schnell ausgemacht. "The problem is the bottom 40." Damit bezog sich Jobs auf den Teil der Telefone, in dem die Tastatur untergebracht war. T9 oder QWERTZ: Hardware-Tasten lassen sich nicht ausblenden, nehmen nur Platz weg und sind vor allem immer dann fehl am Platz, wenn bestimmte Apps bestimmte Kontrollmöglichkeiten an ganz bestimmten Orten benötigen. Um den Workflow nicht zu blockieren und damit sich die Hände nicht verheddern. Dann kam der App Store, die ersten Spiele und eigentlich lief alles rund mit der Touchscreen-Bedienung. Und dann kam iOS 7.

Die aktuelle Version von Apples Betriebssystem für iPhone und Co. bietet erstmals eine API, mit deren Hilfe Entwickler von Spielen die entsprechenden Hardware-Controller unterstützen können. Die PowerShell von Logitech ist einer der ersten Controller, der jetzt auf den Markt kommt. Schon im Sommer 2013, vor dem offiziellen Start von iOS 7, hatte ein Prototyp die Runde gemacht, seit kurzem ist die PowerShell nun erhältlich. Sind Hardware-Knöpfe also doch nicht so schlecht für bestimmte Aufgaben? Lohnt die Investition von 99 Euro? Wir haben uns den Controller angeschaut.

Weiterlesen Review: Logitech PowerShell

Apple stellt iOS 7.0.5 bereit


Vor allem für China ist die neue iOS-Version gedacht; ob es auch für uns Bugfixes oder messbare Verbesserungen gibt, ist unklar, aber auch nicht wahrscheinlich. Erste Installationen deuten jedoch auf Probleme mit aufgespielten Jailbreaks.

Weiterlesen Apple stellt iOS 7.0.5 bereit

Cydia bekommt Interface-Update mit iOS 7-Look (Video)


Der iOS 7-Jailbreak von evasi0n hat Jay Freeman aka Saurik und seine Leute ein wenig auf dem linken Fuß erwischt, aber jetzt haben sie Cydia mit der Version 1.1.9 ein entsprechendes Update verschafft. Das bringt nicht nur grafisch eine Annäherung an iOS 7, sondern auch funktional, denn Swipe-Gesten werden unterstützt und insgesamt macht Cydia einen leicht flotteren Eindruck, es funktioniert alles aber weiterhin auch mit älteren iOS-Versionen. Jetzt müssen nur noch die Entwickler ihre Apps anpassen. Der Jailbreak selbst ist übrigens mit etwas mehr als der üblichen Vorsicht zu geniessen, denn viele Cydia-Tweaks sind (noch) nicht kompatibel und können so Probleme verursachen, beim OTA-Update kann es zum Bootloop kommen und außerdem wird das iPad 2 WiFi noch nicht unterstützt. Video von Cydia 1.1.9 nach dem Break.

Weiterlesen Cydia bekommt Interface-Update mit iOS 7-Look (Video)

12 Tage Geschenke: Apple auch dieses Jahr mit Weihnachts-Freebies


Ab dem 26. Dezember, also dem 2. Weihnachtsfeiertag, verschenkt Apple bis zum 6. Januar jeden Tag eine App, einen Song, ein E-Book oder ein Video. Eine gute Tradition, bei der bestimmt nicht jeden Tag für jeden etwas dabei ist, man aber doch immer wieder etwas findet. Die App zur Aktion, die dieses Jahr auch erstmalig in den USA durchgeführt wird, gibt es für iPhone/iPod touch und das iPad und setzt iOS 7 voraus.

Weiterlesen 12 Tage Geschenke: Apple auch dieses Jahr mit Weihnachts-Freebies

iPhone-Objektiv Olloclip bekommt eine bessere Optik, mehr Möglichkeiten


Olloclip machen eine der besseren Vorsatzlinsen fürs iPhone und haben heute ihre neue Lösung vorgestellt, die gleich vier verschiedene Optiken bietet. Neben beinahe 180 Grad Fischauge und Weitwinkel lässt sich das kleine kleine Teil auseinanderschrauben, so daß es ebenfalls ein 15x Makro bei 12 mm Abstand und ein 10x Makro bei 12 mm Abstand bietet. Laut Olloclip sind die Linsen nochmal verbessert worden und erlauben hellere und schärfere Bilder. Das neue Olloclip 4-in-1 ist kompatibel mit iPhone 4, 4s, 5 und 5s, sowie dem iPod touch der 4. und 5. Generation. Zu haben für 70 Dollar direkt bei Olloclip und demnächst wohl auch im Apple Store.



Weiterlesen iPhone-Objektiv Olloclip bekommt eine bessere Optik, mehr Möglichkeiten

iOS 7 kommt am 18. September (Update: Pressemeldung)

In acht Tagen wird Apple die neue Version von iOS freigeben. Verfügbar ist sie für das iPhone (ab iPhone 4 aufwärts), das iPad (ab der 2. Generation), das iPad mini und den iPod touch der 5. Generation. Über 200 neue Features hat Apple in seinem Betriebssystem für mobile Geräte umgesetzt, das in einem völlig neuen Look kommt.

Apple will bis Ende Oktober das 700millionste Gerät mit iOS ausliefern.

Mehr zu Apple-News - natürlich auch zu den neuen iPhones - in unserem Liveticker.

Weiterlesen iOS 7 kommt am 18. September (Update: Pressemeldung)

Bestätigt: Apple feiert 5 Jahre App Store mit zehn Apps für umsonst


Jetzt bestätigt sich, was wir heute früh schon vermuteten: Zum fünfjährigen Jubiläums des App Stores bietet Apple insgesamt zehn Programme für kurze Zeit umsonst an. Wie lange die Aktion laufen wird, wird nicht kommuniziert, länger als eine Woche halten wir für unwahrscheinlich. Die zehn Apps teilen sich in fünf Spiele und fünf weitere Programme auf. Details und die Links haben wir hinter dem Klick.

Weiterlesen Bestätigt: Apple feiert 5 Jahre App Store mit zehn Apps für umsonst

MP3s bei Amazon: Website optimiert für iPhone und iPod touch


Ihr kauft viel Musik bei Amazon? Ab heute geht das erstmals direkt vom iPhone und von iPod touch über Apples Safari-Browser. Die entsprechende Website wurde auf HTML 5 umgestellt, somit sind Einkäufe nun direkt vom Mobilgerät möglich. Alle auf Apples Hardware geladenen Dateien werden automatisch in Amazons Cloud Player als Sicherheitskopie hinterlegt.

Die Pressemeldung gibt es hinter dem Klick.

Weiterlesen MP3s bei Amazon: Website optimiert für iPhone und iPod touch

Logitech-Gamepad für das iPhone taucht auf


Eines der zahlreichen neuen Features von iOS 7, auf die während der Keynote nicht explizit eingegangen wurde, ist die Unterstützung von GamePads. Vermutet wird eine Zusammenarbeit mit Logitech, die sich jetzt zu bewahrheiten scheint. Auf Kotaku ist dieses Bild aufgetaucht, mit dem bekannten G-Logo von Logitech und einem deutlich sichtbaren Lightning Connector. Es ist davon auszugehen, dass nicht nur Logitech die entsprechende Hardware anbieten wird, wenn iOS 7 im Herbst auf den Markt kommt.

Weiterlesen Logitech-Gamepad für das iPhone taucht auf

Microsoft Office Mobile für iOS ist da (Hands-On)


Microsoft hat ohne großes Trara eine App der weitverbreiteten Bürosoftware Office für das iOS-Betriebssystem veröffentlicht. In den USA ist die App ab sofort verfügbar, in Deutschland und weiteren 135 Ländern wird sie ab dem 18. Juni erhältlich sein. Allerdings kann Office Mobile nur nutzen - und kostenlos aus dem App Store von Apple herunterladen - wer ein Abonnement für Office 365 besitzt. Optimiert ist die App bisher nur für die kleineren Bildschirme von iPhone und iPod touch, sie läuft aber auch auf einigen iPad-Versionen. Video nach dem Break, tonnenweise Fotos unten in der Galerie.

Weiterlesen Microsoft Office Mobile für iOS ist da (Hands-On)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien