Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu htc,windows phone 8

Nokia Drive+: In den USA, in England und Kanada jetzt auch für Windows Phones anderer Hersteller



Gute Nachrichten für alle mit einem Windows Phone 8 in den USA, in Kanada und Großbritannien. Drive+ von Nokia, die Navigations-Software, ist jetzt für alle Windows Phones verfügbar. Der Download ist natürlich kostenlos, installiert jedoch explizit eine Beta auf den Telefonen, wer in die Mall will und im Canyon landet (USA), oder seine Fahrt von Brixton nach Camden in Wimbledon beendet (England), soll sich also bitte nicht beschweren. Wir hingegen beschweren uns über die Tatsache, dass ein Starttermin für HTC- und Samsung-Telefonierer in Deutschland noch nicht kommuniziert wird.

Weiterlesen Nokia Drive+: In den USA, in England und Kanada jetzt auch für Windows Phones anderer Hersteller

Windows Phone 8: User beklagen schlechte Akku-Laufzeiten, Abstürze und Reboots



Kein Update ohne Zipperlein: Die neuen Smartphones von Nokia und HTC mit Windows Phone 8 bereiten einigen Usern Kopfzerbrechen. Im Forum bei WPCentral häufen sich die Beschwerden über unberechenbare Reboots des HTC 8X, auch in Microsofts Support-Bereich sind zahlreiche Berichte eingegangen. Mit dem gleichen Phänomen hat offenbar auch das Lumia 920 von Nokia zu kämpfen. Das Telefon friert ein, startet neu und einige User berichten auch über schlechte Akku-Laufzeiten. Damit nicht genug: Wer sein Telefon auf den Werkseinstellungen zurücksetzt, um das Problem zu beheben, kommt unter Umständen nicht mehr über den Nokia-Startscreen hinaus.

Benutzt ihr die neuen Windows Phones? Wie sind eure Erfahrungen? Sind die Beschwerden nur heiße Luft oder haben wir es mit einem weit verbreiteten Problem zu tun, beim dem nur ein Update helfen kann?

Weiterlesen Windows Phone 8: User beklagen schlechte Akku-Laufzeiten, Abstürze und Reboots

Hallo, Windows Phone 8


Wirklich viel gibt es von der Präsentation der finalen Version von Windows Phone 8 nicht zu berichten. Joe Belfiore und Steve Ballmer haben die finale Software der neuen Smartphones von Nokia, Samsung, HTC und Co. gerade in San Francisco vorgestellt.

Zahlreiche neue Apps sind auf dem Weg, damit war zu rechnen, viele beliebte Spiele inklusive. Data Sense zeigt zudem, wie viel Daten von einzelnen Apps beansprucht werden. Entsprechend des Mobilfunkvertrags kann ein Limit eingestellt werden, sobald das monatliche Volumen verbraucht ist, wird eine Warnung erzeugt. Das kennen wir bereits von Android. Von BlackBerry hingegen kennen wir Datenkompression und die führt jetzt auch Microsoft ein. Bis zu 45 Prozent mehr Webbrowsen soll dank spezieller Kompression möglich sein. Die Webseiten sehen dabei ganz normal aus, der Algorithmus im Hintergrund regelt den Rest. Ob die Datenkomprimierung auch in Deutschland aufgesetzt wird, ist im Moment noch unklar, in den USA wird lediglich Verizon als Partner für Data Sense benannt, in der deutschen Pressemeldung ist keine Rede von diesem Feature.

Microsoft legt außerdem großen Wert auf Familienfreundlichkeit von Windows Phone 8. Mit der Kid's Corner kann für Kinder eine Art Gast-Konto auf dem Telefon erzeugt werden, auf dem Kinder nur Zugang zu bestimmten Apps und anderen Medien haben. Alle anderen Daten sind in diesem Modus gesperrt, Downloads nicht möglich.

Rooms ist ein kleiner Gruppenchat, in dem z.B. Familienmitglieder gemeinsam Dinge besprechen können. Andere Betriebssysteme können hier mit einbezogen werden.

Microsofts Problem ist, dass ein Betriebssystem familienfreundlich wird, das die Familie noch gar nicht erreicht hat.

Auch neu: Sprachnotizen, die komplette Verzahnung mit Windows 8, unkomprimierter Upload von Bildern in den SkyDrive (aus dem, anders als bei Apples iCloud, keine Bilder entfernen werden nach 30 Tagen) und Skype. Die App ist immer an, soll dabei aber den Akku des Smartphones nicht angreifen und belasten. Außerdem lässt sich der Sperrbildschirm mit zahlreichen Informationen personalisieren.

Die deutsche Pressemeldung haben wir hinter dem Break.

Weiterlesen Hallo, Windows Phone 8

Neue Quartalszahlen: HTC hat weiterhin mit weniger Gewinnen und Umsätzen zu kämpfen


HTC hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal veröffentlicht, die den bisherigen Trend manifestieren. Weniger Umsatz und weniger Gewinne. Waren es im letzten Quartal noch 193 Mio. Euro Ertrag vor Abzug der Steuer, sind es in diesem Jahresabschnitt gerade mal ca. 105 Mio. Euro. Hoffnungen werden nun auf die kommenden Windows Phone 8-Modelle und das neue Flaggschiff One X+ gesetzt. Lest die PM nach dem Break.

Weiterlesen Neue Quartalszahlen: HTC hat weiterhin mit weniger Gewinnen und Umsätzen zu kämpfen

Video: HTC-Pressekonferenz zu Windows Phone 8 jetzt online



Die Pressekonferenz rund um die neuen Windows Phone 8-Geräte von HTC ist jetzt als Video online verfügbar. Wer unseren Liveblog verpasst hat, oder sich die beiden neuen Smartphones HTC 8X und 8S auch von HTC-CEO Peter Chou und Microsoft-CEO Steve Ballmer höchstpersönlich erklären lassen will, klickt auf den Break.

Weiterlesen Video: HTC-Pressekonferenz zu Windows Phone 8 jetzt online

HTC 8X und 8S: Die neuen Windows Phones (Hands-On)

8X und 8S heißen die beiden neuen Windows Phones von HTC, die gerade in New York vorgestellt wurden. Beide Smartphones kommen im November in den Handel, in über 50 Ländern. Auch wenn wir es im Moment noch nicht bestätigen können, gehen wir davon aus, dass Deutschland mit dabei ist. Die Preise sind noch nicht bekannt. Auf beiden Geräten läuft natürlich Windows Phone 8.

Das 8X läuft mit einem Snapdragon S4 mit zwei Kernen und 1,5 GHz Geschwindigkeit, das Display ist 4,3" groß und löst mit 1280x720p auf. Beim Screen handelt es sich um ein Super LCD 2 Panel, hoffentlich mit optischer Lamination wie beim HTC ONE X und ONE S. 1 GB RAM steht zur Verfügung, 16 GB Speicher sind verbaut. WiFi ist natürlich an Bord, NFC und 3G. Ob es für Europa eine LTE-Version geben wird, ist unklar, wir gehen aber davon aus. In den USA wird LTE unterstützt.

Das 8S ist mit einem 4"-Display ausgestattet, der Doppelprozessor läuft mit 1 GHz, es gibt 512 MB RAM und 4 GB Speicher, der allerdings via microSD erweitert werden kann. Von einer LTE-Variante ist in New York keine Rede, das Display löst nur mit 800x480p auf.

Beide Smartphones arbeiten mit der Kameratechnik der ONE-Serie, es sind genau die gleichen Chips. Das 8X löst mit 8 Megapixeln auf, das 8S mit 5 Megapixeln. Interessantes Detail des 8X: Die Kamera auf der Vorderseite bietet nicht nur 2,1 Megapixel und 1080p-Videos, sondern kommt auch mit einem 88°-Weitwinkel, was mehr Menschen oder auch mehr Landschaft in einen Videocall einbeziehen kann.

Das 8S bietet auf der 5-Megapixel-Kamera lediglich 720p-Videos.

Die beiden Neulinge sind die ersten Windows Phones, die mit Beats Audio ausgestattet sind, das 8X verfügt darüber hinaus über einen speziellen Verstärker, der sowohl den Kopfhörerklang aus auch den internen Lautsprecher positiv beeinflussen soll.

Werkstoff beider Telefone ist Polycarbonat, ganz in der ONE-Tradition und ob der zahlreichen Farben ist man auch nah dran am Konkurrenten Nokia.







Weiterlesen HTC 8X und 8S: Die neuen Windows Phones (Hands-On)

Heute um 17 Uhr: HTC zeigt neues Windows Phone in New York

Einem kleinen Teaser auf Facebook haben wir es zu verdanken, dass HTCs heutige Veranstaltung in New York Windows Phone zum Thema hat. "When beautiful hardware meets stunning software" ist dort zu lesen. Nach Samsung auf der IFA und Nokia vor zwei Wochen ebenfalls in New York ist HTC damit der dritte Hardware-Hersteller, der ein Smartphone mit der neuen Version von Microsofts mobilem OS vorstellt. Oder gibt es sogar noch mehr zu sehen? Wir sind vor Ort und berichten.

Weiterlesen Heute um 17 Uhr: HTC zeigt neues Windows Phone in New York

HTC 8X mit Windows Phone 8: Neues Bild und Specs aufgetaucht


Und schon wieder twittert XDA-Developer-Mitglied "Football4PDA" über ein neues HTC-Gerät: Vor einer guten Woche veröffentlichte er ein erstes Bild des Windows Phone 8-Modells HTC Accord. Jetzt hat er ein weiteres nachgeschoben und verrät, dass dieses HTC-Smartphone unter dem schlichteren Namen "8X" erscheinen wird. Das 8X soll mit einem 4,3 Zoll großen Display, einem 1,2GHz Dual-Core-Prozessor, 16GB-Speicher, einer 8-Megapixel- Rückkamera, Beats Audio und NFC ausgestattet sein. HTC zeigt am 19. September neue Geräte, ob das 8X dabei sein wird, ist aber nicht bekannt.

[Via Pocket-lint]

Weiterlesen HTC 8X mit Windows Phone 8: Neues Bild und Specs aufgetaucht

HTC zeigt am 19. September neue Geräte


Kann HTC natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Samsung, Nokia, Motorola, Microsoft haben schon neue Hardware für den Winter gezeigt, heute folgt Amazon, nächste Woche Apple. Und auch bei HTC geht es jetzt in die Vorstellungsrunde. Nach dem Desire X folgt nun am 19. September ... tja, was denn nur? Hardware für Windows Phone 8? Oder gar ein Tablet? Von einem europäischen Event wissen wir aktuell noch nichts, die Einladung, die ihr hier seht, bezieht sich auf New York. Aber vielleicht tut sich ja noch was.

Weiterlesen HTC zeigt am 19. September neue Geräte

Bild vom HTC Accord mit Windows Phone 8 aufgetaucht


HTC will in Zukunft mit drei Windows Phone 8-Modellen kommen und eines von denen, das HTC Accord, ist zumindest als Bild geleakt. Veröffentlicht wurde das gerenderte Foto auf Twitter vom XDA-Developer-Mitglied "Football". Auffällig ist auf jeden Fall, dass HTC bei seinem WP8-Modell auf Farbe setzt (auch wenn auf dem Bild noch WP7 zu sehen ist). Laut Football soll im Accord ein 1,5 GHz Dual-Core MSM8960 Chip arbeiten. Das 720p-LCD-Display soll 4,3 Zoll groß sein. Zudem ist die Rede von 1080p-Video mit einer 8 MP-Kamera, microSD-Unterstützung und NFC. Samsung hat ebenfalls Windows Phone 8-Modelle präsentiert, von Nokia werden nächste Woche auch zwei Modelle erwartet. Gehen wir davon aus, dass HTC nicht allzu lange mit einer offiziellen Ankündigung kommen wird.

[Via The Verge]

Weiterlesen Bild vom HTC Accord mit Windows Phone 8 aufgetaucht

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien