Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu TokyoInstituteOfTechnology

Pneumatischer Operationsbot IBIS soll Roboter-OPs drastisch verbilligen (Video)


Schlaumeier vom Tokyo Institute of Technology haben einen Operationsroboter entwickelt, der dank pneumatischen Antriebs nicht nur deutlich feinfühligeres Feedback geben kann, sondern auch das Potential hat, einen gehörigen Preisverfall bei den Medizinbots einzuläuten: Die Erfinder hoffen in den nächsten Jahren eine serienreife Version ihres Prototyps zu entwickeln, die nur noch ein Zehntel des Vorreiters Da Vinci kostet, also 200.000 statt 2 Millionen Dollar. Abwarten und IBIS im Video nach dem Break nach dem bestaunen.

Weiterlesen Pneumatischer Operationsbot IBIS soll Roboter-OPs drastisch verbilligen (Video)

Video: Roboterschlange ACM-R5H schlängelt im Pool, wir bleiben am Beckenrand


Wir haben es nicht so mit Sport im allgemeinen und mit Wassersport im speziellen schon mal gar nicht und das Video der Roboterschlange ACM-R5H im Swimmingpool illustriert recht punktgenau warum: Man weiß eben nie, was für Ungeheuer sich von unten ranpirschen. ACM-R5H ist die neuste Version des Bots, der als ACM-R5 das Licht der japanischen Laborwelt erblickte und derzeit von Shigeo Hirose am Tokyo Institute of Technology in Kooperation mit der Firma HiBot weiterentwickelt wird. Die Schwimm- bzw. Tauchfähigkeiten des Teils könnt ihr im Video nach dem Break bewundern.



[via spectrum.ieee]

Weiterlesen Video: Roboterschlange ACM-R5H schlängelt im Pool, wir bleiben am Beckenrand

SOINN-Roboter bringt sich selbst bei, Pillen aus der blauen Flasche in die grüne Tasse zu kippen


Die Schlaumeier am Tokyo Institute of Technology hatten es satt, dass Roboter immer nur das taten, was ihnen vorher per Befehlstext eingebimst wurde und haben daher einen Blechkameraden mit SOINN gepimpt, was dann für "self-organizing incremental neural network" steht und bedeutet, dass der Bot mehr oder weniger selbstständig lernt, neue Tätigkeiten auszuführen. Dass die Jungs vom Tokyo Institute of Technology ihren Roboter zuerst lernen lassen, Pillen aus der blauen Flasche in die grüne Tasse zu kippen, finden wir zwar reichlich obskur, aber wer wären wir, uns über die Frühstücksgewohnheiten japansicher Schlaumeier zu mokieren. Video nach dem Break.

Weiterlesen SOINN-Roboter bringt sich selbst bei, Pillen aus der blauen Flasche in die grüne Tasse zu kippen

Tsumabe 2.0: Neuer Supercomputer in Tokyo läuft mit SSD und bringt 2,39 Petaflops


Das "Tokyo Institute Of Technology" arbeitet mit NEC und HP an einem neuen Supercomputer. Tsubame 2.0 soll mit 2,39 Petaflops gigantisch schnell werden und auch SSD-Speicher verwenden. Aber auch sonst ist Kumpel 2.0 seinem Vorgänger haushoch überlegen. 30 Mal schneller ist er, das Ganze bei einem Stromverbrauch, der gerade mal beim 1/25 des alten liegt. Im Herbst könnte schon alles fertig sein ... für anvisierte 28 Millionen Euro.

Weiterlesen Tsumabe 2.0: Neuer Supercomputer in Tokyo läuft mit SSD und bringt 2,39 Petaflops



Die Neusten Galerien