Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu bellen

Video: Hund bedient Waschmaschine mit Bellbedienung


Die britische Firma JTM Service hat eine Miele-Waschmaschine so modifiziert, dass der komplette Waschvorgang von einem Hund erledigt werden kann - wobei allerdings nicht der Schoßhund von nebenan gemeint ist, sondern speziell trainierte Assistenzhunde, die Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen im Alltagsleben unterstützen. Bislang konnte man den Hunden bereits beibringen, Wäsche in die Maschine zu befördern und sie wieder herauszunehmen, jetzt hat JTM Service das Gerät auch mit einer Bellaktivierung ausgerüstet, womit die schlauen Vierbeiner die Wäsche ganz alleine erledigen können. Video nach dem Break.

[via gizmag]

Weiterlesen Video: Hund bedient Waschmaschine mit Bellbedienung

Elektrische Disziplin: Garmins Hundehalsband mit Kläff-Limiter und Bell-Tacho


Garmin hat neue Hundehalsbänder im Programm, mit denen das Bellverhalten der Vierbeiner effektiv kontrolliert und reguliert werden kann: Dazu registriert das Halsband namens BarkLimiter zunächst mittels Mikrofon und Bewegungssensor, wenn der Hund bellt, wobei die Sensorkombi verhindern soll, dass Kläffen und andere laute Geräusche verwechselt werden. Mittels eines Bell-Tachometers wird dann die Gesamtbellzeit erfasst und bei Bedarf auch reduziert, was dann im Klartext wohl heißt, dass der Hund solange eine gewischt kriegt, bis er Ruhe gibt. Das Korrekturverfahren soll natürlich völlig unbedenklich und harmlos sein. Das BarkLimiter-Halsband ist in den USA ab 80 Dollar zu haben, dazu gibt´s dann noch eine Profiversion namens Delta mit virtuellem Zaun (wenn der Hund ihm zu nahe kommt: kriegt er eine gewischt ...) für 250 Dollar.

[via slashgear]

Weiterlesen Elektrische Disziplin: Garmins Hundehalsband mit Kläff-Limiter und Bell-Tacho



Die Neusten Galerien