Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu ausverkauft

128GB Surface Pro ist in Microsofts US-Online-Store ausverkauft


Falls ihr euch fragt, wie gut ein Microsoft-Tablet für 899 Dollar plus beim Publikum in den USA und Kanada ankommt: offensichtlich ziemlich gut. In Microsofts Online-Store ist das 128GB Surface Pro ausverkauft, und wie unsere US-Kollegen berichten, gehen die Vorräte sowohl in Microsofts Ladengeschäften als auch bei Best Buy und bei Staples zur Neige. In Kanada sieht es wohl ähnlich aus. Was das genau bedeutet, ist allerdings nicht klar, da keiner weiß, wie viele Geräte die Läden erhalten haben, und Microsoft noch keine Verkaufszahlen rausgerückt hat.

[Via SuperSite for Windows]

Weiterlesen 128GB Surface Pro ist in Microsofts US-Online-Store ausverkauft

Microsoft Surface: 499 Dollar-Variante ohne Touch Cover ist ausverkauft



Haben wir vorgestern geschrieben, dass Microsofts Tablet-Familie Surface am 26. Oktober auf die Nutzer losgelassen wird? Ja, haben wir - dennoch wird sich der eine oder andere etwas länger gedulden müssen, denn das günstigste Modell für 499 Dollar mit 32GB und ohne Touch Cover wird in so fleißig bestellt, dass Microsoft in den USA schon jetzt eine Lieferzeit von drei Wochen angibt. Bei den anderen Varianten bleibt es bisher allerdings beim 26. Oktober. Wie großzügig die Stückzahl für die Vorbestellung kalkuliert wurde, verrät Microsoft zwar nicht, offensichtlich ist aber, dass das Cover für viele nicht so wichtig ist. Analyst Stephen Baker fragt sich, warum Microsoft Surface überhaupt ohne Touch Cover verkauft, wie Computerworld berichtet: Die Message werde unklar, denn so sei es nur ein Tablet unter vielen.

[Via Computerworld]

Weiterlesen Microsoft Surface: 499 Dollar-Variante ohne Touch Cover ist ausverkauft

Ausverkauft: Google Nexus 7 mit 16 Gigabyte



Seit dreieinhalb Wochen ist das Google Nexus 7 offiziell, ausgeliefert wird es seit einer Woche. Zwar nicht in Deutschland - wir müssen uns vermutlich noch bis September gedulden - aber in den USA, Kanada, Großbritannien und Australien. Die 16GB-Variante für 249 Dollar ist in den USA und Großbritannien im Google Play Store nun nicht mehr verfügbar. Auch bei großen US-Einzelhändlern wie GameStop und Staples war das Nexus 7 bereits am ersten Tag ausverkauft. Das Gerät mit 8GB für 199 Dollar kann man im Play Store weiterhin vorbestellen, wobei Google eine Lieferzeit von drei bis fünf Werktagen angibt.

Weiterlesen Ausverkauft: Google Nexus 7 mit 16 Gigabyte

WWDC 2011 in 12 Stunden ausverkauft



Kaum 12 Stunden nachdem es Karten gab ist die WWDC 2011 die vom 6. bis zum 10. Juni stattfindet bereits ausverkauft. Letztes Jahr hatte das noch acht Tage gedauert, dabei soll es laut diverser Quellen keinerlei neue Hardware auf der Konferenz zu sehen geben, auch das iPhone 5 wird wahrscheinlich erst Ende diesen Jahres oder nächstes Jahr kommen.

[via MacRumors]

Weiterlesen WWDC 2011 in 12 Stunden ausverkauft

Hands-On: Nintendo 3DS landet in Japan



Bis der Nintendo 3DS bei uns in die Regale kommt, dauert es noch einen Monat, in Japan hingegen war es gestern schon soweit. Die erste Ladung von 400.000 Stück der 3D-Konsolen ging weg wie warme Semmeln. Es gab zwar Schlangen mit bis zu zweitausend Wartenden, aber das waren Ausnahmen, da bei den meisten japanischen Elektronikläden die 3DS bereits vor einem Monat via Vorbestellung komplett weggingen.

Unsere Kollegen von Engadget Japan haben sich zwei Geräte geschnappt und fotografiert: unten in der Galerie!



[Via NeoGAF, PC World]

Weiterlesen Hands-On: Nintendo 3DS landet in Japan

Droid X in den USA online am ersten Tag schon ausverkauft



Obwohl Verizon CNET versicherte, dass "im Rahmen des Möglichen alles getan wurde" um sicherzustellen, dass die Nachfrage nach dem Droid X gestillt werden kann, ist das gigantische 1gHz-Motorola-Phone bereits ausverkauft - sowohl online als auch in den meisten Läden. Wie auf dem Bild oben zu sehen ist, ziert auf der Verizon-Webseite nun eine rote "lieferbar ab dem 27.7." -Tomate das Objekt der Begierde. Ein hochzufriedenes Verizon-Statement gibt's unter dem Quelle-Link, den als "episch" angepriesenen Werbespot gleich hier nach dem Break.

[Via PCWorld]

Weiterlesen Droid X in den USA online am ersten Tag schon ausverkauft



Die Neusten Galerien