Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu StarWars

Star Wars Episode VII kommt am 18. Dezember 2015



Es mag wirklich noch etwas lange hin sein, dafür dass man jetzt schon eine Ankündigung rausschickt, aber hey, wenn es um Star Wars geht, soll uns das recht sein. J.J. Abrams ist vor kurzem ja auch ins Team der Autoren für das Script gewandert und hatte mehr Geschwindigkeit geschworen. Ebenso weniger CGI. Vermutlich sind alle drei Hauptstars des Star Wars Debüts von 1977 auch wieder dabei. Han Solo, Luke Skywalker, Prinzessin Leia dürfen wir also im soliden Alter wieder treffen. R2D2 und C-3PO dürften als Büchsen sowieso reaktiviert werden. Über die durchschnittliche Lebenszeit von Wookies sind wir absolut nicht informiert. Nach dem Break nochmal die Derp-Version des urprünglichen Trailers. Ihr wisst, was bis Ende 2015 zu tun ist.

Weiterlesen Star Wars Episode VII kommt am 18. Dezember 2015

Unbekannte Star Wars-Aufnahmen tauchen auf Facebook auf


Ein unbekannter Star Wars-Fan - oder mehrere - hat für 699 US-Dollar auf eBay eine LaserDisc mit dreißig Minuten unveröffentlichtem Filmmaterial von "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" gekauft. Wer auch immer dahintersteckt, er gehört zur hellen Seite der Macht und teilt seine Schätze: Der Inhalt der Disc - fünfzig Aufnahmen - wird nach und nach auf Facebook gepostet. Dort sind jetzt schon fünf Videos zu sehen. Hoffentlich lassen die Copyright-Probleme möglichst lange auf sich warten...

Weiterlesen Unbekannte Star Wars-Aufnahmen tauchen auf Facebook auf

Gigantisches Star Wars-Poster mit allen Charakteren der Trilogie


Fan-Art Deluxe: Max Dalton hat dieses riesige Star Wars-Poster "Episodes IV - VI" mit fast allen Charakteren (zum Teil auch in verschiedenen Zuständen: Han Solo normal und eingefroren, der lebende und der Geist von Obi-Wan usw.) in der Reihenfolge ihres Auftetens aus der Trilogie geschaffen. Es ist auf 500 Stück limitiert und handnummeriert und leider auch schon: Ausverkauft. Mehr Bilder davon findet ihr nach dem Quelle-Link und mit ein wenig Glück gibt es ja demnächst vielleicht eine weitere Auflage.

Weiterlesen Gigantisches Star Wars-Poster mit allen Charakteren der Trilogie

8 Bit-Hit mit Todesstern: Star Wars - Tiny Death Star


Disney Mobile hat eine Kooperation mit Nimblebit angekündigt. Das bekannte 8-Bit-Spiel Tiny Tower wird demnächst als Star Wars-Variante erscheinen. Der Titel lautet Star Wars: Tiny Death Star. Neben dem dürfte es das Spiel mit dem knuffigsten Darth Vader aller Zeiten sein. Das Game erscheint für Android und iOS und trotz des brutalen Namen, könnte es das "pazifistischste" Star Wars-Spiel aller Zeiten werden.

Weiterlesen 8 Bit-Hit mit Todesstern: Star Wars - Tiny Death Star

Animierte Tips für J.J. Abrams neuen Star Wars (Video)



In einem offenen Brief in Animationsform hat Prescott Harvey genau die 4 Themen aufgegriffen, die die ersten drei Star Wars Filme von dem Rest unterscheiden. Und möchte so J.J. Abrams überzeugen zu den Anfängen zurückzukehren. Wir sind uns nicht sicher ob das überhaupt nur den geringsten Einfluss hat, aber man kann davon ausgehen, dass Abrams zumindest entzückt sein dürfte, wie viel Liebe in die Animationen des Videos (nach dem Break) geflossen sind.

Weiterlesen Animierte Tips für J.J. Abrams neuen Star Wars (Video)

"Lebensgroßer" Nachbau des AT-ST aus Star Wars auf eBay, leider nicht funktionstüchtig


Der AT-ST (All Terrain Scout Transport) aus Star Wars ist ein Traumgefährt für den Nahverkehr in verstopften Städten, wir würden jedenfalls verdammt gerne mal mit so einem Teil durch den Stau staksen. Das Angebot von Hollywood's Finest auf eBay ist demnach auf den ersten Blick unwiderstehlich, auf dem zweiten dann irgendwie nicht mehr so: Für mindestens 9.800 Pfund (11.606 Euro) wird ein "lebensgroßer" AT-ST-Nachbau angeboten, der auf jeden Fall optisch eine Menge hermacht - funktional ist das Teil aus Holz und Blech dagegen ein Totalausfall und "lebensgroß" ist es bei näherer Betrachtung auch nicht: der Nachbau ist 16 Fuss hoch (4,9 Meter), während das Vorbild mindestens 7 Meter misst, wenn nicht sogar 8,6 Meter. Fazit: Schade aber toll.



[via redferret]

Weiterlesen "Lebensgroßer" Nachbau des AT-ST aus Star Wars auf eBay, leider nicht funktionstüchtig

Back to oldschool: JJ Abrams dreht neue Star Wars-Filme auf Analogfilm


Regisseur JJ Abrams (Star Trek, Lost, Super 8), der die nächsten Star Wars-Filme drehen wird, hat bislang alle seine Filme klassisch auf analogem Film gedreht und das soll sich bei bei Star Wars nicht ändern. Das berichtet der Boba Fett Fan Club. Gerade da Episode II und Episode III digital gefilmt wurden und im Bereich CGI alles von der Palme runterholten, was möglich war, scheint dieser Schritt nahezu wie eine Besinnung zurück an "bessere" Zeiten. Fans hoffen natürlich, dass ein wenig von der Ästhetik der Ur-Trilogie zurückkommen wird.

[via The Verge]

Weiterlesen Back to oldschool: JJ Abrams dreht neue Star Wars-Filme auf Analogfilm

Weltgrößter X-Wing aus Lego in New York enthüllt


New York ist gerade um eine riesige Attraktion reicher. Es handelt sich um einen X-Wing, bekannt aus den Star Wars-Filmen, aus Lego-Steinen. 5.335.200 um genau zu sein. Dass das nicht eben an einem Nachmittag gebaut werden kann, scheint klar. Insgesamt vier Monate haben 32 Lego-Künstler an diesem Monstrum herum gesteckt. Fast 21 Tonnen wiegt der Sternenbomber. Höhe: 3,35 Meter, Länge: 13,1 Meter, Spannweite: 13,44 Meter. Genug der Fakten, der Rest ist einfach nur noch den Mund zuzukriegen. Mehr in dem Video nach dem Break. Weitere Bilder findet ihr bei den Vias unten.

[Via Cool Things, Gizmodo]

Weiterlesen Weltgrößter X-Wing aus Lego in New York enthüllt

J.J. Abrams bekommt skurrile Vorschläge für Star Wars von Fans



Star Trek gerade mal draussen, und schon wird J.J. Abrams von den Fans bei Jimmy Kimmel gelöchert was die Neuauflage von Star Wars betrifft. Unter den den Vorschlagenden natürlich ein wenig Prominenz. Billy Dee Williams und sogar William Shattner saßen im Publikum. Über eins waren sich alle einig? Die Zukunft von Leia und Chewbacca im Video nach dem Break.

Weiterlesen J.J. Abrams bekommt skurrile Vorschläge für Star Wars von Fans

Mod sei Dank: Millennium Falcon im GTA-IV-Fuhrpark (Video)


Zeitreisen, R2-D2, Angry Birds: alles schon da gewesen, im GTA-Universum. Also musste jetzt wohl mal etwas Größeres her, zum Beispiel ein Star-Wars-Raumschiff: Der nächste Mod bringt dann die Millennium Falcon in den Grand-Theft-Fuhrpark, leider soweit ohne Bewaffnung. Video nach dem Break.

[via technabob]

Weiterlesen Mod sei Dank: Millennium Falcon im GTA-IV-Fuhrpark (Video)

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien