Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu brasilien

Apple nimmt Produktion des iPhone 4 wieder auf


Zahlreiche Medien berichten, dass Apple schon Ende des letzten Jahres die Produktion des iPhone 4 wieder hochgefahren hat. Apples erstes Smartphone mit Retina-Display war im Juni 2010 vorgestellt worden und ist eigentlich schon seit längerer Zeit nicht mehr erhältlich. Mit dem älteren Gerät sollen Schwellenländer bedient werden, zum Beispiel Indien, aber auch Indonesien und Brasilien. Die Produktion hat wie üblich Foxconn übernommen.

Weiterlesen Apple nimmt Produktion des iPhone 4 wieder auf

Fußballverband FIFA releast neue App



Der Weltfußballverband FIFA hat eine Smartdevice-App veröffentlicht, die für iPhone, iPad und Android erhältlich ist. Tabellen- und Zahlhnjunkies sollten hier voll auf ihre Kosten kommen, werden hier doch so gut wie alle internationalen Ligen und Turniere abgedeckt. Außerdem streamt die App die WM-Auslosung, die nächste Woche am 6.12. stattfindet. Für die Zeit zwischen Auslosung und Turnier in Brasilien kann man sich Videos aus dem FIFA-Archiv anschauen. Passt.

App:

iPhone
iPad
Android

Weiterlesen Fußballverband FIFA releast neue App

LG Fireweb: Firefox OS verlässt das Smartphone-Basislager, aber nur auf Sichtweite (Video)


Firefox OS hat soweit nur in wirklich grob gestrickten Einsteigermodellen wie dem ZTE Open mobile Verbreitung gefunden, jetzt steht mit LGs erstem Firefox-Smartphone das nächste Schrittchen an. Das Fireweb getaufte Gerät ist zwar immer noch ziemlich bescheiden ausgestattet, aber in bisherigen Firefox-Smartphone-Maßstäben schon richtig üppig: 4-Zoll-Display mit 480 x 320 Pixeln, 1 GHz Qualcomm CPU, 4 GB Speicher, 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz. Das Gerät wird derzeit nur in Brasilien angeboten, wo es ohne Vertrag für 449 Real (150 Euro) zu haben ist. Video nach dem Break.

[via mozilla]

Weiterlesen LG Fireweb: Firefox OS verlässt das Smartphone-Basislager, aber nur auf Sichtweite (Video)

Apple holt sich Markennamen "iPhone" in Brasilien zurück


Ihr erinnert euch an das brasilianische Technik-Unternhemen Gradiente? Und deren Android-basiertes iPhone? Die Firma hatte sich den Markennamen bereits im Jahr 2000 gesichert und sich dann mit Apple vor Gericht gestritten. Im Februar 2013 entschied ein brasilianisches Gericht zugunsten des heimischen Smartphone-Bauers. Und genau diese Entscheidung wurde jetzt revidiert. Ein anderer Richter verfügte, dass sich Apple und Gradiente die Marke zukünftig teilen sollen. Warum? Apple sei weltberühmt, alle anderen Lösungen seien "unfair". Gradiente will nun erneut Widerspruch einreichen.

Apple hatte 2007 vergeblich versucht, sich den Namen "iPhone" in Brasilien schützen zu lassen.

Weiterlesen Apple holt sich Markennamen "iPhone" in Brasilien zurück

Video: Steakhouse-Sessel umarmt Geburtstagskinder für Facebook-Glückwünsche


In Brasilien scheinen die Werber neuerdings beängstigend innovationsfreudig zu sein, neustes Beispiel: die Geburtstagssessel in Restaurants der Kette Outback Steakhouse. Im Vergleich zu anderen Umarmungs-Gadgets fällt das Drücken hier zwar etwas mager aus, dafür passiert es mit zeitgeistiger Social-Media-Integration: Geburtstagskinder nehmen im Umarmungssessel Platz, loggen sich mit einem Tablet auf Facebook ein und bekommen dann für jeden Geburtstagsgruß auf der Pinnwand eine mechanische Umarmung. Und weil zeitgeistige Social-Media-Integration ja immer auch einen Feedback-Kanal brauchen, wird von der irre lustigen Umarmung jeweils ein Foto geschossen, das dann wiederum im Facebook-Profil gepostet wird - ein Teufelskreis! Video nach dem Break.

[via geekologie]

Weiterlesen Video: Steakhouse-Sessel umarmt Geburtstagskinder für Facebook-Glückwünsche

Bierglas soll Trinker vom Smartphone fernhalten, Kneipengelaber wiederbeleben (Video)


Die brasilianische Agentur Fischer & Friends hat ein Bierglas ausgetüftelt, das Biertrinker daran hindern soll, sich mit ihrem Handy zu beschäftigen und darum die Konversation mit den Mitbiertrinkern zu vernachlässigen: Das Offline Glass hat dafür eine Aussparung im Sockel, wodurch es nur auf einem Gegenstand im Smartphone-Format stehen kann. Schön gedacht, aber wohl weder praktikabel noch zwingend, also ein klassischer Fall von schade aber toll. Video nach dem Break.

[via textually]

Weiterlesen Bierglas soll Trinker vom Smartphone fernhalten, Kneipengelaber wiederbeleben (Video)

DVDs entwickeln beim Abspielen Pizzageruch und Pizzabild (Video)


Die brasilianische Werbeagentur Artplan hat für die Pizzakette Domino's eine DVD-Beschichtung entwickelt, die zunächst unauffällig schwarz daherkommt, aber durch die Wärmeentwicklung beim Abspielen das Bild einer Pizza zeigt und dazu Pizzageruch verströmt - was dann natürlich Werbung für Domino's darstellt. Die Domino's Pizza Disc wird derzeit in einigen Videotheken in Sao Paulo eingesetzt, ob diese Unsäglichkeit weitere Einsatzgebiete finden wird, steht in den Sternen. Video nach dem Break.



[via designtaxi]

Weiterlesen DVDs entwickeln beim Abspielen Pizzageruch und Pizzabild (Video)

Motorola: Neue RAZRs für die Copacabana


Die Google-Tochter Motorola hat mit dem RAZR D1 und RAZR D3 zwei neue Smartphones für Brasilien vorgelegt. Das Design orientiert sich offenkundig am RAZR M, keine Neuigkeiten also in Sachen mysteriöses Superphone. Für den südamerikanischen Markt wurden zunächst die Displays verkleinert: 3,5" bzw. 4" Screens sind in den neuen Telefonen verbaut. Und auch die restlichen Sepzifikationen orientieren sich an Mittelklasse-Standards: Doppelkernprozessor mit 1 GHz (D1) bzw. 1,2 GHz (D3), 1 GB RAM und einen Akku mit 2.000mAh bzw. 1.785 mAh. Beide Smartphones können mit zwei SIM-Karten bestückt werden, als OS ist Android Jelly Bean installiert. Los geht's dieser Tage für rund 215 Euro.

Weiterlesen Motorola: Neue RAZRs für die Copacabana

Brasilien: Apple verliert iPhone-Markenrechte an eine Firma, die Android-Phones herstellt


Es kommt nicht ganz unerwartet und ist jetzt endgültig offiziell: Das brasilianische Marken- und Patentamt (INPI) hat dem kleinen Telefonhersteller Gradiente Eletronica die Markenrechte am Namen "iPhone" zugesprochen. Gradiente hatte den Namen bereits im Jahr 2000 registrieren lassen, sieben Jahre früher als Apple. Nach dem verlorenen Rechtsstreit kann Apple sein iPhone zwar immer noch unter diesem Namen verkaufen, aber Gradiente könnte dagegen rechtlich vorgehen und die Exklusivrechte für den größten Markt in Südamerika beantragen. Der BBC zufolge hat Apple gegen das Urteil bereits Berufung eingelegt.

Weiterlesen Brasilien: Apple verliert iPhone-Markenrechte an eine Firma, die Android-Phones herstellt

Japan beginnt schon im Juli 2014 mit 4K-Fernsehen



Japan will rechtzeitig zum Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien mit 4K-Fernsehen beginnen. Ab Juli 2014 wird der Service über Kommunikations-, dann über Rundfunksatelliten und später terrestrisch ausgestrahlt. Das berichtet die Zeitung Asahi ohne Angabe von Quellen. Die japanische Regierung starte die Ausstrahlung von Ultra-HD-Fernsehen etwa zwei Jahre früher als geplant, um die Nachfrage nach 4K-TVs anzukurbeln. Viele dieser Geräte werden von japanischen Firmen wie Panasonic, Sharp und Sony hergestellt. Auch mit der Entwicklung von 8K-Fernsehern - hier ein Prototyp von Panasonic - geht es in Japan wohl gut voran: Das Ministerium für Innere Angelegenheiten und Kommunikation plant Asahi zufolge, die Testausstrahlung von 8K-TV ebenfalls um zwei Jahre auf 2016 vorzuverlegen.

[Via Reuters]

Weiterlesen Japan beginnt schon im Juli 2014 mit 4K-Fernsehen

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien