Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu bilder

Video Game Art Archive: Bilder aus Videospielen als zeitgenössische Kunst


Seit Jahresbeginn betreibt Jon Gourley ein Tumblr mit Bildern, die in Videospielen tendenziell wenig beachtet die Wände zieren und nach rund drei Wochen hat sich dieses Video Game Art Archive bereits zu einer kleinen aber ansehnlichen Ausstellung zeitgenössischer Pixel/Glitch-Kunst entwickelt, die täglich um weitere Exponate ergänzt wird. Nice. [Oben zu bewundern: Ein Meisterwerk aus dem Klassiker "Leisure Suit Larry: Land of the Lounge Lizards" für C64, NES, etc.]

[via nerdcore]

Weiterlesen Video Game Art Archive: Bilder aus Videospielen als zeitgenössische Kunst

British Library stellt eine Million Bilder aus historischen Büchern auf Flickr


Die British Library hat in den letzten Jahren gemeinsam mit Microsoft Tausende Bücher aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert digitalisiert. Über eine Million Bilder aus diesen Werken stehen jetzt unter Public-Domain-Lizenz auf Flickr zur freien Verfügung: Karten, Diagramme, Illustrationen, Karikaturen und vieles mehr. Eine unüberschaubare Vielfalt - und das ist der eigentliche Grund, warum die British Library ihre Schätze veröffentlicht. Sie weiß zwar, aus welchen Büchern die Bilder stammen, was sie genau zeigen, hingegen oft nicht. Deswegen hofft sie, im kommenden Jahr mit einer Crowdsourcing-Kampagne die Forschung zu den bisher wenig zugänglichen Bildern anzuregen. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Blogeintrag der Bilbliothek.

[Via boingboing]

Weiterlesen British Library stellt eine Million Bilder aus historischen Büchern auf Flickr

Instagram Direct: Bilder und Videos nur mit bestimmten Freunden teilen


Bislang ließen sich Bilder auf Instagram nur mit allen Followern teilen. Das ändert sich heute. Auf einer Pressekonferenz in New York Kevin Systrom soeben einen neuen Service vorgestellt: Instagram Direct. Mit dem Software-Feature können Bilder und Videos nur mit ausgewählten Freunden geteilt werden. Um eine Bilderflut von Spam zu verhindern, kann sieht man diese Direktnachrichten nur dann automatisch in seinem Feed, wenn man diesen Personen auch folgt. Alle unaufgeforderten Bilder landen in einer speziellen Liste, die man einsehen und authorisieren muss.

Die Direktnachrichten können an bis zu 15 Freunde gleichzeitig geschickt werden. Instagram Direct steht für iOS und Android ab sofort zur Verfügung.

Weiterlesen Instagram Direct: Bilder und Videos nur mit bestimmten Freunden teilen

Leak: Sony Xperia Z1 zeigt sich in scharf


Das Sony Xperia Z1 (Honami) hat bereits einige Male die Bilderrunde gedreht. Dieses Mal allerdings in ein bisschen schärfer und ansehnlicher als sonst. Aufgetaucht sind die Bilder auf der chinesischen Webseite 365dian und erstmalig lassen sich auch Details der Hardware erkennen. Designmäßig bleibt Sony aber seiner Linie treu. Wieso auch anders? Versucht das Xperia Z1 doch vor allem mit inneren Werten zu überzeugen.



[via Techradar]

Weiterlesen Leak: Sony Xperia Z1 zeigt sich in scharf

Weniger ist mehr: Apple kauft AlgoTrim


Rapidus berichtet, dass Apple das kleine schwedische Unternehmen AlgoTrim gekauft hat. Dessen Kernkompetenz steckt schon im Namen: Datenkompression, und zwar ohne Qualitätsverlust. Komprimiert man zum Beispiel Bilder mit der Software, sind die Dateien bis zu sechs Mal kleiner. Weniger Daten auf die Reise zu schicken - wohin auch immer - ist eine gute Sache. Darum sind Apples konkrete Beweggründe für den Zukauf auch alles andere als klar. Cult Of Mac vermutet, dass es die Kameras zukünftiger iOS-Geräte geht. Mit mehr Megapixeln ist ja mittlerweile bei jeder Geräte-Generation zu rechnen. Aber was wäre, wenn Apple in RIchtung PureVIew denkt?

UPDATE:

Apple hat den Zukauf mittlerweile bestätigt

Weiterlesen Weniger ist mehr: Apple kauft AlgoTrim

Facebook startet Fotoalben als Gemeinschaftsprojekt


Auf Facebook können demnächst Fotoalben von bis zu 50 Nutzern bespielt und geteilt werden. Jeder kann in der frühen Phase des Projekts, das beim Facebook-Hackathon entstanden ist, aktuell bis zu 200 Bildern hochladen; der Eigentümer, also der Initiator, des Albums kontrolliert allein, wer Zugriff auf die Sammlung: öffentlich, der Freundeskreis der Uploader oder aber nur die Mitmacher selbst. Bob Baldwin und Fred Zhao haben das neue Feature erdacht und aufgesetzt, das für eine kleine Gruppe von Usern des englischen Sprachraums aktuell zur Verfügung gestellt und getestet wird.

Weiterlesen Facebook startet Fotoalben als Gemeinschaftsprojekt

#Square: Neue Android-App macht Schluss mit Instagram-Quadrat



Instagram hat zwar mit seinem quadratischen Bildformat eine Art eigene Fotosprache entwickelt. Irgendwie ist es in der Regel aber ziemlich blöd, sich für einen Ausschnitt entscheiden zu müssen. Für Android gibt es dafür nun eine App: #Square nennt sie sich und macht endlich Schluss mit dem Quadrat. Sehr simpel und irgendwie doch genau das, worauf die Welt gewartet hat.

[via Phone Arena]


Weiterlesen #Square: Neue Android-App macht Schluss mit Instagram-Quadrat

Multimedia galore: Facebook-Kommentare bald mit Bildern

Sowohl auf dem Desktop als auch in den mobilen Apps von Facebook schleicht sich ein neues Feature ein: Kommentare können zukünftig auch mit Bildern versehen werden. Wer jetzt jedoch hofft, mit seiner akribisch zusammengetragenen und für alle Gelegenheiten vorbereiteten Sammlung animierter GIFs selbst die langweiligsten Postings im neuen Glanz erstrahlen lassen zu können: drei Mal trocken runterschlucken. Bewegte Motive werden (noch) nicht unterstützt. Wie überhaupt längst noch nicht alle User das neue Feature ausprobieren können. Wann ihr es nutzen könnt? Wenn das Kamerasymbol auftaucht.

Weiterlesen Multimedia galore: Facebook-Kommentare bald mit Bildern

Galaxy S4 Zoom: Produktfoto und Schnapschüsse zeigen Samsungs Kamera-Handy


Am 20. Juni wird Samsung neue Galaxy-Geräte zeigen. Und wenn das von SamMobile veröffentlichte Produktbild und die bei TechTastic durchgesickerten Fotos echt sind, dürfte das Galaxy S4 Zoom wohl Teil dieser Veranstaltung sein. Was uns da mit einem großen Kameraauge anblinzelt, ist laut SamMobile ein Android-Phone mit einem 1,6GHz Dual-Core-Prozessor, einem 4,3-Zoll qHD Display, 8GB internem Speicher und einer 16-Megapixel-Kamera mit optischem Zoom. Als Betriebssystem soll Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz kommen. In knapp zwei Wochen wissen wir mehr.

Weiterlesen Galaxy S4 Zoom: Produktfoto und Schnapschüsse zeigen Samsungs Kamera-Handy

AdWords: Google testet Websuche mit Werbefotos


Wie Google im hauseigenen Blog "Inside AdWords" bekanntgibt, wird in der Websuche in Zukunft auch grafische Werbung auftauchen. Bisher erlaubte der Internetkonzern nur Textanzeigen. Google begründet den Schritt damit, dass mittlerweile mehr als jede sechste Suche Resultate mit visuellen Inhalten aufweise, und Google-Nutzer "facettenreicheren Content erwarteten". Womit hier wohl eher die Gewöhnung der Nutzer als ihr Wunsch gemeint sein dürfte.

Interessierte Werbekunden können Google Bilder ihrer Wahl schicken, die vor der Freischaltung in AdWords überprüft werden. Ob sie in den AdWords-Bannern erscheinen, hängt auch davon ab, für wie relevant Google Bilder für die entsprechende Suche hält. Das neue Format wird zurzeit als Betaversion getestet und läuft weltweit in Englisch.

Weiterlesen AdWords: Google testet Websuche mit Werbefotos

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien