Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu asus

Asus VivoTab Note 8: Preiswertes Windows-Tablet kommt mit Wacom-Technik



299 US-Dollar soll Asus' neues Tablet kosten: Ansage! Zwar reißt uns das Display mit einer Auflösung von 1.2800 x 800 Pixeln nicht aus unseren HD-Träumen und auch der 1,33 GHz schnelle Bay Trail Prozessor ist sicher nicht das Ende der Fahnenstange. Interessant, sollte sich das alles so bestätigen, ist aber die Integration von Wacom-Technik. So soll sowohl der Digitizer als auch der Stylus zugeliefert werden. 2 GB RAM, 32 GB oder 64 GB Speicher und ein 3.950mAh-Akku gehören ebenfalls zum Paket. MobileGeeks vermuten, dass der Marktstart kurz bevor steht.

Weiterlesen Asus VivoTab Note 8: Preiswertes Windows-Tablet kommt mit Wacom-Technik

Asus PadFone X: Smartphone/Tablet-Kombi geht in die nächste Runde



Kurz nach der Vorstellung des PadFone Mini zeigen Benchmark-Tests, dass Asus bereits an der nächsten Generation der 2-in-1-Lösung arbeitet. Sollten sich die Ergebnisse bei AnTuTu als echt erweisen, schwenkt Asus im PadFone X auf ein Full-HD-Display um und setzt auf einen Snapdragon 800 als Prozessor, eine Adreno 300 als GPU, 2 GB RAM, 16 GB Speicher und Android 4.4 aka KitKat. Fast schon unterbelichtet wirkt da die 5-Megapixel-Kamer auf der Rückseite. Von einer Frontkamera ist überhaupt keine Rede.

Die Benchmarks findet ihr hinter dem Klick.

Weiterlesen Asus PadFone X: Smartphone/Tablet-Kombi geht in die nächste Runde

ASUS PadFone Mini 7 geht in Taiwan an den Start (Video)


Wie zuvor schon vermutet hat ASUS gestern in Taiwan sein PadFone Mini enthüllt. Das ist eine kleinere, leicht abgespeckte Version des PadFone Infinity und kombiniert ein Phone mit 4,3-Display mit einem 7-Zoll Tablet Dock. Die Specs: 1,4 GHz Quadcore Snapdragon MSM8226 CPU und 1GB RAM, 960 x 540 Display beim Phone und 1280 x 800 beim Tablet. Es kommt mit 16 GB internem Speicher, microSD-Kartenslot, Android 4.3 und 1500 mAh (Phone) bzw. 2200 mAh-Akku (Tablet). Bisher ist es nur für China, Russland, Taiwan, Hong Kong, Singapur und Indonesien geplant. angesichts des günstigen Preises von umgerechnet 405 Dollar könnte es bei den Specs aber durchaus auch weltweit funktionieren. Warten wirs ab, Video nach dem Break.

Weiterlesen ASUS PadFone Mini 7 geht in Taiwan an den Start (Video)

PhoPad: Ist Huawei neuer Markenname die Antwort auf Asus' PadFone?

Was sich genau hinter der Marke PhoPad steckt, weiß man außerhalb der Huawei-Chefetage natürlich noch nicht, wir zählen aber dennoch mal die offensichtlichen 1 und 1 zusammen und kommen auf 2 Geräte, die zukünftig zusammengehören. Eine neue thailändische Suppe wird es ja wohl nicht sein. Also: Ähnlich wie Asus beim PadFone will auch Huawei zukünftig Tablet und Smartphone vereinen. Oder aber ein Tablet bauen, bei dem das Telefonieren a) möglich und b) nicht komplett unpraktisch vonstatten geht. Asus glaubt ja weiterhin an das Konzept.

Beim US-amerikanischen Marken- und Patentamt hat sich das chinesische Unternehmen den Namen vor wenigen Tagen gesichert.

Weiterlesen PhoPad: Ist Huawei neuer Markenname die Antwort auf Asus' PadFone?

Leak: ASUS Padfone Mini 4.3


Die notorischen Leaker von evleaks haben Fotos des neuen ASUS Padfone Mini 4.3 aufgetan, knapp eine Woche vor dem Launch. Wie der Name schon andeutet ist das Phone beim neuen Padfone auf 4,3-Zoll geschrumpft, der Tablet-Teil den bisherigen Gerüchten entsprechend 7 Zoll groß. Engadget China wurden bereits von ASUS für den 11. Dezember zu einem Launch-Event in Taiwan eingeladen, Mittwoch gibt´s also die offiziellen Specs und Features.

Weiterlesen Leak: ASUS Padfone Mini 4.3

Chromebook von Asus kommt Anfang 2014


Im September hatte Google angekündigt, dass zukünftig mehr Hersteller Chromebooks anbieten würden. Acer und HP waren die ersten Unternehmen, die Geräte vorstellten, Asus und Toshiba standen jedoch auch auf der Liste. Anfang kommenden Jahres will Asus jetzt soweit sein. Ist ja CES, das passt doch. CEO Jerry Shen gab gegenüber Investoren zu Protokoll, dass das erste Chromebook im ersten Quartal 2014 in den Läden stehen soll. Kostenpunkt: 249 US-Dollar. Wobei auch eine noch preiswertere Variante für 199 Dollar denkbar sei. Dann jedoch sei die Gewinnmarge nicht sonderlich toll. Ach was! So oder so: Hoffentlich ist das Netzteil ok.

Weiterlesen Chromebook von Asus kommt Anfang 2014

Gartner und IDC: PC-Verkäufe rutschen weiter ab


Die Marktforschungsinstitute Gartner und IDC sind sich einig: Der weltweite PC-Markt ist zum sechsten Mal hintereinander auch im 3. Quartal geschrumpft - ungefähr um acht Prozent. Das klingt zwar nicht gut, ist aber besser als die zweistelligen Zahlen der Vergangenheit. Und es gibt auch Länder wie Japan und die USA, in welchen die Kurve flach blieb oder sogar nach oben zeigt. Schwergewichte wie Lenovo, HP und Dell konnten ihren Absatz ausbauen. Acer oder ASUS hingegen mussten herbe Rückschläge einstecken, weil ihre Netbook-Verkäufe weiterhin unter dem Erfolgskurs von Tablet-Computern leiden. Während Gartner den Einbruch der beiden bei jeweils 22 Prozent sieht, geht IDC sogar von über 34 Prozent aus.

Weiterlesen Gartner und IDC: PC-Verkäufe rutschen weiter ab

Hands-On: ASUS PadFone Infinity (Videos)


ASUS hat heute das neue PadFone Infinity vorgestellt, das seinem Vorgänger in vielen Bereichen extrem gleicht. So sehr, daß es sich fast nur in den verbesserten Specs (Snapdragon 800, microSD-Kartenslot, zweites Mikrofon für Noisecanceling) unterscheidet und Besitzer des Vorgängers bei Bedarf auch nur das PadFone selbst tauschen und das alte Tablet behalten können. Ob es sich lohnt das Upgrade zu machen erfahrt ihr im Hands-On Video nach dem Break, dazu gibt es auch noch zwei Videos der integrierten Kamera.

Weiterlesen Hands-On: ASUS PadFone Infinity (Videos)

Asus stellt Transformer Book T100 mit Windows 8.1 vor


Das neue Mitglied der Transformer-Familie ist das erste Gerät mit Intels neuem Bay Trail Prozessor und läuft außerdem bereits mit Windows 8.1. Das 10,1"-Display löst mit 1.366x768p auf, 2 GB RAM sind verbaut. Wählen kann man zwischen 32 GB oder 64 GB Flash-Speicher, ein Jahr kostenlose Nutzung von Asus' Wolkenspeicher gibt es dazu. Der T100 kommt mit USB 3.0, micro HDMI, einem Slot für microSD-Karten und einer 31Wh-starken Batterie. 349 bzw. 399 US-Dollar kosten die neuen Modelle, die Mitte Oktober erhältlich sein sollen.

Weiterlesen Asus stellt Transformer Book T100 mit Windows 8.1 vor

Google kündigt neue Chromebooks mit Haswell-Prozessoren an


Außer Googles eigenem Chromebook Pixel waren die Laptops mit dem Wolken-Betriebssystem bislang mit ARM- oder Atom-Prozessoren ausgestattet. Das ändert sich jetzt. Acer und HP sind mit Haswell-Modellen am Start. Außerdem wagen Toshiba und Asus erstmals den Sprung in die Chrome-Welt. Letzterer Hersteller ist offenbar mit einer Chromebox dabei, die wir bislang von Samsung kannten. Die neuen Rechner sollen in den kommenden Monaten in den Handel kommen.

Weiterlesen Google kündigt neue Chromebooks mit Haswell-Prozessoren an

< Vorherige Seite | Nächste Seite >



Die Neusten Galerien