Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu VMware

VMware stellt Fusion 5 vor, unterstützt OS X 10.8 und Windows 8


VMware hat ein Update für Fusion vorgelegt, dass OS X 10.8 und auch Windows 8 unterstützt. Fusion 5 kommt mit über 70 neuen Features, u.a. werden Windows-Programme im Launchpad angezeigt und auch die neue Benachrichtiugungs-Zentrale von Mountain Lion wird unterstützt. AirPlay ist an Bord und Mountain Lion kann - auch in der Server-Variante - als virtual machine betrieben werden. Und auch an neue Hardware wurde gedacht: Das MacBook Pro mit Retina Display wird unterstützt, ebenso wie USB 3.0 und Open GL 2.1.

Die Basis-Version kostet 45 Euro, User der vorherigen Version können das Update umsonst laden. Die Pro-Version kostet 51 Euro.

Weiterlesen VMware stellt Fusion 5 vor, unterstützt OS X 10.8 und Windows 8

VMware View: Virtualisierungslösungen vom iPad aus steuern (Video)



Den privaten Desktop vom iPad fernsteuern ist ja schon keine schlechte Sache, aber VMWare bietet da jetzt noch ein wenig mehr: eine angepasste iPad App für Server in Unternehmen. Ähnlich wie bei Citrix Receiver gibt es die App umsonst und sie hoffen wohl auf die Verkäufe der Serverlösungen. Sie erlaubt eine ganze Reihe von PC-artigen Bedienelementen wie ein virtuelles Trackpad, Windows-Shortcuts und diverse Multitouch-Gesten und scheint recht flüssig zu funktionieren. Mehr davon im Video nach dem Break.

Weiterlesen VMware View: Virtualisierungslösungen vom iPad aus steuern (Video)

Hands-On: BlackBerry PlayBook Simulator Beta (mit Video)


Um ein echtes PlayBook in der Hand zu halten müsste man bei Adobes MAX Conference sein, aber es gibt was fast so Gutes: RIM verteilt nämlich bereits einen PlayBook Simulator an die Entwickler, lange bevor das Tablet selbst zu haben ist. Augenscheinlich tun sie das um bis zum Release noch einen ansehnlichen Third-Party App Katalog auf die Beine zu stellen. Unsere US-Kollegen haben den Simulator mal kurz angetestet, für den man einen virtuellen Rechner auf einer VMWare-Installation braucht. Viel zu sehen bekommt man noch nicht - ein wenig mit dem virtuellen Keyboard spielen, feststellen, dass auch das PlayBook Inertial Scrolling bietet und dann vielleicht noch einen Blick werfen auf Status- und App Bar, das wars dann. Bisher gibt es nicht eine einzige App, aber es ist natürlich auch noch ziemlich früh und vielleicht habt ihr ja eine gute Idee? Wenn ihr die in die App World bekommt, gibt es dafür immerhin ein PlayBook umsonst. Video nach dem Break.

Weiterlesen Hands-On: BlackBerry PlayBook Simulator Beta (mit Video)

Schocker: Virtuelle Handys ab nächstem Jahr


VMware ist, glauben wir Cnet, davon überzeugt, dass schon nächstes Jahr die ersten virtuellen Handys auf dem Markt sind. Was das überhaupt ist, ein virtuelles Handy? Ein Handy dass in einer virtuellen Maschine auf dem Handy läuft, und sich so von einer Hardware auf die nächste switchen lässt. Morgens Nokia, mittags Samsung, abends iPhone. Wir ahnen schon jetzt den neuen Markt für Handys passend zur Garderobe, aber irgendwas muss man ja tun, wenn der Absatz nicht mehr so will. Praktischer ist vermutlich das Switchen zwischen Firmenhandy und persönlichem Knochen auf einer Hardware. VMware jedenfalls, eh nur mit Virtuellen Maschinen beschäftigt, kann davon nur profitieren.

PS: Die wunderschöne Sammlung virtueller Handys stammt von Samout3.

Weiterlesen Schocker: Virtuelle Handys ab nächstem Jahr



Die Neusten Galerien