Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu ascend mate

Ascend Mate: Bringt Huawei bald Nachfolger mit höherer Display-Auflösung?


In der Gerüchteküche köchelt momentan ein Smartphone mit Übergröße hoch: der Nachfolger des Ascend Mate aus dem Hause Huawei steht angeblich in den Startlöchern. Das Gerät soll schlicht Ascend Mate 2 heißen und wie schon gehabt mit einem 6,1-Zoll-Bildschirm aufwarten, der allerdings höher auflösen soll - nämlich mit 1080 statt 720p. Wie Huawei News meldet, stecken in seinem Innern ein 1,6GHz Quad-Core Kirin910-Prozessor, 2GB RAM, 16GB interner Speicher und Android 4.2.2 (selbstverständlich mit dem Emotion UI). Mehr Bilder findet ihr hinter dem Quelle-Link.

[Via GSM Arena]

Weiterlesen Ascend Mate: Bringt Huawei bald Nachfolger mit höherer Display-Auflösung?

Fast pünktlich: Huawei Ascend Mate ab morgen beim Media Markt


480 Euro werden im roten Elektronik-Supermarkt für das 6,1"-Phablet ab morgen fällig. Eigentlich ein korrekter Preis für ein 720p-Display dieser Größe, einen Quadcore-Prozessor, 2GB RAM, eine 8-Megapixel-Kamera und einen Akku mit 4.050mAh Kapazität. Ob das Gerät in allen Märkten auch in ausreichenden Stückzahlen zur Verfügung stehen wird, bleibt natürlich abzuwarten, vorne dran ist der Media Markt aber auf jeden Fall. Bei Amazon z.B. gibt es noch keinen Liefertermin, außerdem muss man 20 Euro mehr auf den Tisch legen. Wer greift morgen zu?

Weiterlesen Fast pünktlich: Huawei Ascend Mate ab morgen beim Media Markt

Game Pad Orakel: Plant Samsung ein 6,1-Zoll Note?


Samsung hat auf ihrer Miniseite für das Galaxy S4 genaue Angaben über die möglichen Größen von Smartphones für das Game Pad gemacht. 4"-6,3". Da passt nun also kein Galaxy Tab rein, und für ein Note II sind die 6,3 Zoll einfach etwas zuviel, da hätten 5,5 gereicht. Vielleicht ist an den Gerüchten der Korea Times, dass Samsung ein Galaxy Note plant, das an die Größe des Ascend Mate (6,1") rankommt, ja doch etwas dran? Oder vielleicht wird es ein noch kleineres Galaxy Tab geben? Es wächst zusammen was zusammen gehört sagt uns das Game Pad Orakel.

Weiterlesen Game Pad Orakel: Plant Samsung ein 6,1-Zoll Note?

Sonys Monster-Smartphone zeigt sich (5"? Lächerlich!)



Im chinesischen Online-Forum Digi-wo ist dieses Bild aufgetaucht, dass angeblich das 6,44" große 1080p-Display eine zukünftigen Sony-Geräts zeigt. Smartphone? Tablet? Nennt es, wie ihr wollt, wir haben uns in der Redaktion auf Xperia XXL geeinigt. Ob wirklich was dran ist an diesem Device, sprich: ob das Teil je auf den Markt kommen wird, bleibt natürlich vollkommen unklar, es könnte auch ein Fake sein. Mit knapp 6,5" wäre man dem Ascend Mate von Huawei überlegen und bestimmt auf Augenhöhe mit dem Galaxy Note 3 von Samsung. Wie gut, dass das Display "ok" zu sein scheint.

Weiterlesen Sonys Monster-Smartphone zeigt sich (5"? Lächerlich!)

Huawei Ascend Mate: Hands-On mit dem 6,1"-Monster-Handy (Video)


Der neue Mega-Kumpel von Huawei, das Ascend Mate, war alles andere als ein Geheimnis, darum war die offizielle Ankündigung auf der CES auch weniger Überraschung als vielmehr Vollzug. Egal. 6,1" sind und bleiben 6,1". Ein 720p-Display, eine 4.050mAh-Batterie, 1,5GHz-Quadcore-Prozessor, 2 GB RAM, Android 4.1 und 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz sind die Eckpunkte des neuen Boliden. Wirklich gute Idee: Teil des Emotion UI von Huawei, also der Android-Skin, ist spezielle Software, die die einhändige Bedienung des Smartphones sicherstellen soll. Das gilt für den Dialer des Telefons und vor allem für die virtuelle Tastatur.

In China kommt das Ascend Mate Ende Februar auf den Markt, im Rest der Welt wird es ab März erwartet.

Video nach dem Klick.

Weiterlesen Huawei Ascend Mate: Hands-On mit dem 6,1"-Monster-Handy (Video)

Huawei-Boss Yu zeigt kurz den Androidgiganten Ascend Mate (Video)


Eigentlich wollte Huawei dieses 6,1-Zoll große 1080p-Android-Phone erst auf der CES enthüllen. Aber Richard Yu, Chef der Huawei Device-Sparte, mochte sich offensichtlich nicht mehr solange gedulden. Wie ihr im Video nach dem Break sehen könnt, zückte er das Monsterhandy kurz in einem Huawei-Geschäft in Guangzhou. Das Ascend Mate ist angeblich mit einem 1,8GHz HiSilicon K3V3 Quad-Core-Chip und einem massiven 4000mAh-Akku ausgestattet und misst in der Tiefe 9,9mm. Sein Preis soll bei knapp ¥3000 (ca. 365 Euro) liegen. In zwei Wochen, wenn das Ascend Mate zusammen mit dem Ascend W1 und das Ascend D2 an der Elektronikmesse in Las Vegas offiziell vorgestellt wird, wissen wir mehr.

[Image credit: fengse (Sina Weibo)]

Weiterlesen Huawei-Boss Yu zeigt kurz den Androidgiganten Ascend Mate (Video)

Ascend Mate: Huawei will Galaxy Note mit einem 6,1-Zoll Monster angreifen


Es scheint so als wäre in Punkte größe bei Smartphone-Monstern - aka Phablets - noch nicht alles gesagt. An die 5-Zöller haben wir uns ja langsam gewöhnt, jetzt will Huawei aber noch weiter hinaus mit einem Ascend Mate das mit 6,1-Zoll Bildschirm und 1080p HD Auflösung sicherlich in Frage der Größe alles in den Schatten stellt. Ein 1,8GHz Quad-Core und 2GB RAM sind noch im Gespräch als Spezifikationen. Der Senior Vize-Präsident Yu Chengdong hat das wohl auch bestätigt und neben der puren Prozessorkraft soll es auch noch "cooler" designt sein, mehr Batterielaufzeit haben, besser in der Hand liegen, schlanker sein und natürlich billiger als das Note II. Na da sind wir gespannt.

Weiterlesen Ascend Mate: Huawei will Galaxy Note mit einem 6,1-Zoll Monster angreifen



Die Neusten Galerien