Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu chinavasion

Minirock Senorita bringt vielfarbiges LED-Grauen in die Trash-Mode


Wir haben schon eine ganze Reihe modischer Kreationen mit LED-Lichteffekten gesehen, allerdings bisher immer nur in exklusiven Fashion-Gefilden. Das ändert jetzt der Trash-Händler Chinavasion aus Shenzhen mit einem Minirock, der auf den überirdischen Namen "Senorita" hört. Das Teil ist offensichtlich mit Glasfasern durchwoben, die den Mini mittels LEDs in verschiedenen Farben und Programmen (Strobo!) leuchten lassen. Die nötigen Batterien werden in einem Kästchen im Bund getragen, gesteuert wird das textile Lichtspektakel über eine Infrarot-Fernbedienung (!). Mit 123,73 Euro ist Senorita an sich nicht unbedingt spottbillig, aber im Vergleich zu anderen modischen LED-Kreationen ein echtes Schnäppchen.

Weiterlesen Minirock Senorita bringt vielfarbiges LED-Grauen in die Trash-Mode

WTF? Echter Skorpion in Kunstharz als Maus-Verzierung


Unser ehemaliger Lieblings-Trashhändler Chinavasion schwingt sich nur noch selten zu WTF-Höhepunkten auf, aber diese Maus ist definitiv einer, denn sie wird von einem Skorpion im Kunstharz geziert oder wie auch immer man das bezeichnen will. Ein schneller Blick zeigt: Skorpione stehen nicht auf der Liste bedrohter Arten und nur 3 von 1.400 Arten unterliegen dem Washingtoner Abkommen. Tierquälerei kann nach gängiger Juristenmeinung auch nicht vorliegen, weil es sich um Spinnentiere handelt. Fazit: die menschliche Gestaltungsgabe geht merkwürdige Wege und Skorpione sind billig. Die Skorpion-Maus gibt es nämlich schon ab 7,10 Euro. Weia.

Weiterlesen WTF? Echter Skorpion in Kunstharz als Maus-Verzierung

OS Wars auf chinesisch: Android verdampft Apfel auf Leuchtfolien-T-Shirt


Die Jungs vom chinesischen Trash-Versand Chinavasion versuchen sich im plakativen Apple-Bashing per T-Shirt-Design und scheitern dabei gnadenlos: der brave Android-Bot verdampft einem harmlosen Apfel statt dem Apple-Logo und das auf einem schrecklich unpraktischen Leuchtfolien-T-Shirt mit Sound-Aktivierung und 4-AAA-Batterienpack. So wird das nichts, auch wenn das Android-Laser-Beam-T-Shirt nur lausige 6,49 Euro kosten soll.

Weiterlesen OS Wars auf chinesisch: Android verdampft Apfel auf Leuchtfolien-T-Shirt

Tastatur und Maus aus Bambus zum Ramschpreis von 19,57 Euro


Normalerweise ist das Preisschild happig, sobald bei Gagdets Bambus ins Spiel kommt, schließlich wird das Material gerne als ultimativ grüner Werkstoff angepriesen - egal was an Elektronikumweltsauereien im Gehäuse steckt. Zumindest was den Preis angeht, sind die exklusiven Bambustage aber wohl vorbei, denn jetzt hat der Trashhändler Chinavasion aus Shenzhen Tastatur und Maus aus Bambus zum unschlagbaren Kombipreis von 19,57 Euro im Angebot. Da wird das Greewashing wenigstens für alle leistbar.

Weiterlesen Tastatur und Maus aus Bambus zum Ramschpreis von 19,57 Euro

Shenzhen-Wahnsinn: LED Grow Light - Hendrix Edition (NASA Red and Blue)


Da haben sich die Jungs von Chinavasion mal wieder selbst übertroffen - auf jeden Fall die Marketing-Jungs: das LED Grow Light - Hendrix Edition (NASA Red and Blue) verspricht Pflanzenwachstum nittels NASA-erprobten Farb-LEDs und damit sich auch ja die richtige Kundschaft angesprochen fühlt, wird die Lampe dann "Hendrix" getauft, was zwar irgendwie nachvollziehbar aber auch ordentlich weltfremd ist. Wer auf solchen Trash steht: für 51,50 Euro seid ihr dabei.

Weiterlesen Shenzhen-Wahnsinn: LED Grow Light - Hendrix Edition (NASA Red and Blue)

Comicaugen zeigen die Zeit mit Grimassen an


Kommt nicht of vor, aber dieses mal haben sich die Jungs aus Shenzhen wirklich etwas originelles ausgedacht: die Rotating Iris Eye Clock zeigt die Zeit schlicht und ergreifend durch die Pupillenstellung in einem Comic-Augenpaar an. Dabei entstehen dann mit einfachsten Mitteln entsprechende Grimassen, die jeweils zu einer Uhrzeit gehören. Das Innenleben der Rotating Iris Eye Clock besteht dabei aus zwei Billig-Weckern - einfacher geht´s wirklich nicht. Trotzdem toll und billig obendrein: für 7,23 Euro seid ihr dabei.

Weiterlesen Comicaugen zeigen die Zeit mit Grimassen an

Wecker nervt mit fliegendem Abstellschlüssel aus den Federn


Hier kommt der nächste Wecker, der Schlafmützen einfach aus den Federn zwingt: im Falle der Flying Alarm Clock durch einen Propeller, der zur Weckzeit abhebt und quer durchs Zimmer segelt, woraufhin man das Teil suchen und wieder auf dem Wecker platzieren muss, weil sonst der Alarm nicht ausgeht. Nett an diesem Teil ist vor allem der Propeller, der Kindheitserinnerungen an die handbetriebene Variante weckt. Bei Chinavasion gibt´s die Flying Alarm Clock schon für 7,09 Euro, hierzulande kann man sie für 20 Euro shoppen. (Was uns das obige Foto sagen soll, bleibt rätselhaft.)

Weiterlesen Wecker nervt mit fliegendem Abstellschlüssel aus den Federn

Der Welt kleinste Digicam ist immer noch eine Luftnummer, Preis hat sich verdreifacht


Im Frühjahr sind wir schon einmal über "die kleinste Kamera der Welt" gestolpert, damals beim Shenzhen-Händler Chinavasion. Jetzt taucht das gleiche Teil beim US-Online-Shop Hammacher mit leicht veränderten Specs auf: wie gehabt 2,9 mal 2,54 mal 2,7 cm klein, und Video mit 640 x 480 Pixeln bei 30fps, immerhin ist eine Fotofunktion hinzugekommen (1600 x 1200 Pixel), aber dafür hat sich der Preis auch gleich mal von rund 24 auf 74 Euro verdreifacht. Dabei ist die vermeintlich kleinste Kamera immer noch nicht wirklich die Kleinste, die ist nämlich noch viel winziger.



[via craziestgadgets]

Weiterlesen Der Welt kleinste Digicam ist immer noch eine Luftnummer, Preis hat sich verdreifacht

Esoterisch angehauchte Hässlichkeit fürs iPhone: Black Diamond 3D Ambience Dock


Dieses iPhone-Dock vom Trash-Händler Chinavasion ist dann ein heißer Kandidat fürs hässlichste Handy-Zubehör des Jahres: Das "Yantouch Black Diamond 3D Ambience Dock" ist eine Plastikausgeburt, deren unsägliche Gestalt durch schreiend bunte LED-Illumation noch einmal betont wird. Dass der Nutzer bei diesem schmutzigen Beleuchtungsspiel auch noch über eine eigene Black-Diamond-3D-App mitmischen soll, setzt dem ganzen dann die Krone auf. Für 35,07 Euro seid ihr dabei.

Weiterlesen Esoterisch angehauchte Hässlichkeit fürs iPhone: Black Diamond 3D Ambience Dock

Retro-Telefonhörer fürs Handy jetzt vom Trash-Händler zum Ramschpreis


Das Konzept, einen bulkigen Retro-Telefonhörer ins moderne, selbstredend superschlanke Handy zu stöpseln, hat schon einige Jahre auf dem Buckel, jetzt ist es auch final im Perlflussdelta angekommen: Trash-Händler Chinavasion hat den Retro-Scherz zum Ramschpreis von 8,46 Euro im Angebot. Da muss man doch glatt rangehen.

Weiterlesen Retro-Telefonhörer fürs Handy jetzt vom Trash-Händler zum Ramschpreis

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien