Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Youtube

Ab morgen: 80.000 historische Videos von British Pathé auf YouTube


Ab dem 15. April, morgen also, sollen auf YouTube 80.000 Videos aus dem Archiv von British Pathé zur Verfügung stehen. Das entspricht rund 3.500 Stunden Material der Nachrichtenagentur, die von 1910 bis 1970 aktiv war und deren Filme man aus allerhand Dokumentationen kennt. Das Material, das man heute klassisch als Wochenschau-Clips bezeichnen könnte, umfasst Politik, beide Weltkriege und Kurzweiliges aus Gesellschaft und Kultur. Das Projekt für YouTube wurde gemeinsam mit der Münchener Mediakraft Networks initiiert. Wir sind gespannt, was da morgen so auf uns zukommt. Wer heute schon schnuppern will: British Pathé hat schon jetzt einen Kanal auf Googles Video-Portal.

Weiterlesen Ab morgen: 80.000 historische Videos von British Pathé auf YouTube

Türkei verschärft Twitter-Blockade (VPN oder Tor muss her)



Als Donnerstag die Türkei sich offiziell von Twitter verabschiedete, weil ihnen die kontroverse Natur der Twitterei auf Erdogans Wunsch hin nicht gefiel, waren die Nutzer schnell so schlau, DNS-Einträge in ihren Geräten zu ändern, so dass sie erfolgreich mehr twittern konnten als zuvor. Schliesslich wollte man auf dem Laufenden sein, bezüglich der Korruptionsvorwürfe der Regierung. Samstag schon, wurden dann einer nach dem anderen die Ausweich-DNS Server auch geblockt, u.a. auch die öffentlichen Google DNS Server 8.8.8.8 und 8.8.4.4 die mittlerweile als Protestaktion auf die Wahlplakate gesprüht wurden. Jetzt gibt es die ersten Hinweise darauf, dass die IP-Adressen von Twitter in türkischen Netzwerken gleich ganz geblockt sind. D.h. die Nutzer müssen jetzt auf VPN-Netzwerke umsteigen oder z.B. Tor nutzen. Unterdessen weigert sich übrigens YouTube diverse Videos zu löschen, die von der Türkei auf den Index gesetzt wurden, was auch eine Sperrung von YouTube bedeuten könnte. Andere Seiten auf denen Mitschnitte von Telefongesprächen waren, sind auch schon geblockt worden, wie z.B. Soundcloud und Mixcloud.

Weiterlesen Türkei verschärft Twitter-Blockade (VPN oder Tor muss her)

Zehn Länder, die YouTube nicht so mögen



Der Videoservice YouTube ist nicht überall der Gleiche. Hier in Deutschland sucht man vergeblich nach Musikvideos. In anderen Ländern wie Lybien und Türkei geht es eher im politische Belange. Dieses Video stellt eine Top 10 aller Länder zusammen, in denen YouTube teils oder ganz geblockt sind.

Weiterlesen Zehn Länder, die YouTube nicht so mögen

YouTube: 200 privilegierte Super-Flagger arbeiten Google als Zensur-Hilfssheriffs zu


Wenn YouTube-Nutzern Inhalte übel aufstoßen, weil sie vermeintlich nicht jugendfrei sind oder auf irgendeine andere Art und Weise Googles Nutzungsbestimmungen zu verletzen scheinen, können sie ein Markierungsfähnchen setzen, um YouTube darauf aufmerksam zu machen und Videos mit Fähnchenballungen werden dann irgendwann von YouTube-Mitarbeitern genauer unter die Lupe genommen. Es gibt allerdings auch eine privilegierte Gruppe von Super-Markierern, deren Fähnchen besonderes Gewicht eingeräumt wird. Laut Informationen des Wall Street Journal gibt es derzeit rund 200 sogenannte Trusted Flaggers, darunter "weniger als zehn" Organisationen, von denen wiederum "einige" auch Regierungsstellen repräsentieren. Und wer selbst den Drang zum Zensur-Hilfssheriff verspürt: Kann sich hier als Trusted Flagger bewerben. Video nach dem Break.

Weiterlesen YouTube: 200 privilegierte Super-Flagger arbeiten Google als Zensur-Hilfssheriffs zu

Video: Wolverine Cat fängt Fliegen mit Adamantium-Kralle


Katzenvideos im Netz. Ein altes wie fast leidiges Thema. Was allerdings ist, wenn man eine Katze mit einem Superhelden kreuzt. In diesem Fall mit Wolverine, dem widerborstigen X-Men mit Adamantium-Klauen. Dieser Heimtiger hat via CGI diese Krallen erhalten und dass das nicht die beste Idee ist, wenn man Wert auf seine eigenen vier Wände legt, zeigt dieses Video. So gaga wie absurd. Hätte die Fliegenfalle nur funktioniert. Clip ab nach dem Break.

[via TechEBlog]

Weiterlesen Video: Wolverine Cat fängt Fliegen mit Adamantium-Kralle

Tube Cast: WindowsPhone mit erster Chromecast App



Wir hatten schon geahnt, dass Chromecast seinen Weg in zahllose Apps diese Woche macht, mit einer ersten Windows Phone App hatten wir allerdings nicht unbedingt gerechnet. Bislang ist die Tube Cast App allerdings in ihren Funktionen höchst beschränkt. YouTube Videos via Chromecast sehen. Punkt. Nicht mal Pausetasten gibt es. Wir vermuten jemand wollte einfach nur Erster sein im Rennen um die schnellste Umsetzung des neuen SDKs. Aber vermutlich werden die Updates auch Funktionalität bringen.

Weiterlesen Tube Cast: WindowsPhone mit erster Chromecast App

YouTube will 4K Streaming via VP9 zur CES zeigen



4K steht vor der Haustür. Wissen wir alle. Auf dem Fernsehmarkt muss aber nach dem 3D Flop auch mal wieder wirklich etwas passieren. Damit 4K sich durchsetzen kann, braucht es aber natürlich schon wieder Mal eine ganze Menge Medien, die in 4K aufgenommen sind. Davon gibt es eher wenig. YouTube will sich dem Format jetzt öffnen, allerdings mit einer eigenen Einschränkung: als Streams in ihrem eigenen Codec VP9. Das soll verhindern, dass einen die Bandbreite die man für 4K braucht, killt. 2015 erst sollen die ersten Fernsehgeräte auf den Markt kommen, die dieses Format decodieren können (bei Rechnern und Mobiles natürlich schneller), aber auf der CES will YouTube schon mal zeigen was es kann und wie "wenig" Datendurchsatz dafür benötigt wird. VP9 soll ja offen sein, d.h. jeder könnte den Code nutzen, womit sich Google sicherlich ein wichtiges Standbein auf dem kommenden Markt sichern will, aber bisherige Google-Formate hatten nicht so viel Glück. Wer auf 4K absehbar verzichten kann, für den bringt VP9 aber auch bei HD Streaming eine Dateneinsparung (und damit rückenfreiere Videos) von bis zu 50%.

Weiterlesen YouTube will 4K Streaming via VP9 zur CES zeigen

Video: DIY-Spinnenrobo mit Lasergeschoss


Der YouTube-User styroporo hat eine große Passion für Laser. Nicht umsonst nennt er sich "The DIY Laser Guy" und experimentiert wild mit Lasern aller Art herum. Nicht immer kinderzimmerfreundlich, dafür mit viel Sinn für SciFi-Actionszenarien und Kreativität. Sein neuestes Geschöpf ist dieser fernsteuerbare Spinnen-Roboter, dem ein Lasergeschütz aufgesetzt wurde und Filme wie Matrix oder Terminator erstaunlich realitätsnah erscheinen lässt. Nein, so einer Spinne wollen wir im Wald nicht begegnen. Video nach dem Break.

[via Sploid]

Weiterlesen Video: DIY-Spinnenrobo mit Lasergeschoss

Infovideo: Zeitgeschichte in sieben Minuten



Mal das Jahr Revue passieren lassen. Das machen wohl die meisten zu dieser Zeit und kommen recht häufig zu keinen großen Erkenntnissen. Der YouTube-Kanal Kurzgesagt widmet sich mit schön gemachten Infovideos unterschiedlichsten Themen wie der Evolution, dem Kapitalismus oder wie in diesem Fall der menschlichen Geschichte. Eigentlich geht es sogar um die Geschichte des Universums, vom Urknall bis zum anstehenden universalen Untergang. Dass das in sieben Minuten geht, Hut ab. Vor allem wird eines klar. Alles nur relativ und immer brav weitermachen. Wer war noch mal dieser 2013? Film nach dem Break.


Weiterlesen Infovideo: Zeitgeschichte in sieben Minuten

YouTube Livestreaming jetzt für alle geöffnet



Bis vor kurzem musste man noch 100 Subscriber haben, damit man auf YouTube seinen Livestream laufen lassen konnte. Jetzt dürfen alle den Livestream nutzen, solange sie nicht ständig wegen irgendwelcher illegalen Uploads belangt wurden. Verifizierter Account und "good standing" sind Pflicht. Jetzt heisst wie so oft bei Google allerdings, der Rollout wird über die nächsten Wochen stattfinden. Also keine Panik wenn ihr noch nicht live streamen könnt.

Weiterlesen YouTube Livestreaming jetzt für alle geöffnet

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien