Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu flexibleoled

Samsung zeigt neuen mobilen Prototypen mit flexiblem OLED-Display Youm


Samsung ist anscheinend noch lange nicht fertig mit der CES: eben gerade haben sie bekanntgegeben, dass sie ihre neue Serie von flexiblen OLED-Displays "Youm" nennen werden. Um das gebührend demonstrieren zu können, wurde ein Prototyp gezeigt, der wirklich in jeder Richtung flexibel ist. Danach gab es ein Demovideo, in dem sich ein Phone zu einem Tablet ausklappte, der Prototyp hatte außerdem ein Display, das sich über mehr als die Vorderseite erstreckte, so dass man Nachrichten auch dann sehen kann, wenn das Display gerade nach unten zeigt.



Später mehr...

Weiterlesen Samsung zeigt neuen mobilen Prototypen mit flexiblem OLED-Display Youm

KAIST zeigt dehnbare Batterie mit Flexible OLED huckepack

Endlich kommt Schwung in die dehnbaren Bildschirme. Davon gab es zwar schon eine Menge zu bestaunen, aber die Lösung des Korea Advanced Institute of Science and Technology bringt jetzt eine dehnbare Lithium Ionen Batterie mit ins Spiel, so dass man komplette Gadgets in dehnbar realisieren könnte. Im Video nach dem Break könnt ihr euch die Batterie genauer ansehen, die technischen Spezifikationen dazu findet ihr im Quelle Link.

Weiterlesen KAIST zeigt dehnbare Batterie mit Flexible OLED huckepack

Toyota Fun-Vii: Konzeptauto mit Chamäleoneigenschaften und Rennsimulation


Wir fragen uns zwar ernsthaft wer sein Auto aussehen lassen möchte wie einen Blumenstrauss, denn das klingt uns nach Verzweiflung, aber ein Interieur, das einem ein besseres Leben vorgaukelt mag auf dem Plan diverser Vierräder stehen. Kinder dürften das Auto auch geniessen können, denn innendrin kann man ihn auch - statt wirklich zu fahren - für eine Rennsimulation nutzen. Ob das nun mit Flexiblen OLEDS auch wirklich straßentauglich ist, wäre eine andere Frage. Aber seht selbst im Video nach dem Break.

Weiterlesen Toyota Fun-Vii: Konzeptauto mit Chamäleoneigenschaften und Rennsimulation

Video: Sony entwickelt einrollbaren OLED-Display



EIn Bildschirm, der sich wie eine Leinwand einrollen lässt, das klingt immer ein bisschen nach Wunschtraum und Zukunft. Nach einer fast schon greifbaren Zukunft, weshalb jede News über einen flexiblen Display kleine Glückskitzel auslöst. So wie dieser TFT-basierte OLED-Display von Sony, der 80μm dick und 4,1-Zoll groß ist. Organische Dünnschichttransistoren und OLED-Technologie wurden auf einem flexiblen, 20μm dicken Substrat aufgebracht. Das Ergebnis ist ein Bildschirm, der um einen Zylinder mit einem Radius von minimal 4mm gewickelt werden kann. Seine Auflösung liegt bei 432 x 240 Pixel (121ppi), er unterstützt 16M-Farben bei einer Helligkeit von mehr als 100nits und einem Kontrast von 1000:1. Wie gesagt, die ganze Pracht ist leider erst fast greifbar, nämlich noch im Entwicklungsstadium. Wir freuen uns trotzdem schon mal über das Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Sony entwickelt einrollbaren OLED-Display

OLED Associaciation und Samsung zeigen flexibles Display


Klar ist das noch kein Prototyp der in Serie gehen soll, aber wir sind trotzdem glücklich mal ein flexibles OLED von Samsung in echt zu sehen. So können wir endlich fundierter von den Tagen träumen in denen wir solche Ausklapphandys mit riesigen Displays wirklich in den Händen halten. Das Video dazu kommt nach dem Klick.

Weiterlesen OLED Associaciation und Samsung zeigen flexibles Display



Die Neusten Galerien