Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu bandit

Nokia-Flaggschiff Lumia 1520 soll wegen Microsoft-Übernahme einen Monat später kommen


Die Gerüchteküche tischt ja in Puncto Lumia 1520 sowieso ziemlich reichlich auf, aber jetzt macht sogar Reuters dabei mit und erklärt, warum die offizielle Vorstellung des Geräts, das wir inzwischen so verdammt gut zu kennen glauben (6-Zoll-Display, Snapdragon 800, 32 GB Speicher, 16-Megapixel-Kamera mit 1080p-Video, Gesichtserkennung, etc.) immer noch auf sich warten lässt: laut Informationen der Nachrichtenagentur sollte das Phablet eigentlich diese Woche präsentiert werden, aber der Termin musste wegen Microsofts Übernahme der Nokia-Handysparte auf den 22. Oktober verschoben werden - was nicht zuletzt angesichts der Markennamen-Entflechtung Sinn machen würde, sprich: das neue Flaggschiff-Smartphone könnte vielleicht schon statt "Nokia" schon einfach "Windows Phone" als Familienamen tragen.

Weiterlesen Nokia-Flaggschiff Lumia 1520 soll wegen Microsoft-Übernahme einen Monat später kommen

Leak: So soll Nokiasofts Phablet Lumia 1520 aussehen


Die Spatzen pfeifen schon seit einer Weile die Kunde vom Nokia-6-Zoll-Windows-Phone von den Dächern, jetzt hat @evleaks das passende Produktbild veröffentlicht: so soll das Lumia 1520, Codename Bandit, also aussehen. Das 6-Zoll-Display soll dabei mit 1080p kommen, unterstützt vom kommenden Windows Phone 8 GDR3 (General Distribution Release 3), als Prozessor soll das Gerät einen Qualcomm quad-core Snapdragon haben und die Kamera des Lumia 1520 mit 20 Megapixeln aufwarten - Abwarten.

[via concept-phones]

Weiterlesen Leak: So soll Nokiasofts Phablet Lumia 1520 aussehen

Nokiasoft Phablet: Screenshot soll Display des Lumia 1520 aka Bandit zeigen


Ein Screenshot gibt den anhaltenden Gerüchten um ein Phablet von Nokia neue Nahrung: viel mehr als viel Windows Phone 8 ist dabei nicht zu sehen, was dann natürlich trotzdem zum vorhergesagten 6-Zoll-Gerät mit 1080p und 20-MP-Kamera passen würde, die das Teil mit dem Codenamen Bandit haben soll. Angeblich kommt das Phablet noch diesen Monat auch ganz offiziell, dann als Nokia Lumia 1520 - denn bevor die Übernahme von Nokias Handysparte durch Microsoft nicht abgeschlossen ist, sollten auch die neuen Markennamenregeln nicht greifen.

Weiterlesen Nokiasoft Phablet: Screenshot soll Display des Lumia 1520 aka Bandit zeigen

Reuters: Phablet von Nokia kommt im September


Vielleicht habt ihr es schon gehört: Nokia soll bald ein Phablet mit 6-Zoll-Display enthüllen, Codename Bandit. Vor ein paar Tagen war noch sehr vage von einer Vorstellung in diesem Jahr die Rede, mittlerweile kommt Reuters aber mit einem engeren Zeitfenster um die Ecke (hinter der sich, wie so oft, ungenannte Quellen verbergen). Schon im September, also im demnächst anbrechenden Monat, soll das Gerät startklar sein. In der Gerüchteküche ist man der festen Überzeugung, dass uns der finnische Konzern in Kürze nicht nur ein Phablet, sondern auch ein 10,1-Zoll-Tablet servieren wird. Nokia selbst hält sich Reuters gegenüber bedeckt.

Weiterlesen Reuters: Phablet von Nokia kommt im September

Nokia soll Windows-Smartphone mit 6-Zoll-Display planen, Codename: Bandit


Wenn es nach der Gerüchteküche geht, hat Nokia nicht nur ein 10,1-Zoll-Tablet mit Windows in Pipeline, sondern auch ein Smartphone mit exzessivem 6-Zoll-Display. Das Gerät mit dem Codenamen "Bandit" soll demnach genau wie das Tablet noch in diesem Jahr offiziell vorgestellt werden und dabei mit Snapdragon quad-core CPU von Qualcomm, 1080p und 20-Megapixel-Kamera im Polykarbonat-Gehäuse aufwarten - Abwarten. [Im Bild: das vermeintliche Display-Glas für Bandit]

Weiterlesen Nokia soll Windows-Smartphone mit 6-Zoll-Display planen, Codename: Bandit



Die Neusten Galerien