Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu homebrew

Wunderapparat: App-gesteuerte Weinproduktion fürs Wohnzimmer (Video)


Zwei Kalifornier haben zwei kalifornische Spezialitäten in einer Maschine zusammengebracht, mit der man "in wenigen Tagen" seinen eigenen Qualitätswein produzieren können soll. Der Apparat, der solchermaßen Silicon-Valley-Technik und Napa-Valley-Winzerwissen vereinen soll, heißt passenderweise Miracle Machine und soll App-gesteuert eine Reihe klassischer Weinspielarten (Chardonnay, Pinot Noir, Sauvignon Blanc, Weißburgunder, etc) brauen können, wozu man die Maschine lediglich mit Traubensaftkonzentrat, Wasser und Hefe füttern muss. Im Designerkessel werden die Zutaten dann ein paar Tage erwärmt, umgewälzt und gefiltert, das resultierende Tröpfchen soll dann bis zu zwei Wochen trinkbar sein. Die Miracle Machine soll dabei irgendwann für rund 500 Dollar zu haben sein, die Zutaten für eine "20-Dollar-Flasche" soll es für 2 Dollar geben. Abwarten. Video nach dem Break.

[via slashgear]

Weiterlesen Wunderapparat: App-gesteuerte Weinproduktion fürs Wohnzimmer (Video)

DIY: Ben Heck baut automatische Klappsonnenbrille auf Arduino-Basis (Video)


Ben Heck hat eine automatische Sonnenbrille auf Arduino-Basis gebastelt, die bei starkem Sonnenlicht von selbst die Schotten dicht macht bzw die Gläser runterklappt. Ganz ohne großes Gerät wie CNC-Fräse funktioniert sie mit einer Fotozelle, die an einem AT Tiny Microcontroller hängt, der die Lichtintensität ermittelt und über einen Arduino einem kleinen Rotor den Befehl gibt, die Sonnengläser runterzuklappen. Wirklich schick ist das mit dem nötigen Batteriepack am Kopf vielleicht nicht, aber man kann ja nicht alles haben. Video nach dem Break.

Weiterlesen DIY: Ben Heck baut automatische Klappsonnenbrille auf Arduino-Basis (Video)

Prometheus: PSP-DIY-Gaming-Netzwerk für Hackfreunde (Video)


Da wird sich SONY aber ganz schön beleidigt fühlen. Weil ihnen das PSN nicht funky genug war, haben sich ein paar Hacker von Team PRO drangemacht und Prometheus entwickelt. Ad Hoc WiFi Multiplay wird dabei über einen Emulator in die weite Welt geschickt, und wer seine PSP in einem DMZ-Modus über den Router der Welt zur Verfügung stellen kann, kann nach kleinem Hack mit allen in der Welt spielen. Video nach dem Break.

Weiterlesen Prometheus: PSP-DIY-Gaming-Netzwerk für Hackfreunde (Video)

Nintendo 3DS gehackt, R4 läuft auch (Videos)


Mit einem Cyber Gadget CodeFreak Game Capture Utility ist es einem YouTube-User gelungen nicht nur Kopien von Spielen, sondern auch Homebrew-Software auf Nintendos gerade erst erschienener 3DS laufen zu lassen. In den Videos nach dem Break sieht man unter anderem Mario Kart DS und den Lameboy Emulator laufen. Es geht aber noch einfacher: auch die R4-Karte, die eigentlich für die DS und die DS Lite gedacht ist, funktioniert anscheinend problemlos, denn die 3DS erkennt sie als DS-Karte. Warum Nintendo das zulässt, ist uns auch schleierhaft, aber das könnte sich mit einem Systemupdate schnell ändern.

[via Joystiq]

Weiterlesen Nintendo 3DS gehackt, R4 läuft auch (Videos)

Half-Byte Loader erlaubt Doom auf der PSPGo (mit Video)


Mit dem Half-Byte Loader kann man auch auf den neueren PSPs (in diesem Fall der PSP Go) Homebrew installieren. Klar, dass da Doom nicht fehlen darf. Der Hack nutzt einen Exploit aus dem Demo von Patapon 2 und funktioniert auf allen PSPs, die mit einer Firmware ab 5.0 laufen. Wie immer ist natürlich Vorsicht geboten, aber das ist schon irgendwie verlockend. Mal sehen, wie lange Sony das noch durchgehen lässt.

[via Hackaday]

Weiterlesen Half-Byte Loader erlaubt Doom auf der PSPGo (mit Video)

Videos: Mario Kart & Co auf dem Palm Pre



VisualBoyAdvance ist ein Open Source-GameBoy-Emulator, der jetzt auch für das webOS verfügbar ist. Er funktioniert mit allen Spielen, die auf einem GameBoy, einem GameBoy Advance oder einem GameBoy Colour laufen. Auf dem GameBoy Advance soll das aber eine noch etwas ruckelige Angelegenheit sein. Nach dem Break seht ihr Mario Kart und Zelda im Video auf einem Palm Pre. Wer es selber ausprobieren will, klickt auf den Quelle-Link. Viel Spass!

Weiterlesen Videos: Mario Kart & Co auf dem Palm Pre

Homebrew Pre nur einen Klick entfernt?



Wenn man den Pre auf einer Skala von eins bis zehn nach Hackerfreundlichkeit einteilt, wobei das iPhone auf eins ist (hat ja einigermassen lange gedauert, bis der Jailbreak kam) und das Open Moko auf sagen wir 10, dann dürfte der Palm Pre bei weit über 5 liegen. Zuerst haben wir vom Konami Code gehört, der den Developer Mode freischaltet, jetzt scheint es geradezu trivial zu sein, eine beinahe beliebige Firmware draufzuspielen. Angeblich muss man nur den Lautstärkeregler gedrückt halten, wenn man den Pre per USB mit dem Rechner verbindet, dann lässt sich die Firmware flashen. Auch das Modifizieren scheint laut dem findigen Hacker denkbar einfach zu sein, und der Aktivierungscheck war im Nu deaktiviert. Das ist ein erster Schritt in Richtung Palm Pre mit Windows Mobile 6.1 und hin zu Apps ausserhalb des App Catalogs...

[Via Daring Fireball]

Weiterlesen Homebrew Pre nur einen Klick entfernt?

Palm Pre sagt: Hello World!



Es geht los. Obwohl das SDK noch gar nicht wirklich zu haben ist, gibt es dank dem letzte Nacht durchgesickerten WebOS Root Image nun die ersten Homebrew Apps für den neuen Palm Pre. Die erste ist ein schlichtes "Hello World", ausserdem hat schon jemand den Auslösersound der Kamera unterdrücken können, ohne die anderen Sounds auszuschalten. Bei PreCentral hat sich scm6079 daran gemacht, der Kamera einen 5-Sekunden Timer zu verpassen. Viele alte PalmOS Hacker aus den Tagen des Samsung i300 sind woihl jetzt wieder mit an Bord, falls Palm auch seine alten Developer wieder aktivieren kann, könnte vielleicht noch etwas aus dieser Plattform werden...

Weiterlesen Palm Pre sagt: Hello World!

Wii Remote für die Werkzeugkiste: Wasserwiige?




Eine Wasserwaage war schon für das iPhone vorhanden. Jetzt kann man auch die Wiimote dazu benutzen, bei Heimwerkerorgien immer schön die Horizontale im Blick zu haben. Dafür benötigt man nur den Homebrew Channel und eine SD Card, um das so genannte Leveltool anzuwenden. In der Quelle gibt es die Anleitung zum Leveltool.



[Via Technabob]

Weiterlesen Wii Remote für die Werkzeugkiste: Wasserwiige?

Video: Nintendo DSi nach einer Woche gehackt



In Japan ist der Nintendo DS Nachfolger DSi gerade eine Woche draussen, da gibts schon einen Hack mit freundlichem "Hello World!". Viel mehr scheint noch nicht zu gehen, aber das dürfte eher eine Frage der Zeit sein. Das in der Nintendo DS - Homebrewszene beliebte R4DS funktioniert nämlich nicht auf der DSi, obwohl sie ja komplett abwärtskompatibel sein soll, was Spiele angeht. Sieht so aus, als hätte Nintendo das Rennen gegen die Hacker erstmal wieder verloren. Video nach dem Break !

Weiterlesen Video: Nintendo DSi nach einer Woche gehackt

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien