Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu evo 3d

Bericht: Amazon arbeitet an mehreren Smartphones, auch mit 3D-Display


Dass Amazon an einem eigenen Smartphone arbeitet, ist mittlerweile eine Geschichte mit einem der längsten Bärte der Technologie-Branche. Wenn das Wall Street Journal allerdings den Faden wieder aufnimmt, lohnt ein genauerer Blick. Mehrere Telefone und ein Audio-Gerät mit Streaming-Kapazitäten seien derzeit in der Entwicklung. Die Code-Namen der Geräte: A, B, C und D. Die Alphabet Projects werden in der R&D-Niederlassung von Amazon in Cupertino getestet. Wenn die Informationen des WSJ stimmen, dann ist eines der Smartphones mit einem 3D-Display ausgestattet, das ohne entsprechende Brille funktioniert. Ähnlich also wie das Evo 3D von HTC. Die Frontkamera soll dabei die Bewegung der Augen verfolgen und so visuelle Effekte ermöglichen, die einem Hologramm gleichen. Wie die Geschichte weitergeht? Das weiß aktuell niemand. Eine Markteinführung sei ebenso vorstellbar wie das komplette Einstampfen der Projekte. Wir sind also so schlau wie zuvor.

Weiterlesen Bericht: Amazon arbeitet an mehreren Smartphones, auch mit 3D-Display

Chimei Innolux zeigt erstes Smartphone mit 4,3 Zoll großem brillenlosen 720p-Display


3D auf Handys oder Tablets sind zwar Realität, siehe Evo 3D und Konsorten, so wirklich überzeugt hat die Technologie allerdings noch nicht. Wackelige Auflösung, nervöses Bild und fehlender Content mögen da mit ein Grund für gewesen sein. Die Firma Chimei Innolux hat nun das erste 4,3 Zoll Smartphone mit brillenlosem 3D und 720p-Auflösung vorgestellt. Dazu wurde die von MasterImage 3D entwickelte Cell-Matrix-Parallax-Barrier-Technologie benutzt. Man spricht natürlich von einem noch nie zuvor gesehenen Standard. Klingt in der Theorie natürlich überzeugend. Da Chimei Innolux einer der wichtigeren TFT-Display-Produzenten ist, wird man hoffentlich nicht notgedrungen auf dieses eine Phone warten müssen. Auch lässt sich die Parallax-Technik von Master Image 3D auf jedwede andere Display-Technologie anwenden. Im Video nach dem Break seht ihr eine Demo (natürlich nicht 3D), neben dem 4,3 Zoll-Format, gibt es die Variante mit 7 Zoll, so wie bald die 10,1 Zoll große Version.

[Via Gizmo Watch]

Weiterlesen Chimei Innolux zeigt erstes Smartphone mit 4,3 Zoll großem brillenlosen 720p-Display

HTC enthüllt Liste der kommenden Ice Cream Sandwich Updates


Dass das kommende HTC Rezound in Zukunft auch ein Upgrade auf Android 4.0 zu erwarten hat, war bereits bekannt. Nun hat der taiwanesische Smartphone-Hersteller mitgeteilt, dass neben dem HTC Vivid Anfang 2012 auch das Sensation, Sensation XL, Sensation XE, so wie EVO 3D, EVO Design 4G und das Amaze 4G in den Genuss der neuesten Google OS ICe Cream Sandwich kommen werden.







Weiterlesen HTC enthüllt Liste der kommenden Ice Cream Sandwich Updates

Ausgepackt: HTC Evo 3D



Gerade bei uns eingetrudelt: das Evo 3D von HTC. Das erste 3D-Smartphone des Herstellers ist in den USA schon eine Weile erhältlich und macht sich aktuell auf den Weg nach Europa. Die grundlegenden technischen Fakten bieten zunächst keine großen Überraschungen: 1,2GHz-Doppelkern-Prozessor, Android 2.3, Sense 3.0, 1,3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Das 4,3"-qHD-Display kann 3D-Inhalte darstellen und die 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite eben solche Bilder aufnehmen. Allerdings nur mit 2 Megapxieln, die volle Auflösung steht lediglich für "normale" Bilder zur Verfügung. Wir reichen unsere Eindrücke demnächst an euch weiter. Bis es soweit ist: Checkt den Neuling in der Galerie. Ohne Vertrag ruft HTC für das Gerät übrigens 699 Euro auf.



Weiterlesen Ausgepackt: HTC Evo 3D

HTC Sensation profitiert als erstes Smartphone von der Öffnung des Bootloaders

HTC setzt die versprochenene Öffnung des Bootloaders von Smartphones um. Auf Facebook findet sich eine Nachricht von CEO Peter Chou, die das noch einmal bestätigt. Im August wird das Sensation das erste Telefon sein, das aus dem Code-Kerker befreit wird. Dann folgt die US-amerikanische Version des EVO 3D. Der Prozess ist zweigeteilt: Zunächst wird ein Firmware-Update auf die Telefone geladen, später dann im September folgt der eigentliche Software-Patch. Weitere Geräte sollen folgen, einen konkreten Zeitplan dafür gibt es allerdings nicht.

Weiterlesen HTC Sensation profitiert als erstes Smartphone von der Öffnung des Bootloaders

HTC Evo 3D kommt im Juli nach Europa


Wem unsere Welt nicht schon genug Kopfschmerzen macht, kann sich demnächst die entsprechende Extraportion auf dem Smartphone abholen. Das Optimus 3D von LG bekommt Konkurrent, HTC bringt das Evo 3D nach Europa und somit auch zu uns. Toll, toll, toll. Mit Android 2.3 und einem qHD-Display (4,3"), dass unseren Augen den dreidimensionalen Effekt vorgaukelt. Ohne Brille, versteht sich. Die genauen Specs des Telefons findet hier hinter dem Break.

Weiterlesen HTC Evo 3D kommt im Juli nach Europa

Demovideo: Qualcomm Dual Core MSM8660 beweist Videopower auf Entwickler Kit


Qualcomm zeigt erstmalig eine Performance-Demo des kommenden 1,5GHz Dual Core MSM8660. Bisherige Benchmarktests zeigten bereits, dass die Snapdragon CPU nicht von schlechten Eltern ist. Nun kann man Videoplayback und andere Features auf einem Development Kit bewundern. Wie man sehen kann, ist HTML5 Videostreaming, Flashvideo und 1080p Playback keine Wunschwelt mehr. In einem weiteren Video wird der aktuelle Single Core QSD8255 mit einem Dual Core Tegra2 (LG Optimus 2x) im Bereich Flashvideo verglichen. Auch hier geht Qualcomms Chip als Sieger hervor. Wer nun ein Frühadoptierer sein möchte und sich so eine Mobile Development Platform zulegen will, um alle iPhones und Co. in Schamesröte verpuffen zu lassen, sollte ein bisschen Kleingeld investieren wollen. 1.350 Dollar (ca. 913 Euro) kostet nämlich das Entwicklermodell. Aber sonst gilt es natürlich noch eine Weile abzuwarten, denn die ersten Serienmodelle werden im Sommer bereits kommen (EVO 3D, Sensation, TouchPad etc. Mehr in den Videos nach dem Break.

Weiterlesen Demovideo: Qualcomm Dual Core MSM8660 beweist Videopower auf Entwickler Kit

Specs-Vergleich: HTC Sensation gegen den Rest der Dual-Core-Welt



Was für eine Figur macht HTCs neuestes Superphone, das Sensation 4G, im Specs-Vergleich mit der Konkurrenz? Enagdget-US hat in einer Tabelle die Daten der mit einem Dual-Core-Prozessor ausgerüsteten Android-Spitzengeräte der wichtigsten Hersteller aufgelistet, unter anderem das Galaxy S II, das Atrix 4G, das Optimus 2X / G2X und HTCs hausinterner Mitstreiter EVO 3D. Es gibt viele Gemeinsamkeiten, so haben alle einen 4- oder 4,3-Zoll großen Bildschirm, mindestens 512MB RAM, mindestens eine 1500mAh-Batterie und eine Videokamera auf der Vorderseite. Die Unterschiede findet ihr hinter dem Break, wobei Specs bekanntlich nicht alles sind.

Weiterlesen Specs-Vergleich: HTC Sensation gegen den Rest der Dual-Core-Welt

HTC EVO 3D vs. EVO 4G... fight!


Immer ein beliebtes Thema: der Vorgänger gegen den Nachfolger, in diesem Fall EVO 4G (genau vor einem Jahr auf der CTIA vorgestellt) gegen EVO 3D: gleiches Gewicht, ähnliche Dicke, dafür ist das 4G breiter, wodurch der Nachfolger auf jeden Fall bequemer in der Hand liegt. Und natürlich technisch schwer die Nase vorn hat.

Weiterlesen HTC EVO 3D vs. EVO 4G... fight!

Video und Hands-On mit dem HTC EVO 3D



Der Clou beim von HTC und Sprint vorgestellten HTC EVO 3D ist natürlich der 4,3-Zoll große 3D-Touchscreen, für den keine Brille benötigt wird. Laut US-Kollegen funktioniert der Effekt gut, solange man den Bildschirm nicht von der Seite her betrachtet - geanu wie beim Optimus 3D. Die Dreidimensionalität findet ihre Fortsetzung in den zwei 5 Megapixel-Kameras auf der Rückseite des Geräts, die 3D-Bilder und Videos schießen können. Auf der Vorderseite befindet sich eine weitere Kamera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixel. Mit an Bord sind ausserdem ein Snapdragon 1,2GHz Dual-Core-Prozessor, ein Gigabyte RAM, 4 Gigabyte interner Speicher und Android 2.3 mit Sense. Der Preis wurde noch nicht verraten, rauskommen soll das EVO 4G diesen Sommer. Video und Pressemitteilung nach dem Break.

Weiterlesen Video und Hands-On mit dem HTC EVO 3D



Die Neusten Galerien