Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Yahoo

Obama trifft Google, Facebook, Yahoo und andere Internetgiganten am Wochenende (schon wieder)



Es scheint wirklich Gesprächsbedarf zwischen den Internet-Giganten und der US-Regierung zu geben. Schon wieder treffen sich am Freitag Obama und illustre Gäste von Zuckerberg (der ja gerne mit Obama auch telefoniert) über Google bis Yahoo (Marissa kann leider nicht). Worüber genau sie reden sollen ist nicht bekannt, aber Themen gibt es sicherlich genug. Die neue NSA Transparenz wird es sicherlich nicht sein. Die neue White House Privacy Policy wird es wohl auch nicht werden. Wir vermuten es wird entweder um den Einsatz von Upworthy-Headlines wie "The 16 Sweetest Reasons to Get Covered" und den konkurrierenden Einsatz von animierten GIFs auf Whitehouse.gov gehen, oder um die Zukunft der Regulierung der Überwachung und die Telefon-"Metadaten", zu denen es ja bald Neuigkeiten geben soll.

Weiterlesen Obama trifft Google, Facebook, Yahoo und andere Internetgiganten am Wochenende (schon wieder)

Britischer Geheimdienst speicherte Webcam-Bilder von Millionen Yahoo-Nutzern


Der britische Geheimdienst GCHQ hat mithilfe der NSA Webcam-Bilder von Millionen Yahoo-Nutzern gespeichert, gegen die keinerlei Verdacht vorlag. Darunter auch eine bedeutende Anzahl Bilder sexueller Natur. Das berichtet The Guardian und beruft sich dabei auf Dokumente von Edward Snowden. Das Überwachungsprogramm mit dem Decknamen "Optic Nerve" (Sehnerv) lief demnach von 2008 bis mindestens 2012. Es griff aus Videochats des Yahoo Messengers alle fünf Minuten ein Bild ab und wählte dabei seine Opfer nicht gezielt aus. Yahoo reagierte The Guardian gegenüber wütend, stritt jegliche Mitwisserschaft ab und sprach von „einer völlig neuen Ebene der Verletzung der Privatsphäre unserer Nutzer". So wenig sich der Geheimdienst um die Privatsphäre der Yahoo-Nutzer kümmerte - bei den eigenen Angestellten scheint man zartbesaitet zu sein: Sie wurden ausdrücklich gewarnt, dass sich die unfreiwillige Sichtung von anstößigen Bildern nicht vermeiden lasse - auch wenn über Gesichtserkennungs-Systeme Bilder aussortiert wurden, die kein Gesicht zeigten. Das GCHQ beharrte der Zeitung gegenüber darauf, dass alle seine Handlungen verhältnis- und rechtsmäßig seien.

Weiterlesen Britischer Geheimdienst speicherte Webcam-Bilder von Millionen Yahoo-Nutzern

Yahoo kooperiert mit Bewertungsportal Yelp


Yahoo verbündet sich laut The Wall Street Journal mit dem Bewertungsportal Yelp, um die Position gegenüber Marktführer Google zu stärken. Yahoo-CEO Marisa Mayer habe am Freitag bei einer Mitarbeiterversammlung eine Partnerschaft angekündigt: Künftig sollen bei den Suchergebnissen von Yahoo Yelp-Anzeigen und -Besprechungen von lokalen Geschäften wie Restaurants auftauchen. Einzelheiten sind nicht bekannt, die Kooperation soll aber schon in den kommenden Wochen beginnen. Im vergangenen Herbst übernahm Yelp das deutsche Bewertungsportal Qype.

Weiterlesen Yahoo kooperiert mit Bewertungsportal Yelp

Yahoo! Mail schon wieder gehackt (über Umwege)



Es hört nicht auf mit Horrormeldungen von Massenhacks, die sich auf E-Mail-Adressen und Passwörter richten. Dieses Mal ist mal wieder Yahoo dran. Die betroffenen User sollen schon eine Benachrichtigung bekommen haben und die betroffenen Passwörter sind zurückgesetzt. Yahoo beteuert allerdings, dass es sich bei diesem Hack nicht um einen Einbruch in ihr System handelt, sondern über einen Drittservice zur Anmeldung. D.h. Netflix, Facebook, Gmail oder ähnliches.

Weiterlesen Yahoo! Mail schon wieder gehackt (über Umwege)

Nach Botnet-Angriff: Facebook, Twitter und andere setzen über 2 Millionen Passwörter zurück


Laut der Sicherheitsfirma Trustlab hat ein Hacker zwei Millionen Passwörter von diversen Seiten, unter anderem Facebook, Google, Yahoo, Twitter und LinkedIn mit einem Keylogger erbeutet, den er in 92 Ländern auf fremden Rechnern installierte. Dabei wurden die Seiten selbst nicht angegriffen, Facebook, LinkedIn, ADP und Twitter setzten die betroffenen Passwörter aber zurück und informierten ihre User. Der Angriff erfolgte mit dem Pony Botnet Controller, der seit der Veröffentlichung seines Quellcodes immer wieder für Angriffe genutzt wird. Die Analyse der erbeuteten Passwörter durch Trustwave machte aber auch deutlich, dass der Keylogger in den meisten Fällen Overkill war (siehe oben die Liste der 10 meistbenutzten Passwörter). Interessant ist zudem, dass die User generell mit zunehmender Anzahl von Passwörtern anscheinend über die Jahre immer unvorsichtiger werden: 2006 benutzten nur 0,9 Prozent die zehn meistbenutzten Passwörter, 2013 sind es schon 2,4 Prozent.

Weiterlesen Nach Botnet-Angriff: Facebook, Twitter und andere setzen über 2 Millionen Passwörter zurück

"Unverschämt": Googles Eric Schmidt wettert gegen NSA


Eric Schmidt von Google hat ein Interview mit dem Wall Street Journal geführt, in dem er klare Worte gegen die NSA-Spionageaffäre fand. "Wenn es stimmt, ist es unverschämt und empörend, dass die NSA in den Google-Datenzentren nach Informationen spioniert hat." Die NSA und der britische Geheimdienst GCHQ sollen sowohl bei Google als auch bei Yahoo ohne Erlaubnis Daten gespeichert haben. Das besagen die Enthüllungsdokumente des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Edward Snowden. Schmidt betonte weiterhin, dass es nicht OK sei "potentiell die Privatsphäre von Menschen zu verletzen".

Weiterlesen "Unverschämt": Googles Eric Schmidt wettert gegen NSA

iOS 7-Update: Flickr App bekommt Auto-Upload


Yahoo lässt Flickr nicht hängen und hat mit dem neusten Update der kostenlosen iOS-App für iOS 7 jetzt neben dem Fix für das Google-Login-Problem auch einen automatischen Upload in voller Auflösung integriert. Ebenfalls mit dabei ist jetzt das automatische Begradigen mit dem Flickr-Editor und Sorgen um Platzprobleme muss man sich ja eh nicht machen, denn nach wie vor gibt´s bei Flickr ein Terabyte Wolkenspeicher umsonst.

Weiterlesen iOS 7-Update: Flickr App bekommt Auto-Upload

Vollzug: Das neue Logo von Yahoo ist fertig


Der Wettbewerb ist vorbei, ergo hat sich Yahoo nun auf ein neues Logo festgelegt. Bitte sehr. Bonus: Auf yahoo.com springt das Ausrufezeichen aufgeregt durch die Gegend, ganz im Pixar-Style, nur irgendwie sportlicher.

Und das ... war das!

Weiterlesen Vollzug: Das neue Logo von Yahoo ist fertig

NSA zahlt Internetfirmen Millionen an Aufwandsentschädigung



Es hört nicht auf mit den abstrusen Geschichten aus dem verwirrenden PRISM-NSA-Überwachungsland. Laut Informationen des Guardian, die zwei speziellen Dokumenten entnommen sind, hat die NSA, nachdem ihr von ihrem Lieblings-Gericht, Fisa, neue Vorschriften gemacht worden, tief in die Tasche greifen müssen, um die am PRISM beteiligten Firmen für ihre Datensammelpflichten zu entschädigen. Die Steuerzahler in den USA zahlen ja eh für ihre Überwachung, so wie wir für unsere, von daher eigentlich nicht schlimm, für einige Firmen wird es mit ihren Erklärungen aber langsam doch immer enger und es wirkt auch ziemlich ehrenrührig für sie, sich für die Überwachung ihrer Kunden bezahlen zu lassen.

Der Guardian hat bislang nur von Yahoo eine zustimmende Antwort bekommen, die sagen, dass das Gesetz ihnen eine Entschädigung zubilligt und sie die auch beantragt haben. Facebook sagen, sie haben nie solches Geld gesehen, Google antwortete am ausweichendsten damit, dass sie darauf warten, dass die Regierung ihnen zubilligt endlich Daten veröffentlichen zu dürfen, was sie weiter geben, damit alle sehen können, dass es nicht so viel ist. Bei Microsoft herrscht Funkstille.

Weiterlesen NSA zahlt Internetfirmen Millionen an Aufwandsentschädigung

Yahoo ist die Nummer Eins in Sachen Webtraffic


Die neuesten Zahlen von ComScore sprechen eine klare Sprache. Das erste Mal seit Mai 2011 hat Yahoo Google wieder beim Webtraffic überrundet. Im Juli 2013 lag Yahoo zwei Prozentpunkte vorne. Keine Rolle spielten dabei die zahlreichen Zukäufe, die das Unternehmen in letzter Zeit getätigt hat, auch nicht Tumblr. Die populärsten Dienste sind Flickr (natürlich), Yahoo News, Yahoo Finance, aber auch Yahoo Answers. Holla!

Weiterlesen Yahoo ist die Nummer Eins in Sachen Webtraffic

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien