Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Sphero

Sechs Spheros sind besser als einer, führen Kugelballett auf (Videos)


Der Kugelbot Sphero soll noch diesen Monat zwei neue Apps bekommen. MacroLab erlaubt das Programmieren von Rollrichtungen inklusive Farb- und Geschwindigkeitswechsel, mit der mehrere Spheros unterstützenden Android-Version kann man sich so ein Kugelballett programmieren. Die zweite App heisst Chromo und ist eine Art Memory mit Kugel, bei der man dem Sphero durch Drehen die Farbe geben soll, die auf der App angezeigt wird. Klingt erstmal nicht schlecht und sieht vor allem gut aus: in den Videos nach dem Break.

Weiterlesen Sechs Spheros sind besser als einer, führen Kugelballett auf (Videos)

CES 2011: Hands-On mit Sphero, dem Kugelroboter



Wir hatten Sphero schon mal kurz vorgestellt, aber jetzt wissen wir auch wie er genau funktioniert, und der Spassfaktor ist nicht zu unterschätzen, sofern man wirklich jung genug ist. Das Spielzeug lässt sich über iPhone, iPad, iPod Touch über den Boden rollen und obendrein gibt es ein paar obskure Spiele für mehrere, in denen man ein Quiz lösen muss. Die offene API erlaubt anderen die Entwicklung von Spielen, und es wird sich zeigen müssen ob Orbotix damit einen Hit oder einfach nur eins der obskursten minimalen Spiele des Jahres rausgebracht hat. Video nach dem Break.

Weiterlesen CES 2011: Hands-On mit Sphero, dem Kugelroboter

Sphero: Roboter-Ball mit Smartphonesteuerung


Auf der CES 2011 soll er vorgestellt werden, aber jetzt gibt es schon mal ein neues Aussehen für dieses alberne, aber möglicherweise durchaus boomende Gadget, das einfach ein via Bluetooth ferngesteuerter Roboter-Ball ist, den man über den Tiltsensor des Handys laufen lassen kann. Die Idee ist, diverse Ballspiele damit einen Hauch moderner zu machen und sich neue Auszudenken, denn ein ferngesteuerter Ball kann eigentlich alles. Im Video nach dem Break gibt es leider nur den alten Prototypen zu sehen, der Gassi geführt wird. Aber eine offene API wird den 7,5 Zentimeter großen Ball, der sich via Induktion aufladen lässt, sicher zu Erfolg in den Kinderhackstuben des nächsten Jahres führen.

Weiterlesen Sphero: Roboter-Ball mit Smartphonesteuerung



Die Neusten Galerien