Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu boot to gecko

Mozilla zeigt Firefox OS in neuem Video



Mozilla zeigt in einem neuen Video Neuigkeiten des Firefox OS. Auf einem Gerät von ZTE (wir wissen, dass es eine Kooperation in Bezug auf das mobile Betriebssystem gibt) sieht man das UI, den Browser, den App Store, Kamera und Co. Auch neues Bildmaterial gibt es das erste Smartphone wird nach wie vor Anfang 2013 erwartet. Das Video gibt es hinter dem Klick.

Weiterlesen Mozilla zeigt Firefox OS in neuem Video

Firefox OS: Mobiler Marketplace taucht auf


Mozilla hat das Firefox OS schon eine ganze Weile lang an die Entwickler gegeben, seinen App Store bzw Marketplace aber bisher weitgehend für sich behalten. Jetzt hat Engadget ein paar Screens aus dem mobilen Firefox Marketplace zugespielt bekommen, die ein ganz anderes Bild zeichnen als der Store aus den Boot to Gecko-Tagen oder der Mozilla Marketplace für den Desktop. Ziemlich minimalistisch und mehr darauf ausgerichtet, schnell in einzelne Kategorien einzutauchen anstatt sich durch etliche hervorgehobene Apps wühlen zu müssen. Zugegeben, etwas wirklich Weltbewegendes gibt es nicht zu entdecken - bisher sind auch nur freie Apps zu sehen - aber Mozilla scheint sein OS zügig weiterzuentwickeln um es rechtzeitig nächstes Jahr rausbringen zu können.


Weiterlesen Firefox OS: Mobiler Marketplace taucht auf

Boot To Gecko: Erste Version von Mozillas Smartphone Betriebssystem zum Download bereit


Es gibt zwar noch keine Version für ein Telefon, aber wer jetzt schon das Smartphone-Betriebssystem Boot To Gecko von Mozilla testen möchte, obwohl es gerade erst heranreift, kann sich eine Version für Linux, OS X oder Windows über den Mozilla FTP-Server ziehen und einen ersten Eindruck durch die Runtime gewinnen. Für kommende Entwickler ein Tool das ihr nicht verpassen wollt. Ein Jahr Entwicklungszeit hat das System erst hintersich. Im Video nach dem Break noch mal der erste Eindruck von neulich.

Weiterlesen Boot To Gecko: Erste Version von Mozillas Smartphone Betriebssystem zum Download bereit

Mozilla Boot to Gecko wird zu Firefox OS: ZTE, Telekom und Co. stehen in den Startlöchern


Aus Mozillas Boot to Gecko wird nun Firefox OS und innerhalb eines Jahres scheint eine Menge passiert zu sein, denn schon in einigen Monaten könnte das neue mobile Betriebssystem erhältlich sein. Das mit auf HTML5 basierende Betriebssystem hat zudem in der Zwischenzeit einige starke Partner an Land ziehen können. Telefonica, Sprint, Deutsche Telekom, Telecom Italia, Telenor und Smart haben ihre Unterstützung zu dem offenen OS angekündigt. Hardwareseitig stehen vor allem ZTE und TCL aus China in den Startlöchern, die die ersten Firefox-Phones produzieren wollen. Dabei dürfte es wahrscheinlich um Smartphones der Einsteiger-Kategorie handeln. Noch halten sich ZTE und TLC bedeckt, was weitere Infos anbetrifft, Mozilla spricht aber davon, dass Snapdragon-Prozessoren verbaut werden sollen. Wann sich Firefox OS genau in den Ringkampf der mobilen OS einmischen wird, ist noch ungewiss. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

[Via Techcrunch]

Weiterlesen Mozilla Boot to Gecko wird zu Firefox OS: ZTE, Telekom und Co. stehen in den Startlöchern

Engadget-Interview: Todd Simpson von Mozilla auf der CTIA 2012 (Video)



Unsere US-Kollegin Myriam Joire hat an der Mobilfunkmesse CTIA Wireless in New Orleans ein Interview mit Todd Simpson geführt: Sie unterhielt sich mit Mozillas Chief of Innovation über Firefox für Android und das offene Web-Betriebssystem Boot to Gecko - und deren Bedeutung für die Zukunft von Mozilla. Was ist mit Firefox für Windows Phone? Wird es Boot to Gecko auch für andere Plattformen geben, beispielsweise für Laptops? Die Antworten hört ihr im Video nach dem Break.

Weiterlesen Engadget-Interview: Todd Simpson von Mozilla auf der CTIA 2012 (Video)

Erstes Boot-To-Gecko-Handy Ende des Jahres in Brasilien

Brasilien war schon immer ein Land in dem man freie Software bis in die Höhen des Staates geschätzt hat, deshalb überrascht es uns auch nicht, dass die Brasilianische Telefonica als erstes ein Boot-To-Gecko Smartphone auf den Markt bringen will, wie der Mozilla CEO heute in Sao Paolo verkündet hat. Hardware ist noch unsicher, und bis zum Release wird es wohl auch noch bis Ende des Jahres, möglicherweise sogar bis Anfang 2013 dauern, aber der Provider ist auf jeden Fall dabei.

Weiterlesen Erstes Boot-To-Gecko-Handy Ende des Jahres in Brasilien

Mozillas OS Boot to Gecko soll auf Android-Smartphones laufen und Webstandards gehorchen


Bei Mozilla nehmen die Pläne für ein mobiles OS langsam Gestalt an: das System namens Boot to Gecko soll auf Android-Geräten laufen, Open Source sein und auf Webstandards aufbauen. Praktisch heißt das wohl, dass Boot to Gecko als OS eine Nerd-Nische in der Android-Hardware-Welt anpeilt, aber eine Nische, die es in sich hat, denn die Orientierung an Webstandards bedeutet, dass hier ein Nest für Plattform-übergreifende Anwendungen entstehen könnte, die über den Browser auf beliebige Systeme kommen. Auf ein Mozilla-Smartphone kann die Boot-to-Gecko-Gang daher lässig verzichten.

[via theverge]

Weiterlesen Mozillas OS Boot to Gecko soll auf Android-Smartphones laufen und Webstandards gehorchen

Boot to Gecko: Chrome OS nach Mozilla-Art


Auch Mozilla will jetzt ein eigenes Betriebssystem nach Vorbild von Googles Chrome OS bringen, das komplett auf Webstandards aufbauen soll: Boot to Gecko basiert auf der Browserengine von Firefox und Teilen von Android und soll vor allem auf den mobilen Markt, sprich Tablets und Handys zielen. Anders als das Chrome OS ist es Open Source, bei Github (Link siehe Quelle-Link) wird man sich den Source Code runterladen können. Noch steht es allerdings ganz am Anfang, mehr Infos dazu nach dem zweiten Quelle-Link.

[via Golem]

Weiterlesen Boot to Gecko: Chrome OS nach Mozilla-Art



Die Neusten Galerien