Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu froyo

The State of Android: Ice Cream Sandwich holt auf


Licht am Ende des Tunnels: Google selbst hat die Downloads im eigenen Play Store analysiert und so den aktuellen Fragmentierungs-Grad von Andrdoid ermittelt: Ice Cream Sandwich hat ordentlich zugelegt auf 15,9 Prozent, das sind immerhin fünf Punkte mehr als bei der letzten Messung. Entsprechend im Abschwung befinden sich ältere Versionen: Gingerbread (Android 2.3) verliert 3,4 Prozent, Froyo (Android 2.2) geht um 1,8 Prozent runter und Eclair, Android 2.1, gibt einen halben Prozentpunkt frei. Das Problem bleibt jedoch das gleiche: Android 4.1, die aktuelle Version, kommt auf lediglich 0,8 Prozent Marktanteil im Play Store. Wo Butter auf dem Brot doch so lecker sein kann. Mehr aufgedröseltes Kleingedrucktes wartet hinter dem Quelle-Link.

Weiterlesen The State of Android: Ice Cream Sandwich holt auf

Liveblog ab 18:30 Uhr: Google IO 2012 Keynote


Um 18:30 Uhr startet Google seine erste Keynote zur Google IO 2012. Wir erinnern uns: letztes Jahr gab es neben Ice Cream Sandwich, Google Music, Android@Home und dem Google Android Accessory Standard auch noch 5000 Galaxy Tab 10.1 Tablets (wahrscheinlich ein wichtiger Grund für den schnellen Ausverkauf der Karten dieses Jahr), dieses Jahr gibt es Jelly Bean, das neue Nexus Tablet, ein bisschen GoogleTV und wahrscheinlich noch die eine oder andere Überraschung. All das live und in Farbe ab 18:30 Uhr hier im Liveblog!

Weiterlesen Liveblog ab 18:30 Uhr: Google IO 2012 Keynote

Google IO 2012: Google stellt die Jelly Bean-Statue auf



Nach Cupcake, Donut, Eclair, Froyo, Gingerbread, Honeycomb und Ice Cream Sandwich hat Google jetzt zum Auftakt der Google IO 2012 die neueste Statue vor dem Googleplex aufgestellt: Jelly Bean. Die neue Android-Version dürfte die wichtigste News bei der ersten Keynote heute abend ab 18:30 Uhr werden, außerdem wird es höchstwahrscheinlich um Googles neues Nexus Tablet, Google TV, die Cloud und Google Maps gehen, eventuell auch ein Vorstoß in Sachen Games was sonst noch auf uns zukommt, steht in den Sternen. Wir sind gespannt.

Weiterlesen Google IO 2012: Google stellt die Jelly Bean-Statue auf

Hands-On: Firefox for Android (Videos)


Letzte Woche noch angekündigt, jetzt ist Mozillas Firefox für Android aus der Beta raus und ab sofort verfügbar (hinter dem Quelle-Link). Neben Flash und HTML5-Unterstützung und eher kosmetischen Dingen wie den abgerundeten Australis-Tabs ist vor allem eins deutlich: der neue Firefox ist ziemlich flott unterwegs, das Laden des Bowsers, das Zoomen und das Wechseln von Tabs geht auch auf älteren Phones wie dem Galaxy S sehr schnell, laut Mozilla doppelt so schnell wie der Android-Browser. Das Rendern von Flash und HTML5 läuft weitestgehend reibungslos und fast ohne Fehler, auch wenn einige Seiten Firefox für Android noch nicht kennen und die Desktop-Variante anzeigen. Mit Firefox Sync lassen sich Preferences und Bookmarks vom Desktop mitnehmen, was sonst noch neu ist seht ihr in den Videos nach dem Break.

Weiterlesen Hands-On: Firefox for Android (Videos)

Google: Ice Cream Sandwich jetzt auf 7,1 Prozent aller Android-Geräte



Langsam aber stetig geht es voran mit Ice Cream Sandwich. Android 4.0 läuft mittlerweile auf 7,1 Prozent aller Android-Smartphones und -Tablets, während es vor zwei Monaten noch 2,9 Prozent waren. Das berichtet das Android Developer Hub. Den Löwenanteil des Android-Ökosystems machen immer noch die Gingerbread-Nutzer aus, wobei auch dieses Segment in den letzten Monaten auf Kosten von Froyo und Eclair anwuchs. Mit einem Klick auf den Break gelangt ihr zu einer übersichtlichen Auflistung aller Zahlen.

Weiterlesen Google: Ice Cream Sandwich jetzt auf 7,1 Prozent aller Android-Geräte

Google-Statistik: Gingerbread auf der Hälfte aller Android-Geräte

Gute Nachrichten für alle Android-User die sich ja gern mal über die zuweilen zähe Update-Politik der Hersteller aufregen: jetzt hat Gingerbread in den Wochen vor Dezember das erste Mal mehr als die Hälfte aller Android-Geräte erreicht. Google veröffentlicht regelmässig Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen, die sie durch Zugriffe auf den Android Market ermitteln. Froyo ist noch mit 35,3 Prozent dabei, Eclair mit immerhin 9,6 Prozent, keine große Rolle spielen dagegen Cupcake und Donut, aber auch der Anteil von Honeycomb ist mit 2,4 Prozent noch marginal. Noch gar nicht in der Statistik aufgetaucht ist Ice Cream Sandwich.

Weiterlesen Google-Statistik: Gingerbread auf der Hälfte aller Android-Geräte

Hands-On: ZTE Light Tab 2 ist ein 7"-Telefon-Tablet. Wieder mal (Video)


Das Irre am ersten Galaxy Tab von Samsung war ja eigentlich die Tatsache, dass man mit dem 7"-Tablet telefonieren konnte. ZTE geht mit dem Light Tab 2 den gleichen Weg. Im Sommer vorgestellt, sollte es eigentlich schon im Oktober auf den Markt kommen. Das ist bislang nicht passiert, was vielleicht damit zu tun hat, dass die Mobilfunker doch eher abwartend sind. Seither macht das Tablet mit dem 1024x600p-Display, einem 1,4GHz-Prozessor, 4GB Speicher, 512MB RAM, zwei Kameras (3MP und 0,3MP) und der massiven 3.400mAh-Batterie die Runde auf Messen und Events. So gerade wieder geschehen beim Mobile Asia Congress. Das Tablet mit Android 2.3.5 ist mit einer "iOS-ähnlichen Skin" überzogen: O-Ton des Herstellers. Autsch. Video hinter dem Klick.

Weiterlesen Hands-On: ZTE Light Tab 2 ist ein 7"-Telefon-Tablet. Wieder mal (Video)

Moverio BT-100: Epson stellt die welterste transparente 3D-Displaybrille vor



Epson präsentiert das angeblich welterste 3D-Display in Brillenform, welches den Blick auf die reale Welt nicht komplett zubaut. Dazu wurden die Eigenschaften unterschiedlicher Datenbrillen wie der Sony HMZ-T1 oder der NEC Tele Scouter kombiniert - schicker als diese beiden Modelle finden wir die Moverio BT-100 alleweil. Ihre transparenten Gläser liefern 3D-Video in 960 × 540 qHD-Auflösung auf einem virtuellen, 5 Meter entfernten 80 Zoll-Display, untermalt von Audio in Dolby Mobile-Technologie aus integrierten Kopfhörern. Weitere Specs: 1GB interner Speicher, microSD-Kartenslot (inklusive 4GB-Karte), Controller mit Trackpad, Android 2.2, WiFi (Zugang zu YouTube und Browser) und microUSB. Die BT-100 kommt in Japan am 25. November auf den Markt und schlägt dort mit 59.980 Yen (etwa 570 Euro) zu Buche. Ein weiteres Bild wartet hinter dem Break.

[Via TechCrunch]

Weiterlesen Moverio BT-100: Epson stellt die welterste transparente 3D-Displaybrille vor

Review: Motorola Atrix mit Laptop- und Multimedia-Dock

Es ist sage und schreibe über acht Monate her, seit Motorola das Atrix auf der CES angekündigt und vorgestellt hat. Damals herrschte allgemeine Aufregung. Ob des verbauten Doppelprozessors mit 2x1 GHz und natürlich des Zubehörs, dem Multimedia-Dock und dem Lapdock, einem Art Netbook, das ausschließlich vom Smartphone aus mit Rechenleistung versorgt wird. Bei uns hieß es: warten. Und nun plötzlich steht der Kurierfahrer mit einem großen Paket im Büro. Wo doch ein möglicher Nachfolger bereits im Umlauf ist. Für den Moment akzeptieren wir einfach, dass Motorola Deutschland als die Dritte Welt der Smartphone-Launches behandelt und schauen das Telefon und die beiden Docks genauer an. In der Review hinter dem Break.

Weiterlesen Review: Motorola Atrix mit Laptop- und Multimedia-Dock

Skype 2.1 mit Video-Unterstützung für fast alle Android Smartphones mit Froyo


Skype hat ein wenig auf sich warten lassen, aber jetzt kommt auch auf dem Rest der Android Geräte endlich Video. 17 werden automatisch unterstützt, darunter alle wichtigen Geräte von HTC, Samsung, Sony Ericsson aber auch die meisten anderen mit Froyo sollten jetzt endlich in den Genuss kommen ihre Skype-Vorlieben auszuleben. Man muss es nur anstellen. Ach und die neue Version aus dem Android Market ziehen. Liste der unterstützten Geräte nach dem Break. Falls ihr mehr findet, sagt uns doch Bescheid.

Weiterlesen Skype 2.1 mit Video-Unterstützung für fast alle Android Smartphones mit Froyo

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien