Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu WinterNamm2013

Distro 76: Holen zwei Handys und ein neues OS BlackBerry zurück?


In der aktuellen Ausgabe des Tablet-Magazins Distro werfen unsere US-Kollegen einen Blick zurück auf RIMs BlackBerrys entscheidende Vorstellungsrunde und fragen sich, ob das Gezeigte reicht, um das Unternehmen zurück ins Spiel zu bringen. Dabei rückt auch die Geschichte von Research in Motion - neu Blackberry genannt - in den Fokus. Außerdem findet ihr in der Distro 76 Hands-Ons von der Musikmesse NAMM 2013 und einen Artikel zur Pebble Smartwatch. Download im Format eurer Wahl hier:

Distro Issue 76 PDF
Distro in the iTunes App Store
Distro in the Google Play Store

Distro in the Windows Store

Distro APK (for sideloading)

Weiterlesen Distro 76: Holen zwei Handys und ein neues OS BlackBerry zurück?

iConnectivity streamt MIDI und Audio zwischen Rechner und iOS-Gerät (Video)


MIDI-Interfaces für iOS-Geräte sind mittlerweile ein alter Hut, die zwei neuen von iConnectivity (iConnectMIDI2+ und iConnectMIDI4+), frisch an der NAMM vorgestellt, bringen aber neben MIDI mit geringen Latenzen zwischen Rechner und iOS eine Besonderheit mit, die sich "Audio-Passthrough" nennt. Damit können jetzt auch Audiodaten (bei Bedarf auch zwischen Rechnern) von iOS zu iOS und in den Rechner gelangen, ohne dass der Umweg über ein Audio-Interface mit dem Nachteil nochmaliger Wandlung geht. Klingt ziemlich praktisch und dürfte den Zubehörwust bei iOS-Musikern etwas ausdünnen. iConnectMIDI2+ und iConnectMIDI4+ (doppelt soviel MIDI-Anschlüsse und zusätzlich Ethernet) sollen ab Ostern erhältlich sein und 89,99 Dollar bzw. 249,99 Dollar kosten. Video nach dem Break.




[via De:Bug]

Weiterlesen iConnectivity streamt MIDI und Audio zwischen Rechner und iOS-Gerät (Video)

Winter NAMM 2013: Dave Smith stellt den Prophet 12 vor (Video)


Synthesizerlegende und MIDI-Miterfinder Dave Smith hat auf der NAMM seinen neuen analogen Flaggschiffsynthesizer vorgestellt, den Prophet 12. Der soll aber keine auf 12 Stimmen hochgetunte Version des Prophet 8 sein, sondern komplett neuentwickelt. Jede Stimme kommt mit vier Oszillatoren, resonante Hoch- und Tiefpassfilter und analoge VCAs, pro Stimme gibt es außerdem einen Suboszillator. Weitere neue klangformende Möglichkeiten bietet die neue Character-Sektion (Drive, Hack, Decimation, Girth und Air), außerdem wurde der Arpeggiator erweitert und jede Stimme hat zusätzlich noch ein 4-Tap Stereo-Delay.Soviele analoge Goodness ist erwartungsgemäß nicht gerade billig: der Prophet 12 soll im zweiten Quartal für 2999 Dollar erhältlich sein.Video und die komplette Pressemitteilung: nach dem Break.


Weiterlesen Winter NAMM 2013: Dave Smith stellt den Prophet 12 vor (Video)

Hands-On: Stylophone S2 auf der NAMM (Video)


Das Stylophone S2 ist gerade erst mit einem ziemlich albernen Brett Domino-Video vorgestellt worden, jetzt konnten unsere US-Kollegen es auf der NAMM näher in Augenschein nehmen und die puristische kleine Analogkiste (kein MIDI, dafür CV/Trigger) mit komplett analogem Signalweg, Eingang für externe Signale und einem ordentlichen Bass antesten. Video nach dem Break.

Weiterlesen Hands-On: Stylophone S2 auf der NAMM (Video)

Winter NAMM 2013: Numark zeigt viele neue DJ-Controller, setzt auf drahtloses Beatmatching (Video)




Was kommt nach der CES? Nicht der MWC, nein, die Winter Namm, das El Dorado für Musiker und Produzenten. Nach der versehentlichen Wiederauferstehung einer Synthesizer-Legende gestern, präsentiert Numark auf der Fachmesse zahlreiche neue Controller, darunter auch die neue Wireless-Familie Orbit. Aber der Reihe nach.

Der iDJ Live II dreht sich rund um das iPad, kann dank USB aber auch mit anderer Software kommunizieren, kommt mit neuem Design, konzentriert sich aber weiterhin auf den Einsteiger-Markt. So sind die Hardware-Elemente ausgesprochen übersichtlich, potenzielle Käuferinnen und Käufer sollten sich außerdem darüber im Klaren sein, dass man ein Audio-Interface hier vergeblich sucht, auf jeden Fall also einen Audio-Splitter braucht, wenn das Mixing tight werden soll.

Oder aber man entscheidet sich gleich für den Mixtrack Pro II. Die Kiste ist mit 16 Pads, Cue-Knöpfen und hintergrundbeleuchteten Jogwheels ausgestattet und kommt außerdem mit der Serato DJ Intro Software. In den USA liegt der Preis bei 299 Dollar, der Euro-Preis steht noch nicht fest. Der Mixtrack Pro II kommt voraussichtlich im Februar in den Handel.

In der Oberliga spielt der NS7 II. Die neue Version verfügt über vier Kanäle und 16 anschlagdynamische Pads, die von Akai stammen und exakt so funktionieren sollen, wie auf deren MPC-Geräten. Bonus: Die Pads sind mit RGB-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, die Farben lassen sich via MIDI zuweisen und einstellen.

Neu im Portfolio ist MB Senso Orbit. Numark behauptet steif und fest, dass es sich hierbei um den ersten drahtlosen DJ-Controller weltweit handelt. So kann der DJ nicht nur im und mit dem Publikum tänzeln, dank eines Accelerometers können auch zwei Effekte über die Bewegung des Controllers gesteuert werden.

Die Pressemeldungen haben wir hinter dem Break geparkt, ein Hands-On Video unserer Reporter auf der Namm ebenfalls.



Weiterlesen Winter NAMM 2013: Numark zeigt viele neue DJ-Controller, setzt auf drahtloses Beatmatching (Video)

Winter NAMM 2013: Akai bringt Max 25, MPX 8 und MPC-Kopfhörer

Heute startet die Winter NAMM 2013 im kalifornischen Anaheim, die aktuell wichtigste Musikinstrumentenmesse der Welt. Akai stellt eine kleinere Version ihres Keyboard-Controllers Max 49, den Max 25 vor. Der hat fast alle Features von seinem großen Bruder geerbt und bietet neben den schnöden MIDI-Keyboard Tugenden auch einen CV/Gate Ausgang (für ältere und analoge Synths ), gewichtete Tasten mit Aftertouch, einen Step Sequenzer, einen Arpeggiator und LED Touch Fader, kommt aber mit weniger Bedienelementen. Ebenfalls neu ist eine äußerst kompakte kleine Sampleschleuder, der MPX8, der mit acht anschlagsdynamischen Pads Samples abfeuern kann, seine Samples von SD-Karten liest und per Editor und Drag & Drop von Mac und PC aus bestückt werden kann.Außerdem hat Akai das MPC-Portfolio kurioserweise um drei Kopfhörer erweitert: MPC Pro, MPC und MPC Earbuds. Preise und Verfügbarkeit der Neuvorstellungen sind noch nicht klar, dafür soll aber die mit iPad laufende MPC Fly, die schon letztes Jahr vorgestellt wurde, ausgeliefert werden.

Weiterlesen Winter NAMM 2013: Akai bringt Max 25, MPX 8 und MPC-Kopfhörer

Winter NAMM 2013: Korg bringt den MS-20 Mini


Dieses Jahr wird Korg 50 Jahre alt und als Geburtstagsgeschenk haben sie sich selbst eine Neuauflage des analogen Synthesizerklassikers MS-20 spendiert. Der ist heute nacht "aus Versehen" kurz auf einer der Unterseiten bei Korg.de aufgetaucht, ganz konkrete Daten gibt es aber noch nicht. Ein ähnliches Bild war vor etwa einem Monat aufgetaucht, da es aber dem USB-Controller von Korg so sehr ähnelte, von vielen eher als Fake abgetan worden. Die neue Version ist tatsächlich in einem Mini-Gehäuse untergebracht, zum Patchen werden 3,5mm-Klinkenkabel genutzt, die Tastatur ist auch geschrumpft, dafür soll die Klangsynthesestruktur und der Sound selbst so nah wie möglich am Original von 1978 sein, außerdem hat der neue natürlich MIDI. Der Preis soll um die 600 Euro betragen. die Spätestens morgen zum offiziellen NAMM-Start wissen wir mehr.

[via De:Bug]

Weiterlesen Winter NAMM 2013: Korg bringt den MS-20 Mini

Winter NAMM 2013: Moog Sub Phatty ist offiziell, bekommt Geburtstagslied, Specs und Preis (Videos)


Kurz vor der NAMM hat Moog den neuen Sub Phatty jetzt offiziell gemacht und nicht nur sämtliche Specs veröffentlicht, sondern auch jede Menge Fotos und sogar ein offizielles Geburtstagslied, das "New Machine For Living" heisst und von Flying Lotus und Adam Fuchs produziert wurde. Der klassische monophone Analogsynthesizer im Keyboard-Format bietet zwei Oszillatoren, einen Suboszillator und einen Noisegenerator, das Moog Ladder Filter und mit MIDI, MIDI over USB und CV/Gate Anschluss an die Außenwelt. Videos und die kompletten Specs: nach dem Break, vorbestellen könnt ihr den Sub Phatty für 1099 Dollar nach dem Quelle-Link, ausgeliefert wird er im März.



[via De:Bug]

Weiterlesen Winter NAMM 2013: Moog Sub Phatty ist offiziell, bekommt Geburtstagslied, Specs und Preis (Videos)

Winter NAMM 2013: Moog kündigt neuen Synthesizer "Sub Phatty" an (Video)


Das was Herb Deutsch hier auf dem Moogfest 2012 ausprobiert, ist der neue Moog, der auf der Winter NAMM 2013 vorgestellt werden und aller Vorraussicht nach "Sub Phatty" heissen wird. Professor Herb Deutsch ist ein alter Weggefährte von Bob Moog, war unter anderem an der Entwicklung des legendären Minimoog beteiligt und scheint beim Ausprobieren des Prototypen ziemlich Spaß zu haben. Die Specs, soweit sie bekannt sind: zwei Oszillatoren, ein Suboszillator, ein Noisegenerator, zwei ADSR-Hüllkurven, traditioneller Moogfilter, Keyboard mit zwei Oktaven, Pitchbend und Modulationsrad, sowie der Multidrive-Verzerrungsschaltung. Wie der Sub Phatty klingt und was er kann zeigt euch Herb Deutsch im Video nach dem Break, Infos zur Verfügbarkeit und dem Preis dürften wir dann zur NAMM haben.

Weiterlesen Winter NAMM 2013: Moog kündigt neuen Synthesizer "Sub Phatty" an (Video)



Die Neusten Galerien