Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu google search

Google portiert sprachgesteuerte Suche für den Desktop, integriert Service in Chrome


Die Spracherkennung von Google Search ist vorbildlich, die vorgelesenen Antworten freundlich und präzise. Jetzt wird dieses Feature von den mobilen Plattformen für den Desktop bereitgestellt und Teil des Chrome-Browsers. Ein einfaches "Ok, Google" soll das bekannte Mikro aktivieren, das einen seine Fragen einsprechen lässt. Wann uns das Feature jedoch zur Verfügung stehen wird, wurde auf der Keynote nicht verraten.

Weiterlesen Google portiert sprachgesteuerte Suche für den Desktop, integriert Service in Chrome

Endlich: Google Search spricht deutsch


Die Spracherkennung der Google-Suche - auch in deutsch - ist seit der Einführung unter Android 4.1 beeindruckend, jetzt antwortet die Dame aus Mountain View auch in unserer Muttersprache und spuckt nicht nur Suchergebnisse aus. Das Update der App steht jetzt zum Download bereit. Die Sprachausgabe ist nicht das einzige neue Feature, Details des Karten-basierten Infosystem wurden verbessert, ebenso wie die generelle Performance.

Weiterlesen Endlich: Google Search spricht deutsch

Neues Design für die Google-Suche


Google bastelt die Ansicht der Suchergebnisse um. Neu wandert das Menu von der linken Seite nach oben und ist dann nicht mehr vertikal, sondern horizontal ausgerichtet. Die Suchwerkzeuge sind in Drop Down-Menus untergebracht. Laut Chef-Designer Jon Wiley ist die neue Anordnung eine Folge der vielfältigen Bildschirmgrößen. Außerdem will Google "mehr Raum zum Atmen" schaffen und den Fokus stärker auf die Ergebnislisten und die Zusatzinfos des Knowledge Graphs ausrichten. Zu Beginn werden nur Google.com-Nutzer in den USA das neue Design zu sehen bekommen, "so bald wie möglich" soll es aber auch in anderen Sprachen und Regionen verfügbar sein.

Weiterlesen Neues Design für die Google-Suche

Google verbessert die Suche für dickfingerige Tablet-Besitzer



Die Bedienung der Google Suche auf dem Tablet wird einfacher: Nutzer eines iPads oder Honeycomb-Geräts ab Version 3.1 erwartet ein übersichtlicheres Layout der Suchresultate und eine größere Darstellung von Text, Buttons und Vorschau-Bildern. Ausserdem ermöglicht Google nun kontinuierliches Scrollen, so dass man nicht mehr den Weiter-Button drücken muss, wenn man unten an der Seite angelangt ist. Die neue Suche funktioniert sowohl im Hoch- wie im Querformat. Sie wird in den nächsten Tagen schrittweise für 36 Sprachen aktiviert. Wie sich die Bildresultate präsentieren, seht ihr hinter dem Break.

Weiterlesen Google verbessert die Suche für dickfingerige Tablet-Besitzer

Recipe View: Googles neue Rezeptsuche (Video)



Google vereinfacht das Auffinden von Online-Rezepten. Das Bildschirmfoto oben zeigt die neuen Funktionen: Man gibt den Namen eines Gerichts oder einer Zutat ein, klickt links auf "Recipes" und kann dann die Suche weiter nach Zutaten, Kochzeit und sogar Kalorien einschränken. Für Google Deutschland gibt es die "Recipe View" zwar noch nicht, aber es ist möglich, via Google.com auch nach deutschen Begriffen zu suchen. Dabei werden allerdings weniger Resultate gefunden und es ist oft nicht möglich, nach Zutaten zu filtern.

Aber auch englischsprachige Rezepte müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um bei der Recipe View aufzutauchen. So wurde ein Rezept aus den Food-Seiten der Online-Ausgabe der britischen Tageszeitung The Guardian, nach welchem wir testweise gesucht haben, unter "Recipes" nicht gelistet. Eine ausführliche Anleitung, wie man Rezepte besser auffinbar macht, liefert Google auf der Infoseite zu Recipe View rechts unter "More info for recipe publishers" - siehe Quelle-Link. Da Google diese Anleitung auf Deutsch anbietet, wird die Rezeptsuche wohl bald auch für Google Deutschland eingeführt. Video nach dem Break.

Weiterlesen Recipe View: Googles neue Rezeptsuche (Video)



Die Neusten Galerien