Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu china

China mal wieder so viel weiter: Selfie-Apps mit Marken-Showoff



Einfache Selfies, seien wir ehrlich, sind mittlerweile ganz schön dröge und auch ein bisschen langweilig geworden. Für die richtige Selbstinszenierung bedarf es mehr als nur ein Foto. In China ist man da schon ein ganzes Stück weiter. Apps wie Pinco oder Nice erlauben nämlich neben der selbstgeschossenen Visage, Markennamen an Kleidung und Besitz zu pinnen. Fantastisch. Da darf sich jeder wie ein Modestar fühlen. Immer schön auf dicke Hose und Geldbeutel machen, was wird das für einen Spaß machen.

[via Tech in Asia]

Weiterlesen China mal wieder so viel weiter: Selfie-Apps mit Marken-Showoff

ZTE V5 Red Bull: gutes und preiswertes Smartphone mit fragwürdigem Namen


Dosen kaltgestellt? Sehr gut. ZTE hat gestern für den heimischen chinesischen Markt das V5 Red Bull vorgestellt, ein ausgesprochen gut ausgestattetes Smartphone, das für rund 100 Euro in den Handel kommen soll, LTE inklusive.

Auch wenn als Prozessor nur ein Snapdragon 400 zum Einsatz kommt, dürfte sich das Telefon im Alltag ausgesprochen gut schlagen. 1 GB RAM, 4 oder 8 GB Speicher, 13- und 5-Megapixel-Kameras. Das Display ist 5" groß und löst mit 720p auf. 165 Gramm ist das V5 Red Bull leicht, die Power bietet ein 2.400 mAh Akku. Das Design des Smartphones wurde gemeinsam mit ZTEs Highend-Marke Nubia entwickelt.

Weiterlesen ZTE V5 Red Bull: gutes und preiswertes Smartphone mit fragwürdigem Namen

China gibt Nokiasoft seinen Segen, Microsofts Nokia-Übernahme kann nach Plan über die Bühne gehen


Microsofts milliardenschwere Übernahme von Nokias Handysparte kann wie geplant noch in diesem Monat vollzogen werden, denn nach den US-amerikanischen und den europäischen Kontrollbehörden haben jetzt auch ihre chinesischen Kollegen dem Deal zugestimmt. Zuletzt wurde aus der Gerüchteküche zum Thema gemeldet, dass die chinesischen Kartellbehörden Zugeständnisse bei der Patent-Lizenzpolitik von Microsoft fordern würden. In einer offiziellen Verlautbarung wird dies von Nokia allerdings jetzt dementiert, die Zustimmung der internationalen Kartellämter sei ohne Änderungen der Lizenzpraxis erfolgt.

Weiterlesen China gibt Nokiasoft seinen Segen, Microsofts Nokia-Übernahme kann nach Plan über die Bühne gehen

Redmi Note kostet ab 129 Dollar - und soll Xiaomi neue Märkte erobern


Hugo Barra - heute bei Xiaomi, früher Google-Manager - hat via Google+ die Preise für das 5,5 Zoll große Xiaomi-Smartphone Redmi Note bekannt gegeben. Die Version mit 1,7Ghz Mediatek Achtkern-Prozessor und 2GB RAM kostet 159 US-Dollar, die mit 1,4GHz und 1GB ist schon für 129 Dollar zu haben. Und zwar auch außerhalb Chinas: Im Mai kommt das Phablet nach Taiwan, Hongkong und Singapur. Andere Märkte sollen kurz danach folgen - was dafür spricht, dass Xiaomi mit dem Redmi Note die internationale Expansion vorantreiben will. Weiter bestätigt Barra den 720p IPS-Display, einen 3200mAh-Akku, eine Frontkamera mit 5MP und eine Rückkamera mit 13MP sowie Dual-SIM-Unterstützung. Weiter Bilder nach dem Break.

[Via TNW]

Weiterlesen Redmi Note kostet ab 129 Dollar - und soll Xiaomi neue Märkte erobern

Oppo Find 7: Das erste Smartphone mit 50 Megapixel-Kamera (Video)


Das Oppo Find 7 ist uns hier schon öfter begegnet, sei es in Teasern oder Leaks. Jetzt hat Oppo das Find 7 in Peking vorgestellt und es kann wie versprochen tatsächlich 50-Megapixel Fotos schiessen. Eigentlich zumindest, denn der Sensor ist lediglich ein 13-Megapixel Sony IMX214 CMOS, so dass die 50 Megapixel nur mit einem Softwaretrick zustande kommen. Das Oppo Find 7 nutzt dafür den Pure Image 2.0-Prozessor, der aus zehn sehr schnell hintereinander geschossenen Fotos die vier besten auswählt und sie dann zu einem 50 Megapixel-Foto zusammensetzt. Die Super Zoom-Testbilder von Richard Lai (nach dem Break) zeigen deutlich, dass die Ergebnisse der Trickserei durchaus überzeugen können.

Ab April kann das Oppo Find 7 online auch außerhalb Chinas in zwei Versionen gekauft werden: das 499 Dollar kostende Find 7a kommt mit 2,3 GHz Snapdragon 800, 2GB RAM, 16GB internem Speicher, einem 2800mAh Akku und 1080p-Display, das Find 7 für 599 Dollar bietet einen schnelleren 2,5GHz Snapdragon 801, 3GB RAM, 32GB internen Speicher, einen 3000mAh Akku und ein Quad HD (2,560 x 1,440) Display. Video nach dem Break, das komplette Hands-On findet ihr hier.

Weiterlesen Oppo Find 7: Das erste Smartphone mit 50 Megapixel-Kamera (Video)

Twitter-Boss Costolo besucht China


Dick Costolo, CEO von Twitter, plant seine erste Reise nach China. Dabei geht es nicht nur um Sehenswürdigkeiten. Costolo will sich in Shanghai mit Regierungsabgeordneten und Akademikern treffen. Ein Twitter-Sprecher dazu: "Dick besucht China, um mehr über die dortige Kultur und die Technologieindustrie kennzulernen."

Weiterlesen Twitter-Boss Costolo besucht China

Nokia bekommt 1.000.000 Vorbestellungen für Android Nokia X in China



Am 25. März geht das Nokia X mit Android Betriebssystem in China in den Verkauf und der Urlaub von Windows Phone schient sich schon jetzt zu lohnen. In China gibt es eine Millionen Vorbestellungen, wie Nokia via Twitter verbreitet. Wir sind gespannt wie es hierzulande ankommt, denken aber auch hier ist es ähnlich erfolgreich, selbst wenn die Spezifikationen der Nokia Androids eher mau sind.

Weiterlesen Nokia bekommt 1.000.000 Vorbestellungen für Android Nokia X in China

Xiaomi bestätigt Redmi Note: 5,5 Zoll-Display und acht Kerne


Vor ein paar Tagen noch ein Leak, ist es jetzt offiziell und hat einen interessanten Namen: Redmi Note. Ein Hinweis auf einen Stylus? Keine Ahnung, Xiaomis Teaser - siehe hier in seiner ganzer Pracht - bestätigt nur den 5,5 Zoll großen Bildschirm (angeblich 720p) und den Octa-Core-Prozessor (angeblich 1,4 oder 1,7GHz). Der Preis dürfte irgendwo zwischen dem des aktuellen Redmi (CN¥699, etwa 82 Euro) und dem des MI2a (CN¥1.499, etwa 175 Euro) liegen - also wahrscheinlich bei mindestens CN¥999, das wären dann ungefähr 117 Euro. In China kann man das Redmi Note ab dem 19. März 20 Uhr Ortszeit vorbestellen, exklusiv über die Qzone App des chinesischen Internetriesen Tencent.

Weiterlesen Xiaomi bestätigt Redmi Note: 5,5 Zoll-Display und acht Kerne

Xiaomi bringt MIUI für Tablets, Beta verfügbar für neues Nexus 7


Xiaomi hat noch kein Tablet im Portfolio, veröffentlicht jetzt aber sein tabletfreundliches MIUI Android ROM. Es ist als Beta für das Nexus 7 2013 erhältlich. Laut Xiaomi handelt es sich nicht nur um eine aufgebrezelte Version von MIUI V5, sondern um eine „brandneue Architektur" mit entsprechendem Inhalt - inklusive Apps, System-Menü und neuen Screen-Animationen, die für beide Bildschirmausrichtungen optimiert sind. Weiter teilt CEO Lei Jun mit, dass sich Interessenten melden sollen, die ihre Geräte mit MIUI ausliefern wollen. Das gab es bisher so nicht für Hardware, die nicht von Xiaomi stammt. Was natürlich nicht bedeutet, dass Xiaomi keine Tablets in der Pipeline hat.

Wer ein neuen Nexus 7 besitzt und es wagen will, findet den 278MB schweren Download hier auf der MIUI-Webseite.

[Via Lei Jun (Sina Weibo) (1), (2)]

Weiterlesen Xiaomi bringt MIUI für Tablets, Beta verfügbar für neues Nexus 7

Xiaomis neues Mittelklasse-Smartphone: Acht Kerne und größeres Display


Xiaomis 100 Euro-Smartphone Redmi (auch unter den Namen Hongmi und Red Rice bekannt) wird bald einen Nachfolger erhalten. Das zeigen vier neue Einträge auf der offiziellen chinesischen Zertifizierungs-Webseite TEENA. Wie auf dem Bild oben zu sehen ist, befinden sich auf der Vorderseite des neuen Mittelklasse-Smartphones wie schon beim Redmi rote Android-Buttons. Der 720p IPS-Bildschirm misst nun 5,5 Zoll, während es bisher 4,7 Zoll waren. Im Inneren stecken 1GB RAM und ein Achtkernprozessor in zwei Versionen: 1,4 GHz und 1,7GHz. Als Betriebssystem läuft Android 4.2.2. Die Kamera auf der Rückseite hat 13 Megapixel, die auf der Vorderseite 5 Megapixel. LTE scheint zu fehlen - oder kommt vielleicht auch erst in einer späteren Version. Bis zum Launch ist ja vermutlich noch etwas Zeit: Die Gerüchteküche erwartet die Vorstellung zu Xiaomis Geburtstagsfeier am „MiFan Festival" Anfang April.

[Via Zealer (Sina Weibo)]

Weiterlesen Xiaomis neues Mittelklasse-Smartphone: Acht Kerne und größeres Display

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien