Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Trend

Vinyl-Absatz bei Amazon hat seit 2008 um 745 Prozent zugelegt, zuletzt auch wegen AutoRip


Amazon hat Zahlen zum weltweiten Vinyl-Absatz vorgelegt - ganz im Sinne der Firmentradition allerdings nur ausgewählt bruchstückhaft. Klar scheint aber zu sein, dass der Schallplatten-Absatz beim größten Online-Händler dauerhaft boomt, seit 2008 sollen die Vinyl-Verkäufe um stattliche 745 Prozent gewachsen sein. Ursache ist offensichtlich der anhaltende Trend zum Retro-Medium, der seit diesem Jahr noch durch AutoRip (MP3-Files in 256 KB/s als Dreingabe zum Tonträger) befeuert wird: Titel aus dem AutoRip-Katalog verkaufen sich demnach im Durchschnitt um 62 Prozent besser als Titel ohne Gratis-MP3. Dazu hat Amazon dann noch detailliertere Vinyl-Charts für Großbritannien veröffentlicht: sieh Grafik nach dem Break.

[via readwrite]

Weiterlesen Vinyl-Absatz bei Amazon hat seit 2008 um 745 Prozent zugelegt, zuletzt auch wegen AutoRip

Social Sentiment Index: Steampunk wird laut IBM Trend des Jahres 2013



Zugegeben, IBM hätten wir jetzt nicht als unfehlbare Trendindikationsinstanz auf dem Zettel gehabt. Aber schenkt man dem nun präsentierten sogenannten "Social Sentiment Index" Glauben, wird 2013 das Jahr des Steampunk. Über eine halbe Millionen Blogposts von verschiedenen Quellen wurden dafür analysiert. Wird die Ära "reduziert, minimal, Apple" endlich ein Ende haben? Sollen wir wirklich demnächst mit viktorianisch angehauchten Gadgets durch die Gegend laufen? Wird IBM die ThinkPad-Sparte (quasi der Ur-Steampunk-Laptop) von Lenovo zurück kaufen? IBM spricht erstmal von einem popkulturellen Phänomen. Wir sind wirklich gespannt, wie das als Massenphänomen aussehen soll. Vorstellen kann man sich ja alles.

[Via The Verge]

Weiterlesen Social Sentiment Index: Steampunk wird laut IBM Trend des Jahres 2013

Shinsoku: der neueste Sneakertrend kommt aus Japan





In Japan sind Kinder schnell an Leistungsdruck gewöhnt. Schneller, weiter, besser usf. Die Shinsokuschuhe sind im Moment der Renner bei den Kiddies, der Grund, die asymetrische Laufsohle, soso. Wieso das ganze? Schnelle Antwort. Die spezielle Sohlenform soll es erlauben auf der Laufbahn bessere Ergebnisse zu erreichen. Man rennt bei Olympia immer gegen den Uhrzeigersinn, weshalb die Neigung und die Traktion immer einseitig korrigiert werden muss. Dies soll der japanische Oberstyler mit behirnen und, klar, bessere Leistungen auf dem Platz und im Leben bewerkstelligen. Aber Kinder, wie wärs mal mit Spikes, dann grinst man so stolz in paar Jahren vielleicht auch mal auf dem Siegertreppchen.


[Via Inventor Spot]


Weiterlesen Shinsoku: der neueste Sneakertrend kommt aus Japan



Die Neusten Galerien