Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu chip

LTE für jedermann: Broadcom macht es möglich


Mit zwei neuen SoCs, dem M320 und dem M340, will Broadcom auch den Smartphones LTE verpassen, deren Preiskalkulation seitens der Hersteller das eigentlich gar nicht zulässt. Eine Dualcore- und eine Quadcore-Variante sind im Angebot: Beide unterstützen Download-Geschwindigkeiten bis zu 150 Mbit/s. Die Macher der Chips haben das Projekt natürlich durchgerechnet und sehen Telefone mit einem nicht subventionierten Preis von unter 300 US-Dollar als "Zielgruppe". Beide SoCs sind bereits für Android 4.4 optimiert. Erste Samples der Chips werden bereits "führenden" Herstellern zur Verfügung gestellt. Wann mit ersten Geräten für uns Endkunden zu rechnen ist, bleibt derweil unklar.

Weiterlesen LTE für jedermann: Broadcom macht es möglich

Huaweis neuer Achtkern-Prozessor ist fertig, 64Bit in Arbeit


Es ist ziemlich genau ein Jahr, seit der Huawei-Chef Richard Yu einen SoC mit acht Kernen aus eigener Entwicklung ins Gespräch brachte; jetzt ist der Prozessor fertig. Und nicht nur der. Neben dem Octacore-Chip, der zwei Vierkerner - einen A15 und eine A7 in big.LITTLE-Kombination - zusammenfasst, hat Huawei auch einen neuen Quadcore-A9-Prozessor im Anschlag.

Beide Prozessoren arbeiten offenbar mit einer 28nm-Architektur. Unklar ist jedoch, ob der K3V3 - das ist der mit den acht Kernen - auch wirklich all seine "Gehirne" gleichzeitig nutzen kann.

Im chinesischen sozialen Netzwerk Sina Weibo verkündete Yu die Neuigkeiten. Und fügte in einem separaten - und mittlerweile wieder gelöschten - Posting hinzu, dass dieses Jahr noch ein Achtkern-Prozessor mit 64Bit-Architektur von Huawei zu erwarten sein. Ob immer mehr Geräte in der Zukunft mit EIgenentwicklungen bestückt werden, bleibt jedoch unklar. Bei Qualcomm und MediaTek wolle man auch in Zukunft "einkaufen", sagte Yu.

Weiterlesen Huaweis neuer Achtkern-Prozessor ist fertig, 64Bit in Arbeit

NVIDIA stellt den Tegra K1 vor, auch als 64Bit-Variante (Video)


Ist das der Prozessor, mit dem NVIDIA den Siegeszug von Qualcomm beenden kann? Auf der jährlichen CES-Pressekonferenz verriet das Unternehmen Details zum neuen SoC. Der Tegra K1 ist mit eine GPU mit 192 Kernen ausgestattet, basierend auf der Kepler-Architektur. So kann der Chip auch OpenGL 4.4 und die Unreal Engine 4 unterstützen. Die Demos während der Pressekonferenz sahen vielversprechend aus, mit sehr detailgetreuen Renderings.

Zwei Versionen des Tegra K1 wird es geben: als 32Bit-Chip mit vier Haupt- und einem Zusatzkern (2,3 GHz) und auch eine 64Bit-Variante. Die läuft mit 2,5 GHz und verfügt über zwei Kerne. Wann der Tegra K1 verfügbar sein wird, bzw. wann die ersten Geräte erwartet werden, ist im Moment noch unklar. Die Zeit vertreiben wir uns mit einem Promo-Video hinter dem Klick. Dort wartet auch die Pressemeldung.

Weiterlesen NVIDIA stellt den Tegra K1 vor, auch als 64Bit-Variante (Video)

Samsungs neue Mobile-CPU könnte bis zu 4GB RAM unterstützen


3GB RAM wie beim Galaxy Note 3 erscheinen zwar momentan ausreichend. Dennoch hat Samsung einen neuen Chip entwickelt, der natürlich noch viel mehr kann als die bisherigen Modelle. Der erste 8-Gigabit Low-Power DDR4-Chip der Welt, könnte bis zu 4GB RAM unterstützen und Smartphones/Tablets dank der schnelleren Bandbreite um bis zu 50 Prozent fixer machen, als bisherige DDR3-Chips. Gleichzeitig werden aber bis zu 40 Prozent weniger Energie verbraucht. 2014 soll die neue Generation in die Massenproduktion gehen. Relativ klar ist, dass die Rechenpower für Geräte mit Ultra HD-Displays gedacht ist, die sich in Zukunft auch nicht rarer machen werden.

Weiterlesen Samsungs neue Mobile-CPU könnte bis zu 4GB RAM unterstützen

Samsungs Exynos-Prozessor geht in die nächste Runde



Samsung wird am 7. Januar auf der CES in Las Vegas die nächste Version des hauseigenen Exynos-Prozessors vorstellen. Das hat das Unternehmen via Twitter bekanntgegeben. Weitere Details sind noch nicht bekannt. Denkt man die Geschichte des SoCs logisch weiter, dann könnte jedoch die erste Version mit acht Kernen in den Startlöchern stehen.

Der Exynos 5, das - noch aktuelle HighEnd-Produkt von Samsung, ist bereits in einer Octacore-Version verfügbar, kann diese jedoch nicht gleichzeitig nutzen. Der Prozessor basiert auf der big-LITTLE-Architektur, die es bislang nicht erlaubte alle Kerne auf einmal anzusprechen. Glaubt man Experten, wird diese Architektur auch im Nachfolger, dem Exynos 6, zum Einsatz kommen. Durch das neue Multiprozessor-Verfahren HMP könnten jedoch zukünftig alle acht Kerne der zwei Quadcore-Einheiten angesprochen werden. Was das konkret für Performance-Vorteile bringt und wie zum Beispiel die Akku-Laufzeit darunter leidet, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen Samsungs Exynos-Prozessor geht in die nächste Runde

Intels kleinster Chip heißt Quark und soll das Internet-der-Dinge beflügeln



Intel-Chef Bryan Krzanich hat auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco den bislang kleinsten Chip seines Konzerns vorgestellt, den Quark X1000. Einsatzgebiet des SoC (System-on-a-Chip) sind "intelligente", vernetzte Geräte, die unter dem Stichwort "Internet der Dinge" fungieren, etwa Wearables wie Datenbrillen und Smartwatches oder Haushaltsgeräte. Der Prozessor des Quark X1000 hat nur noch ein Fünftel der Größe von Intels Mobilchip Atom, aber vor allem hat nur ein Zehntel von dessen Strombedarf. Um die Entwicklung des Internets der Dinge voranzutreiben will Intel nun Referenz-Designs potentieller Quark-Geräte entwickeln, diese aber nicht selbst herstellen und vermarkten.

[via theverge]

Weiterlesen Intels kleinster Chip heißt Quark und soll das Internet-der-Dinge beflügeln

Bericht: Apple und Samsung arbeiten an Chips für das 2015er iPhone


Wir gingen eigentlich davon aus, dass Apple seine iOS-Geräte zukünftig nicht mehr mit Chips von Samsung ausstatten will, The Korean Economic Daily will nurn aber erfahren haben, dass beide Unternehmen gemeinsam bereits SoCs für 2015 entwickeln. Konkret geht es um Samsungs 14nm-Technologie, die das iPhone 7 befeuern soll. Und schon da wird es merkwürdig. Müsste in eben jenem Jahr nicht das iPhone 6S in den Handel kommen? Und warum sollte Apple erst mit TSMC und dann wieder mit Samsung arbeiten? Denkbar wäre natürlich, dass Apple zukünftig bei beiden Zulieferern Komponenten einkaufen will für unterschiedliche Produktkategorien. Wir werden das beobachten.

Weiterlesen Bericht: Apple und Samsung arbeiten an Chips für das 2015er iPhone

NVIDIA zeigt GeForce GTX 700M GPU Serie für Notebooks



NVIDIA hat endlich seine GPU-Serie für Notebooks vorgestellt. Mit dem GTX 780M wollen sie die schnellste Notebook-GPU Werden und AMDs Radeon HD 8970M ablösen. Mit 1.536 CUDA, 823MHz und bis zu 4GB Speicher mit 256-bit GDDR5 könnte das gelingen. Die anderen Varianten (770M, 765M und 760M) sind langsamer, aber sollen laut NVDIA beim 760M noch 30%, beim 770M 55% schneller sein als der Vorgänger GTX 680M. VIdeo nach dem Break.

Weiterlesen NVIDIA zeigt GeForce GTX 700M GPU Serie für Notebooks

AppleTV: Neue A5-Chips nicht mehr von Samsung?

Die Settopbox AppleTV soll einen neuen A5-Chip bekommen, das berichtet MacRumours. Das AppleTV 3.2 (so der angebliche Versionsname) hat einen kleineren Chipsockel bekommen (von 8x8mm auf 6x6mm geschrumpft). Das wiederum könnte bedeuten, dass Apple in Zukunft auf 28nm-Chips setzt und nicht auf die 32nm-Modelle von Samsung, die bislang die Prozessoren für Cupertinos Wohnzimmerentertainment geliefert haben.

Weiterlesen AppleTV: Neue A5-Chips nicht mehr von Samsung?

Kampfschwein im Hands On: Exynos 5 Octa in Tabletprototyp verbaut



Auf der CES dieses Jahr war die Präsentation des Exynos 5 Octa, dem neuen Achtkernprozessor von Samsung, eine große Sache. In Barcelona haben sie den Chip in einen Tablet-Prototypen verbaut, der zeigen soll, wie die Zukunft in Sachen Tablet-Performance aussieht Der Exynos 5 Octa besteht aus vier Cortex A15-Kernen für intensivere Anwendungen wie Games und Medienproduktion und noch mal vier Cortex A7-Kernen für Webbrowsing und Videos. Klingt nicht nur in der Theorie gut, sondern konnte auch unsere US-Kollegen im Hands-On überzeugen. Das Video nach dem Break.

Weiterlesen Kampfschwein im Hands On: Exynos 5 Octa in Tabletprototyp verbaut

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien