Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu drohne

Die DARPA hat schon fast eine Hotspot-Drohne


Facebook hat seinen Drohnen-Produzenten an Google verloren, die DARPA ist schon ein Stückchen weiter und experimentiert mit einem eigenen fliegenden Drohnen-Hotspot, der natürlich für den militärischen Einsatz gedacht ist. Der Hotspot wird mit einer herkömmlichen Aufklärungsdrohne (der SRQ-7 Shadow) transportiert, wodurch sich die Entwicklung vor allem auf das Gewicht und die Flexibilität der Antennen und den Signalverstärker konzentrieren konnte, der 4G-Geschwindigkeiten erreichen soll. In der ersten Entwicklungsphase wurde bereits eine Recihweite von bis zu 50 Kilometern realisiert und das Gewicht der Sender und Verstärker auf unter 9 Kilo gesenkt, in der bereits angelaufenen zweiten Phase sollen die neuen Komponenten sowohl in Drohnen als auch in anderen Fahrzeugen getestet werden.

Weiterlesen Die DARPA hat schon fast eine Hotspot-Drohne

Fukushima: Mit der Drohne im Unland


Drone Adventures zeichnen sich dadurch aus, dass sie unzugängliche Gebiete mit Drohnen erschliessen. Jetzt haben sie sich den Nachwirkungen des Erdbebens und der folgenden Nuklearkatastrophe gewidmet und sind in das Fukushima-Gebiet gereist, wo immer noch 150.000 Bewohner evakuiert sind und die Aufräumarbeiten längst noch nicht abgeschlossen sind. Der Bericht und die Fotogalerie sind ein gespenstisches Statement gerade jetzt, wo die japanische Atomindustrie wieder angeschoben wird.

Weiterlesen Fukushima: Mit der Drohne im Unland

Amazon Prime Air: Die Drohne wird massiv weiterentwickelt



Hatte irgendwer noch Zweifel an der Echtheit der Amazon Prime Air Geschichte? Pakete via Drohne direkt vor die Haustür fliegen zu lassen, war die Idee, die nicht nur in den USA auf diverse Probleme mit den Regulierungsbehörden stößt, geschweige denn gesellschaftliche und sonstige Bedenken. In einem gerade veröffentlichten "2013 Letter to Shareholders" von Jeff Bezos wird allerdings kein Zweifel daran gelassen, dass das Projekt auf Hochtouren läuft.

"The Prime Air team is already flight testing our 5th and 6th generation aerial vehicles, and we are in the design phase on generations 7 and 8."


Ihr wollt noch mal sehen wie die Zukunft aussieht? Video nach dem Break.

Weiterlesen Amazon Prime Air: Die Drohne wird massiv weiterentwickelt

OculusDrone: Parrot AR Drone mit Oculus Rift geflogen (Video)


Diego Araos hat eine spezielle Steuerung für seine Parrot AR Drone: die Oculus Rift. Mit ihr steuert er die Drohne per Headtracking, was sicher ziemlich lustig ist, zumal der Videofeed aus der Drohne direkt in die Oculus Rift projeziert wird, was aber trotzdem nicht zu mehr Flugsicherheit / weniger Abstürzen führt. Falls ihr es nachbauen wollt, den Code gibts hier auf GitHub, Video nach dem Break.

Weiterlesen OculusDrone: Parrot AR Drone mit Oculus Rift geflogen (Video)

US Navy zeigt Helidrohnen-Controller für Dummies und billige Laserkanonen (Video)


Die US Navy hat Videos veröffentlicht, auf denen die neusten Entwicklungserfolge des Office of Naval Research zu bestaunen sind, deren Design vor allem darauf angelegt zu sein scheint, die Schlagkraft der Waffensysteme umgekehrt proportional zur Bedienungsschwierigkeit zu gestalten. Zum Beispiel ein Steuersystem, das Helikopter zu ferngesteuerten Drohnen macht und zwar nach lockeren 15 Minuten Einweisung am Steuer-Tablet. Oder die Laserkanone mit "Game-artigem Controller", die klassische Geschütze ablösen soll, die von einem Soldaten allein bedient werden kann und auch noch vergleichsweise kostengünstig arbeiten/feuern soll. Videos nach dem Break. [Foto: cc by U.S. Navy/John F. Williams]

Weiterlesen US Navy zeigt Helidrohnen-Controller für Dummies und billige Laserkanonen (Video)

Facebook Connectivity Lab: Drohnen, Satelliten und Laser für das Internet



Oculus Rift ist nicht die einzige Ankündigung die Facebook gerade jenseits von fusseligen Layout-Veränderungen auf der Webseite und Minifeatures bei Facebook macht. Internet.org, die Organisation von Facebook und anderen, die sich der Konnektivität der zwei Drittel der Menschheit widmet, die nicht im Internet sind, widmet sich via Facebook Connectivity Lab jetzt alternativen Methoden wie solarbetriebenen Drohnen die über uns hinwegfliegen und Netz bringen, oder Laser, die Satelliten verbinden, um schnelleres Netz durch die Luft zu schießen. Die Google Ballons erschienen uns irgendwie greifbarer. Aber mehr Netz für alle, wer würde sich da beschweren? Video zur Einführung nach dem Break.

Weiterlesen Facebook Connectivity Lab: Drohnen, Satelliten und Laser für das Internet

Snoopy: Drohne stiehlt via WiFi Passwörter im Vorüberfliegen



Wer seine Smartphones darauf eingestellt hat, sich automatisch in bekannten Netzwerken einzubuchen, der sollte beim nächsten Anflug einer Drohne schon mal das Aluhütchen rausholen. Glenn Wilkinson von Sensepost hat nämlich eine Software entwickelt - und veröffentlicht - mit der man Drohnen zu fliegenden Passwort-Catchern machen kann. Das ganze funktioniert so: durch eingangs erwähnte Einstellung funkt das Smartphone konstant bekannte WiFi-Netzwerke durch die Gegend, die Drohne (natürlich braucht es dafür keine Drohne, sondern irgend ein kleiner Rechner geht genau so) fängt diese Netzwerke ab, tut so als wäre es eins von ihnen und stellt das Mobiltelefon die Verbindung her, kann sie so den gesamten Traffic auswerten. Damit sind ihm unter anderem Amazon-, Paypal- und Yahoo-Passwörter in die Finger gelangt. Auf der Black Hat Asia Konferenz will er Snoopy, so heißt das Programm, der größeren Öffentlichkeit noch mal vorstellen.

Weiterlesen Snoopy: Drohne stiehlt via WiFi Passwörter im Vorüberfliegen

Drohne fliegt mit GoPro in aktiven Vulkan, überlebt wahrscheinlich (Video)


Shaun O´Callaghan hat mit seiner DJi Phantom-Drohne ein interessantes Experiment gemacht und ist mit ihr und einer GoPro-Kamera direkt in einen aktiven Vulkan auf der Insel Tanna in Vanuatu geflogen. Egal ob die Drohne nun wirklich überlebt hat (wie er behauptet, was aber angesichts der ganzen Lavabrocken, die der Drohne um die Ohren fliegen wohl eher unwahrscheinlich ist), die Bilder aus dem brodelnden Erdinneren sind dann doch recht beeindruckend. Video nach dem Break.

Weiterlesen Drohne fliegt mit GoPro in aktiven Vulkan, überlebt wahrscheinlich (Video)

Video: Freizeit-Kampfdrohne im Härtetest


Oje. Es ist soweit. Nicht nur Smartphones werden gefoltert, auch Drohnen müssen dran glauben. Der Härtetest im Video nach dem Break stammt von "Game of Drones", einem erfolgreichen Kickstarter-Projekt, das sich aus einem kalifornischen "Flight Club" mit dem Motto „If It Flies, It Fights" entwickelt hat: Das gnadenlose Freizeitvergnügen besteht darin, zwei Drohnen gegeneinander kämpfen zu lassen, bis eine nicht mehr vom Boden hochkommt.

Weiterlesen Video: Freizeit-Kampfdrohne im Härtetest

Drohne entlaufen: Fluggerät per Flyer gesucht und gefunden


Wenn alles von der Amazon-Bestellungen bis zum Sixpack per Drohne geliefert wird und die Kinder statt Drachen Überwachungsflieger steigen lassen, dürfte dieser Fall aus Denver prototypisch sein: Mann spielt mit seinem neuen 2000-Dollar-Fluggerät, das eine 400-Dollar-GoPro-Kamera trägt, als der Vogel sich selbstständig macht und außer Sicht gerät und zu allem Überfluss versagt dann auch noch der zurück-zum-Start-Notknopf. Was tun? Dem Schema für entlaufene Katzen folgen und Zettel an Laternen hängen! Was in diesem Fall erfolgreich war, aber wohl auch nur, weil ein Lokalsender die Geschichte aufgriff und die Finderin das Gerät für "Regierungstechnik" hielt, mit der man keinen Schabernack treibt.

[via nerdcore]

Weiterlesen Drohne entlaufen: Fluggerät per Flyer gesucht und gefunden

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien