Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu carphone warehouse

Samsung will über 60 eigene Läden in Europa eröffnen


Apple, Google, Microsoft: Die Großen setzen auf eigene Läden. Es erstaunt also nicht weiter, dass Samsung jetzt angekündigt hat, in Europa zusammen mit dem britischen Händler Carphone Warehouse über 60 Geschäfte betrieben zu wollen. Samsung plant, die neuen Geschäfte in den kommenden drei Monaten in sieben Ländern zu eröffnen: in Deutschland, Spanien, Portugal, Schweden, den Niederlanden, Großbritannien und Irland. Wer in Frankfurt unterwegs ist, kann übrigens schon heute in einem sogenannten Flagship-Store diverse Samsung-Gadgets beschnuppern.

Weiterlesen Samsung will über 60 eigene Läden in Europa eröffnen

So wichtig wie Schuhe und Taschen: Kate Moss designt Mobiltelefonzubehör



Die englische Model-Ikone und frühere Erstliga-Partynudel Kate Moss ist mal wieder einen Schritt weiter. Verdingen sich Socialites und Ex-It-Girls sonst gerne als Schmuckdesignerin, um nach dem Zenith ihrer jugendlichen Schönheit den Anschluss an das Parkett nicht zu verlieren, übt sich Frau Moss nun als Phone Accessoire-Gestalterin. Aber wahrscheinlich stellt sie nur für sehr viel Geld ihr hübsches Gesicht der britischen Technikkette Carphone Warehouse zur Verfügung. Zitat Kate Moss: "Mein Telefon ist genau so Teil meines Looks wie meine Schuhe und Taschen, leider bietet mir das Telefon nicht so viel Auswahlmöglichkeiten." Fashion Tech nennt man daher die ganze Angelegenheit. Dass Smartphones genau so wie Handtaschenhunde auch ein bisschen Fashion vertragen können, dass man da nicht früher drauf gekommen ist.

Weiterlesen So wichtig wie Schuhe und Taschen: Kate Moss designt Mobiltelefonzubehör

Leak: BlackBerry Z10 kostet ohne Vertrag 480 Britische Pfund


Die Vorstellung der neuen RIM-Software findet zwar erst am 30. Januar statt, aber nach den vielen Leaks zu BlackBerry 10 ist jetzt auch der Preis des Z10 durchgesickert. Engadget wurde ein Schnappschuss zugespielt, der eine interne Liste des britischen Elektronikhändlers Carphone Warehouse zeigen soll: £480 kostet demnach die weiße Variante des kommenden BlackBerry-Flaggschiffs ohne Vertrag in Großbritannien, das entspricht knapp 565 Euro.

[Danke, Anonymous]

Weiterlesen Leak: BlackBerry Z10 kostet ohne Vertrag 480 Britische Pfund

Nexus 4 von LG zeigt sich schon wieder bei Carphone Warehouse, diesmal mit Preisschild


Bei Carphone Warehouse scheint es wirklich hektisch herzugehen. Nachdem der britische Elektronikhändler das noch nicht offizielle Nexus 4 vor ein paar Tagen bereits auf seiner Webseite anpries, ist bei Android Authority jetzt auch noch Promomaterial für die Geschäfte von Carphone Warehouse aufgetaucht. Dieses enthüllt neu auch den Preis für das "sim free" Phone: 390 Britische Pfund, das entspricht umgerechnet etwa 485 Euro. Der Verkaufsstart am 30. Oktober wird nicht mehr erwähnt, aber nachdem das ursprünglich am 29. Oktober geplante Google-Event auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, ist damit auch nicht mehr zu rechnen.

Weiterlesen Nexus 4 von LG zeigt sich schon wieder bei Carphone Warehouse, diesmal mit Preisschild

Nexus 4 von LG zeigt sich bei Carphone Warehouse


Immer diese Hektiker! Auf der britischen Website von Carphone Warehouse zeigt sich das Nexus 4 in all it's glory. Ab dem 30. Oktober soll es erhältlich sein, also einen Tag nach der Google-Party. Mit diesem Vordrängeln bestätigen sich die Spezifikationen, von denen wir bereits gehört hatten: 8-Megapixel-Kamera, Snapdragon S4 Prozessor, Android 4.2 und ein 4,7"-Display mit 1.280x768er-Auflösung. Schade: Die 8 GB Speicher sind nicht erweiterbar. Beim Galaxy Nexus aus dem vergangenen Jahr sah das genauso aus. Ein bisschen Spannung bleibt aber: Denn was bitteschön ist denn eine 360°-Kamera? Aktuell ist die Website bei Carphone Warehouse noch online.

Weiterlesen Nexus 4 von LG zeigt sich bei Carphone Warehouse

Samsung Galaxy S III: kommt in Weiß und Blau nach England, Snapdragon S4, 4,8-Zoll Display bestätigt


Letzte Infos kurz vor dem morgigen Launch: das Samsung Galaxy S III wird in der Verizon-Version einen DualCore Snapdragon S4 haben (die weltweite Variante wahrscheinlich den QuadCore Exynos), wie Pocketnow anhand eines ihnen zugespielten User-Profils für ein Verizon-Phone mit der Modellbezeichnung SCH-I535 herausgefunden haben wollen. Bei GSMArena ist ein Tip vom britischen Retailer Carphone Warehouse eingegangen, nach dem es zumindest in England das Galaxy S III in Weiß und Blau geben wird und die chinesische Seite Unwire.hk hat eine S III-Displayfolie aufgetan, die darauf hindeutet, dass das Display 4,8-Zoll groß sein wird. In spätestens 24 Stunden wissen wir mehr.

Weiterlesen Samsung Galaxy S III: kommt in Weiß und Blau nach England, Snapdragon S4, 4,8-Zoll Display bestätigt

Motorola Xoom 2 kommt noch vor Weihnachten für 399 Euro


So schnell kann das gehen. Carphone Warehouse hat - wohl aus Versehen - das Xoom 2 von Motorola in Irland auf ganzseitigen Anzeigen platziert. Ihr wisst schon. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll es dort für 399 Euro in der WiFi-Variante erhältlich sein. Android 3.2, 8,2"-Touchscreen, 16GB interner Speicher.

Weiterlesen Motorola Xoom 2 kommt noch vor Weihnachten für 399 Euro



Die Neusten Galerien