Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu flickr

Video: Prothese gibt Schlagzeuger dritten Arm


Vor zwei Jahren verlor Schlagzeuger Jason Barnes einen Unterarm. Passiert ist das Unglück aufgrund eines elektrischen Schlags bei der Reinigung eines Restaurantofens. Gil Weinberg vom Georgia Insitute of Technology - kein Unbekannter in Sachen Musikroboter - hat für Jason eine Drum-Handprothese mit zwei Sticks gebastelt. Den einen Stick kann er über Muskelsensoren kontrollieren. Der zweite Stick begleitet ihn dabei taktsynchron und mit wählbarer Geschwindigkeit, was Jason zu einer Art Cyborg-Drummer mit drei Armen macht. Am 22. März spielt er am Atlanta Science Festival vor Publikum. Da werden wohl die wenigsten vorbeigucken können, aber: Video nach dem Break.

[Bild: Rob Felt/Georgia Tech, Flickr]

Weiterlesen Video: Prothese gibt Schlagzeuger dritten Arm

Instacube: Android-Bilderrahmen für Instagram und Co wird ausgeliefert


Im Sommer 2012 ging Instacube als Kickstarter-Projekt an den Start, jetzt wird der digitale Bilderrahmen endlich ausgeliefert. Am 5. April fällt der Startschuss. Hat dann doch alles etwas länger gedauert, aber damit muss man beim Crowdfunding eben immer rechnen. Die extra Wartezeit wurde von den Machern jedoch gut genutzt: Der Bilderrahmen, der euren Instagram-Feed auf ein großes Display beamt, verfügt nun auch über Lautsprecher und kann so die Videos aus eurem Stream nicht nur als Stummfilm anzeigen. Sehr gut. Via Software-Update sollen zukünftig auch andere Services unterstützt werden. Los geht's mit Facebook, Flickr und Vine. Wer die Classic Edition oder die weiße Version bestellt hat, wird übrigens zuerst bedacht.

Weiterlesen Instacube: Android-Bilderrahmen für Instagram und Co wird ausgeliefert

British Library stellt eine Million Bilder aus historischen Büchern auf Flickr


Die British Library hat in den letzten Jahren gemeinsam mit Microsoft Tausende Bücher aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert digitalisiert. Über eine Million Bilder aus diesen Werken stehen jetzt unter Public-Domain-Lizenz auf Flickr zur freien Verfügung: Karten, Diagramme, Illustrationen, Karikaturen und vieles mehr. Eine unüberschaubare Vielfalt - und das ist der eigentliche Grund, warum die British Library ihre Schätze veröffentlicht. Sie weiß zwar, aus welchen Büchern die Bilder stammen, was sie genau zeigen, hingegen oft nicht. Deswegen hofft sie, im kommenden Jahr mit einer Crowdsourcing-Kampagne die Forschung zu den bisher wenig zugänglichen Bildern anzuregen. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Blogeintrag der Bilbliothek.

[Via boingboing]

Weiterlesen British Library stellt eine Million Bilder aus historischen Büchern auf Flickr

iOS 7-Update: Flickr App bekommt Auto-Upload


Yahoo lässt Flickr nicht hängen und hat mit dem neusten Update der kostenlosen iOS-App für iOS 7 jetzt neben dem Fix für das Google-Login-Problem auch einen automatischen Upload in voller Auflösung integriert. Ebenfalls mit dabei ist jetzt das automatische Begradigen mit dem Flickr-Editor und Sorgen um Platzprobleme muss man sich ja eh nicht machen, denn nach wie vor gibt´s bei Flickr ein Terabyte Wolkenspeicher umsonst.

Weiterlesen iOS 7-Update: Flickr App bekommt Auto-Upload

Flickr iOS: Live-Filter und Pro-Features für umsonst



Flickr will Instagram überbieten. Und dazu gehören natürlich die schon seit einiger Zeit installierten ultrabeliebten Filter. Davon gibt es gleich einen ganzen Satz mehr und die Besonderheit: man kann sie auch bei Live-Bildern einsetzen, nicht erst nachträglich hinzurechnen. Obendrein kommen sämtliche Pro-Features jetzt auch in die Umsonst-App. Beschneiden von Bildern, Schärfen, Farbeinstellungen, Vignetten etc. alles da. Was jetzt noch fehlt, dringend, ist die iPad App, Android jedenfalls ist angekündigt, aber noch nicht im Play Store. iTunes-Store Link in der Quelle.

Weiterlesen Flickr iOS: Live-Filter und Pro-Features für umsonst

Flickr Group sammelt interessant verkackte 3D-Druckerzeugnisse


Diese Flickr Group könnte auch unter dem Motto "Schade aber toll" stehen: The Art of 3D Print Failure ist eine Plattform für interessante Unfälle aus dem 3D-Drucker, wobei es einerseits um die spezielle Fehler-Ästhetik geht, die die 3D-Druckerei so mit sich bringt, andererseits natürlich auch darum, Erfahrungen auszutauschen, um von den Fehlern anderer zu lernen. Nett.

[via boingboing]

Weiterlesen Flickr Group sammelt interessant verkackte 3D-Druckerzeugnisse

Neues zum Nokia Lumia 1020 aus der Gerüchteküche, übermorgen wird´s offiziell


Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, wird Nokia übermorgen ein Windows Phone mit 41-Megapixel-Kamera und Zeiss-Optik vorstellen, das auf den Namen Lumia 1020 hört. Aus der Gerüchteküche wabern dazu im Vorfeld eifrig neue Details (das Teil soll mit optischem Bildstabilisator, 2 GB RAM und 32 GB Speicher in einer fröhlichen Farbpalette kommen), außerdem zeigt Windows Phone Manager Joe Belfiore auf Flickr schon mal erste Fotos, die vermeintlich mit dem Lumia 1020 geschossen wurden, allerdings nicht mit der vollen Auflösung, die allgemein erwartet wird.

Weiterlesen Neues zum Nokia Lumia 1020 aus der Gerüchteküche, übermorgen wird´s offiziell

Gerücht: iOS 7 soll Flickr- und Vimeo-Integration bekommen

Neues zu Apples nächstem mobilen OS: laut 9to5mac soll iOS 7, das Apple auf der WWDC am 10. Juni zeigen wird, eine tiefe Integration mit Flickr und Vimeo bekommen. Demnach soll man direkt über die Einstellungen seinen Account für Flickr und Vimeo eingeben können, wie das bislang schon für Facebook und Twitter möglich ist. Das würde durchaus Sinn machen und Vorteile für alle seiten bieten, denn irgendwie muss das jetzt bei Flickr verfügbare Terabyte ja gefüllt werden, außerdem sollen Apple und Yahoo vor kurzem noch in intensiven Verhandlungen über eine engere Zusammenarbeit gesteckt haben. Auch Drittanbieter sollen Flickr und Vimeo dann via iOS direkt in ihre Apps integrieren können. Durchaus möglich ist es aber auch, dass die beiden Dienste kurzfristig noch durchs Funktionalitätsraster fallen und noch nicht mit iOS 7 gezeigt werden.

[via Ubergizmo]

Weiterlesen Gerücht: iOS 7 soll Flickr- und Vimeo-Integration bekommen

Flickr-Update: ein Terabyte Speicher, neues Design


Kurz nachdem der Kauf von Tumblr durch Yahoo gestern offiziell wurde, gab es auch neue Features für Flickr: dort war nach dem Kauf durch Yahoo bisher eigentlich eher wenig bahnbrechendes geschehen. Jetzt gibt es beim Fotodienst für jedes Mitglied ein Terabyte Speicher, ein neues Design mit weniger Text und freier Fläche zwischen den Bildern, ein Update für die Android App und verstärkten Fokus auf hochauflösende Fotos. Außerdem möglich sind ab sofort Videos in 1080p mit bis zu drei Minuten Länge.



Weiterlesen Flickr-Update: ein Terabyte Speicher, neues Design

Yahoo-Event am 20. Mai: Übernahme von Tumblr geplant?


Yahoo hat für den kommenden Montag den 20. Mai eine Presseveranstaltung in New York angekündigt, an der CEO Marissa Mayer sprechen wird. Warum es dabei geht, verrät die Einladung nicht. Zwei unterschiedliche Gerüchte machen die Runde: Laut Bloomberg dreht sich das Event um Updates für den Fotoservice Flickr. AllThingsD hingegen berichtet, dass Yahoo Interesse an dem Mikroblogging-Dienst Tumblr habe. Der Internetkonzern wolle mit einer Übernahme bei den jüngeren Nutzern punkten. Wie Finanzchef Ken Goldmann kürzlich auf der JP Morgan Global Technology Conference sagte, müsse Yahoo vermehrt die Gruppe der 18- bis 24-Jährigen ansprechen und "wieder cool" werden.

Weiterlesen Yahoo-Event am 20. Mai: Übernahme von Tumblr geplant?

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien