Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu WalterIsaacson

jOBS: Filmpremiere mit Ashton Kutcher als Steve Jobs im Januar auf dem Sundance Festival


Im April erstmals angekündigt, soll der Film über Steve Jobs mit dem schlichten Titel "jOBS" bereits nächsten Monat beim Sundance Festival seine Premiere erleben. Der Streifen stellt Jobs Werdegang von 1971 bis 2000 dar, die Hauptrolle übernimmt Ashton Kutcher, neben dem Dermot Mulroney, Josh Gad, Lukas Haas, J.K. Simmons und Matthew Modine mitwirken. "jOBS" wird am 27. Januar als Abschlussfilm des Festivals gezeigt, aber dabei wird es nicht bleiben, denn eine zweite Filmbio, die auf Walter Isaacsons Biografie des Apple-Übermanagers basiert, ist bei Sony in Arbeit, wobei Aaron Sorkin fürs Drehbuch verantwortlich zeichnet.

[via hollywoodreporter]

Weiterlesen jOBS: Filmpremiere mit Ashton Kutcher als Steve Jobs im Januar auf dem Sundance Festival

Steve Jobs-Biopic: Aaron Sorkin schreibt für Sony das Drehbuch



Sony hat es geschafft: Aaron Sorkin, der bereits einen Oscar für sein Drehbuch zum Facebook-Film "The Social Network" gewann, wird wie vermutet das Drehbuch für die Verfilmung der Steve Jobs-Biografie von Walter Isaacson schreiben. Das berichtet die Variety und beruft sich dabei auf Amy Pascal, Vizevorsitzende von Sony Pictures. Die Filmrechte an der Biografie hatte Sony erworben, bevor das Buch in die Läden kam. Eine Indie-Verfilmung der Lebensgeschichte des Apple-Gründers steht bereits in den Startlöchern, was man vor ein paar Tagen auch am Outfit von Hauptdarsteller Ashton Kutcher erkennen konnte.

Weiterlesen Steve Jobs-Biopic: Aaron Sorkin schreibt für Sony das Drehbuch

Filmbiografie: Ashton Kutcher soll Steve Jobs spielen


Wie das amerikanische Medium Variety bekannt gibt, wird Proto-Twitterer, Startup-Investor, Demis Ex und Two and half men Ashton Kutcher Steve Jobs in einer Hollywood-Produktion darstellen. Es ist die Rede von zwei Filmen, die momentan produziert werden sollen. Kutcher wird seine Reinkarnation von Jobs in einer Indie-Produktion von Joshua Michael Stern darbieten. Das Drehbuch stammt von Matt Whiteley. Bei dem Film mit dem Namen "Jobs" sollen vor allem die Jahre vor der Apple-Gründung hinterleuchtet werden, daher ist nicht klar, ob es in dem Streifen, um die Gründung der Firma gehen wird oder doch nur um die drogeninduzierten Hippie-Post-Studi-Jahre der Valley-Legende. Mit den Rechten an der Biografie von Walter Isaacson sitzt Sony Pictures an der Umsetzung einer größer budgetierten Hollywood-Fassung. Wer da allerdings Jobs spielen wird, wissen wir noch nicht. Wir wünschen uns Christian Bale, na klaro.

Weiterlesen Filmbiografie: Ashton Kutcher soll Steve Jobs spielen

60 Minutes: Steve Jobs-Biograph Walter Isaacson im Interview


Nächste Woche wird die Steve Jobs-Biographie des früheren Time-Redakteurs Walter Isaacson auch auf Deutsch erscheinen. In den USA geht der Verkauf heute los. Klar, dass sich Mr. Isaacson nicht zweimal bitten lässt, um die ein wenig Werbetrommel zu rühren. Bei der 60 Minutes-Sendung der CBS lässt er einige private Details über den Apple-Mitbegründer aufblitzen und geht hart mit ihm ins Gericht, aber das gehört wohl auch dazu. Die komplette Sendung seht ihr nach dem Break

Weiterlesen 60 Minutes: Steve Jobs-Biograph Walter Isaacson im Interview



Die Neusten Galerien