Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Vimeo

Nie wieder klicken: Vimeo lässt sich nun auch mit Leap Motion steuern



Der Videodienst Vimeo bietet seit 2010 den Couch Mode an. Damit lassen sich im Fullscreen Videos ähnlich wie bei einem Fernseher einfach als Dauerbeschallung angucken. Nun hat Vimeo angekündigt, dass der Couch Mode von nun an auch den Leap Motion Controller unterstützt. So kann man mit der Hand statt mit Tastatur, Maus oder Fernbedienung das Programm umschalten. Eine Kreisbewegung spult nach vorne, ein Tippen in der Lust startet oder pausiert das Video, ein Swipe skippt zum nächsten.

Weiterlesen Nie wieder klicken: Vimeo lässt sich nun auch mit Leap Motion steuern

Terra Sacra: Großes Timelapse-Kurzfilmkino


Der Filmemacher Sean F. White hat in den vergangenen sechs Jahren alle Kontinente dieser Erde und insgesamt 24 Länder bereist: verwunschene Orte, abgelegene Landschaften, die man so selten zu Gesicht bekommt. Dass aus sechs Jahren gerade mal sechs Minuten Film entstehen, ist auch dem Format Timelapse geschuldet. Mit der Musik des Komponisten Roy Milner ist ein äußerst sehenswerter Kurzfilm entstanden, der natürlich auch an die Werke von Ron Fricke (Baraka) erinnert. Film ab nach dem Break. Die Weltreise müssen wir wohl auch in der Zukunft erstmal den anderen überlassen.

Weiterlesen Terra Sacra: Großes Timelapse-Kurzfilmkino

Gerücht: iOS 7 soll Flickr- und Vimeo-Integration bekommen

Neues zu Apples nächstem mobilen OS: laut 9to5mac soll iOS 7, das Apple auf der WWDC am 10. Juni zeigen wird, eine tiefe Integration mit Flickr und Vimeo bekommen. Demnach soll man direkt über die Einstellungen seinen Account für Flickr und Vimeo eingeben können, wie das bislang schon für Facebook und Twitter möglich ist. Das würde durchaus Sinn machen und Vorteile für alle seiten bieten, denn irgendwie muss das jetzt bei Flickr verfügbare Terabyte ja gefüllt werden, außerdem sollen Apple und Yahoo vor kurzem noch in intensiven Verhandlungen über eine engere Zusammenarbeit gesteckt haben. Auch Drittanbieter sollen Flickr und Vimeo dann via iOS direkt in ihre Apps integrieren können. Durchaus möglich ist es aber auch, dass die beiden Dienste kurzfristig noch durchs Funktionalitätsraster fallen und noch nicht mit iOS 7 gezeigt werden.

[via Ubergizmo]

Weiterlesen Gerücht: iOS 7 soll Flickr- und Vimeo-Integration bekommen

R'ha: Einmann-Studio produziert beeindruckenden SciFi-Kurzfilm


Nach dem realen Toy Story-Film wollen wir Euch ein zweites Filmhighlight nicht vorenthalten. R'ha heißt dieser SciFi-Kurzfilm des erst 22-jährigen Studenten Kaleb Lechowski, der sieben Monate an dem Streifen gearbeitet hat. Mit beeindruckendem Ergebnis. Sind in der Regel Creditlisten, auch bei Kurzfilmen, so lang wie Apple-AGBs, hat Kaleb bis auf den Sound und die Stimmen der Protagonisten alles in Eigenregie designt, gefilmt, gerendert, geschrieben und ausgeführt. Wir gehen davon aus, dass er seinen Weg in Hollywood machen wird. Unbedingt anschauen. Film ab nach dem Break.

Weiterlesen R'ha: Einmann-Studio produziert beeindruckenden SciFi-Kurzfilm

Ausprobieren: Moonbase erstellt HTML5-Animationen mit visuellem Editor (Video)



Auch die Zukunft will gecodet werden. Und wem das zu kompliziert ist, kann jetzt mit Moonbase experimentieren. Moonbase? Das Projekt von Jake Lodwick, einem der Gründer von Vimeo, erspart euch das Tippen von Code und die nötigen JavaScript-Erfahrungen, um HTML5-Animationen zu basteln. Was man dann damit anfängt, ist euch überlassen, das eine oder andere Meme sollte aber auch Newbies problemlos gelingen. Text, Bild, Bewegung, Farbe etc. können über das Interface eingestellt werden, den Rest erledigt der Editor. Kreationen können geteilt werden und Moonbase ermöglicht es auch, bestehende Animationen im Editor auseinanderzunehmen. Der Service von Lodwicks neuer Firma Elepath ist im Moment kostenlos, eine kostenpflichtige Pro-Version könnte allerdings bald Wirklichkeit werden. Also besser schnell ausprobieren. Und das Video schauen!

Weiterlesen Ausprobieren: Moonbase erstellt HTML5-Animationen mit visuellem Editor (Video)

Vimeo Enhancer bringt passenden Soundtrack auf jedes Video


Ein Video mit Smartphone oder DSLR zu schießen ist im Regelfall kein Problem, aber dass ein guter Clip mit einem guten Soundtrack noch viel besser ist, sollte kein Cineastengeheimnis sein. Die Video-Community Vimeo bietet seit einigen Tagen den Vimeo Music Store an, mit dem man aus einer Songbibliothek den passenden Track zu seinen Filmchen aussuchen kann und dem Video anpassen lässt. Laut eigener Aussage war es noch nie einfacher seine visuelle Arbeit mit Audio anzureichern. Das stimmt. Es gibt zahlreiche kostenlose Songs zur Auswahl, aber auch der Rest kann mit einem symbolischen Obulus lizenzmäßig "erworben" werden, was nur fair klingt. Musiker werden für ihre Features mit Credits etc. versehen und ein kleines zusätzliches Geschäftsmodell scheint sich auch noch aufzutun.

Weiterlesen Vimeo Enhancer bringt passenden Soundtrack auf jedes Video

Vimeo-App landet im Windows Phone Marketplace



Mango-Fans aufgepasst: die Videoplattform Vimeo kann man nun auch für Windows Phone (Version 7.5) im Marketplace kostenlos runterladen. Die App erlaubt es nicht nur, die Seite nach Clips zu durchsuchen und diese anzusehen, sondern man kann auch HD-Videos hochladen, editieren und so weiter und so fort. Checkt es aus hinter dem Quelle-Link!


[Via Pocketnow, The Verge]

Weiterlesen Vimeo-App landet im Windows Phone Marketplace

Twitter wird multimedial: jetzt auch mit Fotos und Videos



Twitter hat in den letzten Tagen schonmal die eigene Transformation zum "neuen" Twitter angekündigt, nun ist es soweit: Fotos und Videos können jetzt auch direkt eingebunden werden, das neue Design folgt mit seinen zwei Spalten dem der Twitter-App fürs iPad. Je nach Link werden die Multimediainhalte in der rechten Spalte angezeigt, sechzehn Medienanbieter von YouTube bis Flickr sind mit dabei. Dazu kommen diverse weitere Verbesserungen und Tweaks wie Miniprofile und weitere Infos zu den einzelnen Tweets. Die Neuerungen werden nach und nach in den nächsten Wochen eingeführt, bis dahin kann man bei Bedarf auch noch aufs alte Layout umschalten. Sämtliche neuen Features gibts nach dem Quelle-Link.



Wie gefällt euch das neue Twitter?
Super! Endlich kann man auch Videos und Bilder einbinden.75 (27.2%)
Wer braucht Multimedia bei Twitter? Ich will mein altes Twitter zurück!40 (14.5%)
Mir egal.161 (58.3%)

Weiterlesen Twitter wird multimedial: jetzt auch mit Fotos und Videos



Die Neusten Galerien