Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu galaxysiii

Samsung Music Hub bald für alle Android-Geräte


Nicht nur Nokia arbeitet an der Verbesserung des hauseigenen Musik-Dienstes, auch Samsung will mehr Marktanteil und somit konkurrenzfähig bleiben werden. Der Music Hub soll einerseits zukünftig in deutlich mehr Ländern verfügbar sein - aktuell ist der Service nur in sechs Ländern verfügbar -, andererseits soll er auf mehr Geräten nutzbar sein. Neben dem Galaxy SIII und dem Note 2 kann man, geht es nach Samsung, bald auf allen Android-Geräten Musik streamen. Das hat TJ Kang, seines Zeichens Vize von Samsung Media Services, auf der MIDEM in Cannes in einem Interview angekündigt. Einen Zeitplan für die Expansion gebe es aktuell noch nicht, die Lizenzverhandlungen mit den Rechteinhabern der Musik liefen jedoch bereits. Was Samsung im Auge hat, ist klar: ran an die Mittbewerber wie Amazon, Apple und Google, von Spotify & Co. ganz zu schweigen.

Weiterlesen Samsung Music Hub bald für alle Android-Geräte

Neues Samsung-Gerät mit 1080p-Display macht die Runde



Wann das Galaxy S IV von Samsung vorgestellt und in den Handel kommen wird, bleibt weiterhin unklar, das User Agent Profil des SCH-i337 jedoch zeigt, dass es auch in Korea in Richtung High Res geht. Viel mehr als ein 1080p-Display lässt sich aus dem UAProf dann auch nicht als Fakt herauslesen, die Typenbezeichnung des Geräts setzt jedenfalls nicht auf dem SIII, i9300, auf. Ein Protokoll hinter dem Break.

Weiterlesen Neues Samsung-Gerät mit 1080p-Display macht die Runde

Neues Foto-Leak: Kommt das Samsung Galaxy S4 am 22. April?



Anfang Januar machte ein vermeintliches Foto des neuen Samsung Galaxy S4 die Runde, auf welchem kein Home Button zu sehen war. Jetzt hat BGR ein weiteres Bild ausgegraben, das vom Stil her wie ein Pressefoto wirkt (daneben das Galaxy S3) - diesmal mit Home Button. Da Firmen manchmal auf Pressebildern das Datum der Veröffentlichung zeigen, wird spekuliert, dass der Vorstellungstermin am 22. April sein könnte. Von einem Launch am 22. April berichtet BGR zufolge auch die Webseite Asia Economic News. Anders als letztes Jahr soll er diesmal aber nicht in London, sondern in den USA stattfinden. Auch dieses Leak ist allerdings mit Vorsicht zu genießen - erst recht, wenn man sich erinnert, wie stolz Samsung auf die Geheimhaltung und Verschleierungstaktik beim S3 war.

[Via BGR (1), (2)]

Weiterlesen Neues Foto-Leak: Kommt das Samsung Galaxy S4 am 22. April?

Samsung Galaxy S-Reihe durchbricht die 100 Mio.-Schallgrenze


Das Samsung Galaxy S bleibt weiterhin auf der Erfolgsspur. Wie die koreanische Firmenleitung nun bekannt gab, wurden seit dem Launch des Android-Flaggschiffs im Juni 2010 insgesamt 100 Millionen Geräte verkauft. Das Galaxy S kam auf insgesamt 25 Mio. Einheiten. Das Galaxy S II verkaufte sich bislang 40 Mio. mal, genauso wie das aktuellste Modell, das Galaxy S III, was bei dieser Zahl aber wahrscheinlich nicht bleiben dürfte, da es sich anscheinend noch immer wie geschnitten Brot verkauft. Bleiben wir also gespannt, was das Jahr 2013 uns an Geschichten, Patentstreitigkeiten und anderen Animositäten bringen wird. Denn 2012 war auch das Jahr, wo Apple ein ganzes Stück seiner mobilen "Weltherrschaft" an Samsung abdrücken musste. To be continued.

[Via PhysOrg]



Weiterlesen Samsung Galaxy S-Reihe durchbricht die 100 Mio.-Schallgrenze

Samsung Galaxy S III kommt in zwei neuen Farben


Das Android-Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S III, bekommt zwei neue Farben ins Portfolio. Sapphire Black und Garnet Red ergänzen die Bandbreite. Ab wann diese Modelle auch bei uns erhältlich sein werden, wissen wir noch nicht, machen aber auf dem ersten Blick einen guten Eindruck.

[Via Akihabara News]

Weiterlesen Samsung Galaxy S III kommt in zwei neuen Farben

Leak: Samsung Galaxy S IV aufgetaucht?


Den Kollegen von SamMobile wurde dieses Foto zugesteckt mit der Meldung, es handle sich um das neue Samsung Galaxy S IV. Wenn man diesem Bild Glauben schenken will, dann dürfte sich der Nachfolger des Galaxy S III vom Home-Button verabschieden. Auch ist der Rahmen um das Display noch ein ganzes Stück schmaler ausgefallen. Bis allerdings nichts offiziell bekannt gegeben wird, sollten all diese Leaks mit Vorsicht zu genießen sein. Bisherige Spekulationen besagen, dass das Galaxy S IV mit einem 2 GHz Exynos Quad-Core-CPU kommen soll. 2GB RAM, 5 Zoll Super AMOLED FullHD Display mit 1920x1080 Pixel, 13 MP-Kamera und Android 4.2.1.

Weiterlesen Leak: Samsung Galaxy S IV aufgetaucht?

Samsung bestätigt Sicherheitslücke bei Exynos, verspricht Software-Fix "so schnell wie möglich"


Es hat ein wenig gedauert bis Samsung die Sicherheitslücke bei den Exynos-Prozessoren bestätigt hat, die im Galaxy S III und im Galaxy Note II werkeln, aber jetzt ist es geschehen. "Samsung ist sich der potentiellen Sicherheitslücke in Bezug auf den Exynos-Prozessor bewusst und plant so bald wie möglich ein Software-Update, um das Problem zu beheben.", so die offizielle Stellungnahme dazu. Wann das geschehen soll, ist aber unklar, denn Samsung nennt diesbezüglich noch kein Datum. Der am Wochenende entdeckte Exploit war innerhalb von Stunden mit einem rootfreien Fix von Project Voodoo's François Simond behoben werden, den ihr nach dem Quelle-Link findet, das komplette Statement von Samsung gibt es bei Android Central nach dem zweiten Quelle-Link.

Weiterlesen Samsung bestätigt Sicherheitslücke bei Exynos, verspricht Software-Fix "so schnell wie möglich"

Samsung nimmt Apples Karten-App in Australien aufs Korn



Hier kommt eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen kann, schon gar nicht als Samsung. Nach offiziellen Warnungen, Apples Karten-App zu verwenden, springt das südkoreanische Unternehmen auf den Zug auf und hat diese Werbeaufsteller platziert. Und sich die Kosten dafür offenbar mit Navigon geteilt, denn anstatt einfach Google Maps als vorinstallierte Lösung auf dem Galaxy SIII & Co zu bewerben, scheint Samsungs präferierte Navigations-App eben die aus Deutschland zu sein.

Weiterlesen Samsung nimmt Apples Karten-App in Australien aufs Korn

Auf Krawall gebürstet: Motorola legt sich mit Galaxy S III an


Beim Apple Maps-Desaster spuckte das Razr von Motorola gegen das iPhone auch schon heiße Töne. In einer aktuellen Webkampagne (Quelle) wird nun der Android-Bestseller Samsung Galaxy S III aufs Korn genommen. Dass das Razr HD mehr Batterie hat, stabiler ist, schneller downloaden kann, geiler ist usw. und so Quark. Ob dieses Ätschbätsch die richtige Strategie ist, wird der Kunde entscheiden müssen, wenigstens ein bisschen Witz wäre doch ganz nett gewesen.

[Via The Android Soul]

Weiterlesen Auf Krawall gebürstet: Motorola legt sich mit Galaxy S III an

Video: Premium Suite Upgrade für Samsung Galaxy S III (Teil 2)


Noch ist der Rollout des Premium Suite Upgrade für das Samsung Galaxy S III bei uns nicht angekommen. Aber das Update auf Jelly Bean verspricht einen Batzen neuer Funktionen für den Samsung-Bestseller. Vor einigen Tagen kam bereits ein erstes Video heraus, das uns die neuen Features vorstellte. Nun folgt Teil zwei. Mit Easy Mode, neuartigen Kamerafunktionen und vielem mehr. Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Premium Suite Upgrade für Samsung Galaxy S III (Teil 2)

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien