Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu ces2013

Hello Kitty: Pinker Zuckerguss auf der CES 2013


Auch auf die Gefahr hin, dass wir uns wiederholen...der jährliche Insulinschock muss sein.

Weiterlesen Hello Kitty: Pinker Zuckerguss auf der CES 2013

Huawei UltraStick E3331: Surfstick geht in sonnigen Gefilden flitzeschnell ins Netz


Als wäre das alles noch nicht genug gewesen, schiebt Huawei auch noch einen neuen Surf-Stick in die Regale. Der UltraStick E3331 zieht bis zu 21 Mbps aus dem Mobilfunknetz und ist IPv6 kompatibel. Mit Hilfe der Hi-Link-Technologie verbindet sich der Stick innerhalb von 15 Sekunden mit dem mobilen Netz. Im Februar startet der Verkauf auf den Philippinen, weitere Länder kommen bald dazu. Über den Preis reden wir, wenn es soweit ist.

Weiterlesen Huawei UltraStick E3331: Surfstick geht in sonnigen Gefilden flitzeschnell ins Netz

Samsung zeigt neuen mobilen Prototypen mit flexiblem OLED-Display Youm


Samsung ist anscheinend noch lange nicht fertig mit der CES: eben gerade haben sie bekanntgegeben, dass sie ihre neue Serie von flexiblen OLED-Displays "Youm" nennen werden. Um das gebührend demonstrieren zu können, wurde ein Prototyp gezeigt, der wirklich in jeder Richtung flexibel ist. Danach gab es ein Demovideo, in dem sich ein Phone zu einem Tablet ausklappte, der Prototyp hatte außerdem ein Display, das sich über mehr als die Vorderseite erstreckte, so dass man Nachrichten auch dann sehen kann, wenn das Display gerade nach unten zeigt.



Später mehr...

Weiterlesen Samsung zeigt neuen mobilen Prototypen mit flexiblem OLED-Display Youm

Hands-On: Pebble Smart-Watch (Video)


Vor knapp neun Monaten ging die Pebble Smartwatch auf Kickstarter an den Start und sammelte rekordverdächtige 10 Millionen Dollar statt der veranschlagten 100.000 Dollar ein, was sie auch zum Opfer des eigenen Erfolgs machte, denn die große Nachfrage führte immer wieder dazu, dass der Release verschoben wurde. Auf der CES kündigte Hersteller Allerta nun an, dass sämtliche Backer am 23. Januar mit ihren Pebbles beliefert werden und unsere Kollegin Myriam Joire konnte sie schonmal ausprobieren. Die Pebble wiegt zwar nur 38 Gramm, wirkt aber trotzdem solide und edel verarbeitet, ist wasserdicht bis fünf Atmosphären Druck und kommt mit Bluetooth 4.0 Radio, einem MagSafe-ähnlichen Stromanschluss (eine Ladung soll eine Woche halten), Accelerometer, Kompass, Vibrationsmotor und lässt sich via Bluetooth mit dem Android/iOS-Gerät verbinden. Sobald alle Vorbestellungen ausgeliefert sind, wird sie für 149 Dollar (einen Europreis gibt es noch nicht) zu haben sein. Video mit mehr Eindrücken und allen Features sowie einer schwer begeisterten Myriam: nach dem Break.

Weiterlesen Hands-On: Pebble Smart-Watch (Video)

Samsung kündigt Exynos 5 Octa Octacore-Chip an



Auf Samsungs zweiter Keynote auf der CES (Liveblog hier) gibt es jede Menge weitere News. Eben haben sie den Exynos 5 Octa-Octacore-Chip angekündigt, der auf der Cortex A15-Architektur beruht und mit wenig Stromverbrauch Höchstleistungen vollbringen soll. Er soll in Sachen mobile 3D Gaming-Performance zweimal so schnell sein, wie alles, was momentan auf dem mobilen Markt zu haben ist und Dr. Woo demonstrierte die Grafikleistung gerade mit gleichzeitigem Suchen nach einem passenden Restaurant, während ein HD-Video läuft. Später mehr...

Weiterlesen Samsung kündigt Exynos 5 Octa Octacore-Chip an

Liveblog: Samsungs Keynote auf der CES 2013


Am zweiten offiziellen CES-Tag gibt es eine Keynote von Dr. Stephen Woo, President of Device Solutions Business bei Samsung, wir sind gespannt was genau er präsentieren wird. Es sind bereits ein paar Tablets, Laptops und Smartphones auf der Bühne, und jetzt geht es hier los mit dem Liveblog unserer US-Kollegen.

Weiterlesen Liveblog: Samsungs Keynote auf der CES 2013

Otterbox Defender Series iPhone 4/4S-Case mit iON Intelligence (Video)


Otterbox haben auf der CES einen Prototypen für ihr neues Defender-Case mit Zusatzakku und dem iON Intelligence Strommanagement gezeigt: unten gibt es jetzt eine LED-Reihe, die den Ladestand des Zusatzakkus anzeigt und das iPhone wird nur dann aufgeladen, wenn sein Akku nicht mehr zu 100 Prozent geladen ist, ohne dass man dafür einen Knopf drücken müsste. Dafür sorgt eine App, die den Stromfluss zwischen iPhone und dem 1450 mAh-Akku regelt, der im Defender-Gehäuse steckt. Das neue Case soll noch vor Sommer erscheinen, ein Teaservideo gibt es nach dem Break.

Weiterlesen Otterbox Defender Series iPhone 4/4S-Case mit iON Intelligence (Video)

Hands-On: Panasonic FZ-G1 Windows 8 Pro und JT-B1 Android Toughpad Tablets (Video)


Panasonic
hat die zwei neuen Mitglieder der Toughpad-Familie auf der CES vorgestellt: das FZ-G1 Windows 8-Tablet und das 7-Zoll JT-B1 Android-Tablet und unsere US-Kollegen durften die zwei robusten Teile schonmal befingern. Wie alle Toughpads kommen sie in einem soliden silbernen Plastikgehäuse das etwa doppelt so dick ist, wie das der normalen Panasonic Tablets und mit den üblichen Gummiecken verstärkt ist. Erstaunlicherweise läuft das Android-Tablet noch nicht mit Android 4.2, sondern mit Ice Cream Sandwich, das auf dem OMAP-Chip aber sehr flüssig arbeitet. Wie bei seinem 10-Zoll Bruder von letztem Jahr stellt sein matter Bildschirm Farben gedämpft dar und reduziert Spiegelungen. Optional gibt es eine Halteschlaufe, die dafür sorgt, dass es einem nicht aus der Hand rutscht. Das Windows 8-Tablet hat etwas sattere Farben und einen helleren Bildschirm und läuft mit seinem Core i5 noch etwas flüssiger. Die Verarbeitungsqualität ist erwartungsgemäß sehr solide, kommt aber natürlich zum Preis eines deutlich höheren Gewichts. Videos nach dem Break.


Weiterlesen Hands-On: Panasonic FZ-G1 Windows 8 Pro und JT-B1 Android Toughpad Tablets (Video)

Puzzlebox Orbit: hackfreundlicher Helikopter, mit dem Hirn gesteuert (Video)



Auf dem Showstopper Floor sind unsere US-Kollegen zwischen den konventionelleren Neuigkeiten auch auf den per Gedankenkontrolle gesteuerten Helikopter Puzzlebox Orbit gestoßen. Das als Kickstarter-Projekt gestartete und jetzt für 189 Dollar zu habende Teil wird mit Neuroskys EEG Bluetooth-Headset und einer zugehörigen App (Android und iOS) über die Gehrinwellen gesteuert. Die Software dazu ist Open Source, denn Puzzlebox wollen die User zu eigenen Anwendungen anregen. Der Hauptfokus liegt aber auf der Bildung, denn mit der Puzzlebox lassen sich Dinge wie Hirnforschung natürlich mit praktischen Beispielen besser erklären. Um den Orbit in die Luft zu bekommen, muss man zunächst mit der App die Hirnwellen kalibrieren, indem man einen Slider bewegt. Dann kann es losgehen und der Helikopter hebt ab: seht selbst im Video nach dem Break.

Weiterlesen Puzzlebox Orbit: hackfreundlicher Helikopter, mit dem Hirn gesteuert (Video)

Android-Röhre "Discovery Wall Oven": 7-Zoll-Touchscreen, 1 GHz CPU, Back-Apps satt (Video)


Es ist ein zwiespältiges Schauspiel, wenn sich weiße Ware der Gadget-Welt an den Hals wirft, aber auf jeden Fall faszinierend, etwa der "Discovery Wall Oven" (!), den Dacor grade auf der CES in Vegas präsentiert: Schlauer Herd der neunten Generation! Kommt mit 7-Zoll-Touchscreen, 1 GHz CPU, 512 MB DDR2 RAM, Android 4.0.3, UI von BMW DesigworksUSA, jeder Menge Back-Apps, Ober- und Unterhitze. Als Doppeldecker soll die Android-Röhre 7500, in der einfachen Version immer noch schlappe 4500 Dollar kosten. Video nach dem Break.

Weiterlesen Android-Röhre "Discovery Wall Oven": 7-Zoll-Touchscreen, 1 GHz CPU, Back-Apps satt (Video)

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien