Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Surface

Zwei Monate nach Verkaufsstart: Microsoft Surface Pro 2 mit schnellerer CPU


Microsoft hat The Verge gegenüber bestätigt, was zuvor schon einigen Nutzern aufgefallen war: Neuere Surface Pro 2-Tablets werden anstelle des 1,6GHz-Chips mit einem schnelleren 1,9GHz Intel Core i5-Prozessor ausgeliefert. Gründe nennt Microsoft nicht, es gehöre aber zur Routine, Komponenten entsprechend der Verfügbarkeit oder des Kundennutzens zu optimieren. Wie heise schreibt, sei es jedoch auffallend, dass die neuen Modelle zuerst als Austauschgeräte an Kunden geliefert wurden, die ihr Gerät nach einem missglückten Firmware-Update eingeschickt hatten. The Verge zufolge wird jetzt das Modell mit dem schnelleren Prozessor verkauft.

Weiterlesen Zwei Monate nach Verkaufsstart: Microsoft Surface Pro 2 mit schnellerer CPU

Review: Lenovo Yoga Tablet 8


Wir haben jahrelang darauf gewartet, dass wir eine Review eines neuen Gerätes mit einem Bild der Rückseite beginnen können. Beim neuen Yoga Tablet 8 von Lenovo lässt sich das erstmals wirklich rechfertigen. Denn auch wenn das Tablet von vorne ausgesprochen hübsch anzusehen ist: Seine Alleinstellungsmerkmale sieht man von hinten besser. Es geht um den integrierten Standfuß und um die Auswölbung, die es erlaubt, das Tablet ähnlich wie ein Buch anzufassen, hallo Multimode Tablet!

Lenovo ist nicht der erste Hersteller, der mit dieser Art von Design experimentiert, durchgesetzt hat es sich bislang allerdings nicht, im Gegenteil. Und auch der integrierte Standfuß ist bei Microsofts Surface-Tablets Verkaufsargument. Lenovo jedoch kennt sich aus mit Scharnieren, Widerständen, Winkeln und Blickwinkeln. Und der Fuß der neuen Yoga-Tablets - es gibt ein 8"- und ein 10"-Modell - funktioniert anders, individueller. Und übernimmt die universelle Einsetzbarkeit der anderen Yoga-Geräte erstmals für die Android-Welt. Vor wenigen Stunden hat Lenovo die beiden Neulinge in Los Angeles und Mailand offiziell vorgestellt. Beide Tablets der neuen Serie sind ab sofort bei uns zu haben; folgt uns hinter den Break für die Review des 8"-Modells.

Weiterlesen Review: Lenovo Yoga Tablet 8

Microsoft Surface Pro: Preisreduktion um 80 Euro


Nachdem Microsoft schon Ende August den Preis für das Surface Pro um 100 Euro senkte, ist das Tablet ab sofort noch günstiger zu haben. Diesmal beträgt der Preisnachlass 80 Euro - damit kostet die 64GB-Version des Surface Pro im MIcrosoft Store nun nur noch 699 Euro. Der Nachfolger Surface Pro 2, den Microsoft vor fast auf den Tag genau einem Monat vorstellte, kostet derweil in der günstigsten 64GB-Variante 879 Euro.

Weiterlesen Microsoft Surface Pro: Preisreduktion um 80 Euro

Ehemaliger Mitarbeiter behauptet, Apple plant iPad-Keyboard "wie beim Surface"

Ein ehemaliger Apple-Mitarbeiter, Jamie Ryan, behauptet, dass man in Cupertino an einer iPad-Tastatur arbeite, die "genauso wie Microsofts Touch Cover" für das Surface funktionieren soll (oben im Bild handelt es sich um Logitech-Zubehör). Bei Apple arbeite man seit langer Zeit an unterschiedlichen Tastaturkonzepten. Ob das neue Keyboard bereits morgen präsentiert wird, konnte nicht hundertprozentig bestätigt werden. Sollte dem so sein, dass Apple ein Produktdesign ausgerechnet von Microsoft übernimmt, könnte das in den Lagern einige Wellen schlagen. Bereits seit einiger Zeit wird Apple eine latente Form der Innovationsarmut attestiert.

[via BGR]


Weiterlesen Ehemaliger Mitarbeiter behauptet, Apple plant iPad-Keyboard "wie beim Surface"

Video: Engadget-Interview mit Ralf Groene, Chef-Designer von Microsofts Surface


Am Dienstag kommt die neue Surface-Generation in den Handel, Microsofts zweiter Versuch, auf dem umkämpften Tablet-Markt aufzuholen, Boden gut zu machen. Wobei sich Microsoft von der Produktkategorisierung eigentlich schon verabschiedet hat. Surface soll etwas Neues sein, etwas Eigenes. Daher neben frischen Hardware-Komponenten auch das neue Zubehör, das Touch-Cover für das Music Project inklusive. Dies, so wissen wir jetzt, kommt überhaupt nicht in de Handel, sondern wird von Microsoft nur an interessierte Nutzer verteilt. Also: Aufgen auf!

Wir hatten vor einigen Tagen die Gelegenheit, Ralf Groene zu diesem Thema zu interviewen. Groene ist Design Director der Surface-Abteilung bei Microsoft. Gelernt hat das Deutsche erst bei VW, ging dann in die USA und arbeitete für die unterschiedlichsten Design-Firmen und -Auftraggeber, bevor er nach einem Projekt für Microsoft direkt nach Redmond wechselte und das Projekt Surface von Anfang an betreute und maßgeblich dafür mitverantwortlich ist. Davor hatte er sich zum Beispiel die Arc Touch Mouse ausgedacht.

Zum Video geht es hier.

Weiterlesen Video: Engadget-Interview mit Ralf Groene, Chef-Designer von Microsofts Surface

Microsoft bietet jetzt auch 200 Dollar-Gutschrift für gebrauchte iPhones


Microsoft sagt Apple nicht nur mit vergleichender Werbung den Kampf an, sondern will die Kunden in den USA und Kanada auch mit konkreten Angeboten zu einem Wechsel zu Windows bewegen. Eine dort vor zwei Wochen gestartete Kampagne, in der Microsoft gebrauchte iPads gegen eine 200 Dollar-Gutschrift für den Microsoft Store eintauscht, wurde nun auf das iPhone 4S und iPhone 5 ausgeweitet. Forbes bezeichnet die Aktion sehr schön als "borderline desperate" und räumt ihr zusammen mit der Übernahme von Nokia dennoch ein gewisses Erfolgspotential ein.

[Via Forbes]

Weiterlesen Microsoft bietet jetzt auch 200 Dollar-Gutschrift für gebrauchte iPhones

Heute ab 16.30 Uhr: Microsoft zeigt die zweite Generation der Surface-Tablets


In New York zeigt Microsoft heute Nachmittag deutscher Zeit, wie man sich in Redmond die Zukunft der Tablets vorstellt. Der eigenen, wohlgemerkt, der Event steht im Zeichen der Surface-Reihe. Gerechnet wird mit dem zweiten Versuch, Windows RT zu besserer Hardware und vor allem besserer Software-Optimierung zu verhelfen. Aber auch das neue Surface Pro gilt als gesetzt.

Bleibt die Frage, wann und ob überhaupt Nokia sein eigenes Tablet an den Start bringen wird. Vielleicht ist das Lumia 2520 ja der Überraschungsgast heute in New York.

Unser Team in New York ist vor Ort und tickert live.

Weiterlesen Heute ab 16.30 Uhr: Microsoft zeigt die zweite Generation der Surface-Tablets

Microsoft bietet 200 Dollar-Gutschrift für gebrauchte iPads


Microsoft kauft in den USA neuerdings "schonend gebrauchte" iPads: Wer bis zum 27. Oktober ein iPad 2, 3 oder 4 abgibt, erhält eine Geschenkkarte für den Microsoft Store im Wert von mindestens 200 Dollar. Die iPads sollten möglichst mit Netzteil und ohne Passwortschutz abgegeben werden. Im gleichen Atemzug schlägt Microsoft den Kunden ein Upgrade für ihr Tablet vor, und man möge doch Surface RT oder Surface Pro auschecken. Während Microsoft kürzlich auch in Deutschland die Preise für seine von Absatzproblemen geplagten Tablets gesenkt hat, gilt dieses Trade-In-Angebot bisher nur für die USA und Kanada.

Weiterlesen Microsoft bietet 200 Dollar-Gutschrift für gebrauchte iPads

Microsoft zeigt neue Tablets am 23. September


In New York will Microsoft am 23. September neue Surface-Hardware zeigen, die Einladungen wurden gerade verschickt. Nach den Preissenkungen wird es nun also Zeit für die zweite Tablet-Generation. Bleibt die Frage, ob es beim Formfaktor bleibt, oder ob wir vielleicht auch schon ein kleineres Tablet zu sehen bekommen. Und was ist eigentlich mit Windows RT? Gibt Microsoft der für ARM-Prozessoren optimierten OS-Version noch eine Chance?

Weiterlesen Microsoft zeigt neue Tablets am 23. September

100 Euro billiger: Microsoft preist das Surface Pro neu aus, andere Händler ziehen noch mehr ab (Deal!)


779 Euro für 64 GB bzw. 879 Euro für 128 GB Speicher ruft Microsoft Deutschland aktuell für das Tablet Surface Pro auf. Damit spart man exakt 100 Euro. Auch der Einzelhandel hat die neuen Preise zum Teil bereits übernommen. Wem diese Ersparnis die Kaufentscheidung leichter macht, sollte jedoch schnell zuschlagen. Und noch mehr sparen. Bei notebooksbilliger.de gibt es die 128er Version heute - und nur heute - für 749 Euro. Ab 12 Uhr, also jetzt. Das könnte sich lohnen, wenn wir wissen ja: Beim Surface ist viel Speicher unbedingt erforderlich.

Weiterlesen 100 Euro billiger: Microsoft preist das Surface Pro neu aus, andere Händler ziehen noch mehr ab (Deal!)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien