Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu freeware

Cheapcast App macht aus Android-Geräten Chromecast (Video)


Die Chromecast hat fast überall begeisterte Reviews bekommen und da wo man den Streaming-Dongle bekommen kann (offiziell immer noch nicht in Deutschland), ist er meistens schon ausverkauft. Mit "Cheapcast" von Sebastian Mauer kann jetzt ein beliebiges Android-Gerät ab Android 2.2 zu Chromecast werden und über Chromecast-fähige Apps streamen, via HDMI-Ausgang auch auf TVs ohne WiFi. Die App ist zwar noch in der Betaphase und kann zum Beispiel noch keine Chrome Tabs, dafür ist sie aber umsonst. Video nach dem Break, die App selbst bei Google Play nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen Cheapcast App macht aus Android-Geräten Chromecast (Video)

Grafikmonster: Infinity Blade heute umsonst im App Store



Was auch immer Schwerter schwingen mit Valentinstag zu tun haben soll: Infinity Blade für iOS ist von Apple heute zur App der Woche gekürt worden und damit umsonst zu haben. Die Goldbeutel gibt es zwar nicht für umme, aber die App dürfte auch für Nichtspieler interessant sein, denn die Unreal Engine 3 holt fast alles aus den Grafikmöglichkeiten raus, was vor allem auf iPad 3, 4 und dem iPhone 5 ziemlich beeindruckend ist, egal was man von der Ästhetik halten mag. Nach dem Quelle-Link geht es direkt in den App Store.

Weiterlesen Grafikmonster: Infinity Blade heute umsonst im App Store

NotPacman: Pacman bekommt eine Physics Engine und purzelt auf allen Systemen durchs Labyrinth (Video)


Unser aller pillenfressender Freund Pacman hat von Maurice Guégan und Sašo Smolej eine Physics Engine verpasst bekommen, die ihn durchs Labyrinth purzeln lässt. Für alle Pacmanfreaks auf jeden Fall eine große Sonntagnachmittag-Versuchung, denn das Game ist nicht nur kostenlos, sondern auch zu haben für Windows, OS X, Linux und als Source Code (nach dem Quelle-Link). Video nach dem Break.

[via Nerdcore]

Weiterlesen NotPacman: Pacman bekommt eine Physics Engine und purzelt auf allen Systemen durchs Labyrinth (Video)

SwipeSelection: Text editieren auf Jailbreak-iPads leichtgemacht (Video)


Vor ein paar Tagen hatte Daniel Hooper sein Konzept für ein flüssigeres Editieren von Text auf dem iPad gepostet und das hat mit Recht für jede Menge Aufmerksamkeit gesorgt, macht es doch Apples hakelige und umständliche Bedienung mit Swipe-Gesten deutlich komfortabler und schneller. Jetzt ist sein Konzept mit SwipeSelection von Kyle Howells als Freeware ziemlich genau umgesetzt worden: per Drag mit einem Finger den Cursor positionieren, mit zwei Fingern geht es schneller, mit Shift & Drag Text selektieren ist auch dabei. Vorraussetzung ist ein iPad mit Jailbreak, inzwischen sollte das Tool auch via Cydia zu haben sein. Video nach dem Break.

[via TheVerge]

Weiterlesen SwipeSelection: Text editieren auf Jailbreak-iPads leichtgemacht (Video)

HackStore will Cydia für Mac OS X sein



Andrey Fedotovs HackStore macht zwar vollmundig auf Anti-Piracy, hat aber augenscheinlich im gleichen Atemzug kein Problem damit, sich großzügig am Layout des App Store zu bedienen. Das Ziel soll sein, all die legalen Mac Apps verfügbar zu machen, die es aus welchem Grund auch immer nicht in den App Store geschafft haben. Deswegen liegen Tools wie FileZilla, Gimp und andere schlicht als ".dmg" bereit und es lassen sich auch eigene Apps hochladen. Wie sicher der HackStore ist, weiss bisher allerdings niemand, deswegen: Ausprobieren nach dem Quelle-Link auf eigene Gefahr.

Weiterlesen HackStore will Cydia für Mac OS X sein



Die Neusten Galerien