Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu SDXC

SanDisks U3 SDXC Karte: für 4K-Camcorder und ähnlichen Wahnsinn



Was braucht man besonders dringlich, wenn man sich für eine 4K-Kamera entscheidet? Ordentlich Speicher! SanDisk schmeißt dafür die Extreme Pro SDHC/SDCX UHS-II in den RIng. Die Speicherkarte bietet Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 250 MB pro Sekunde und ist damit schneller, als es der 4K-Standard erfordert. Im April wird ausgeliefert. Größe: bis zu 64 GB. Dann kostet die Karte auch schlappe 300 US-Dollar. Um bei der Überspielung Zeit zu sparen, gibt es für 50 Dollar auch gleich noch ein neues Lesegerät.

Weiterlesen SanDisks U3 SDXC Karte: für 4K-Camcorder und ähnlichen Wahnsinn

Review: Apple 13" MacBook Pro mit Retina Display


Man konnte die Uhr danach stellen. Nachdem Apple im Sommer das erste MacBook Pro mit Retina Display als 15"-Laptop auf den Markt brachte, folgt nun ein kleines Modell mit 13"-Screen. Doch das kleine Notebook ist nicht nur einfach eine geschrumpfte Version seines großen Bruders. Apple schließt die Lücke zwischen dem MacBook Air und dem traditionellen MacBook Pro: mit SSD für schnelle Performance, mit geringem Gewicht für mehr Portabilität, mit mehr Anschlussmöglichkeiten und 2.560x1.600 Pixeln auf dem dem 13,3"-Display. Der Traum-Rechner für Pros mit Hang zu wenig Handgepäck? Wir haben uns das neue Laptop angeschaut.

Weiterlesen Review: Apple 13" MacBook Pro mit Retina Display

Sony NEX-5R taucht im Shop auf, ab 648 Dollar vorbestellbar



Jetzt ist es soweit, die kompletten Specs der Sony NEX-5R sind draussen und vorbestellen kann man sie (zumindest bei Samy´s) auch schon. Die NEX-5R kommt in drei Konfigurationen: die Kamera ohne Objektiv in Schwarz (648 Dollar) sowie in Silber oder Schwarz mit 18-250mm Objektiv (748 Dollar). Die WiFi-Funktion läuft über Sonys PlayMemories Mobile-App für iOS und Android. Der Sensor ist ein 16,7-Megapixel Exmor APS HD CMOS-Sensor , der ISO-Bereich geht von 100-25600 für Einzelbilder, Videos können mit 60p/24p / Full HD und maximal 6400 ISO aufgezeichnet werden. Außerdem hat die NEX-5R ein um 180 Grad klappbares 3-Zoll LCD-Display, einen Popup-Blitz und Sonys Fast Hybrid AF-Autofokus. Was sie bei uns kosten wird und ab wann sie erhältlich ist, ist noch unbekannt. Mehr Specs findet ihr hinter dem Quelle-Link.

Weiterlesen Sony NEX-5R taucht im Shop auf, ab 648 Dollar vorbestellbar

Review: Apple MacBook Pro mit Retina Display

Pixel-Overkill, nächster Teil: Mit dem MacBook Pro mit Retina Display bietet Apple nicht nur ein Laptop für den Pro-Sektor an, das lediglich so dick ist wie ein MacBook Air. Mit 2880x1800 Pixeln auf dem 15,4"-Display erreicht Cupertino 220 ppi. Deutlich weniger als beim aktuellen iPad, deutlich mehr als bei anderen Laptops. Mit mehr Pixeln kann man Screen-Arbeiter ja immer locken, wir haben uns das neue HighEnd-Laptop angeschaut.

Weiterlesen Review: Apple MacBook Pro mit Retina Display

SanDisk Extreme SDXC-Karte mit 128 GB und 45 MB/s


Eigentlich nichts Neues. SD-Karten werden immer größer und immer schneller. Kurzzeitig beeindrucken tun sie aber dann doch. SanDisk hat nun die erste 128GB SDXC-Speicherkarte vorgestellt mit einer amtlichen Lesegeschwindigkeit von 45MB/s. Damit dürften selbst RAW und HD-Videos auf der Kamera einen warmen, komfortablen Platz haben. Zwar kostet das Modell aus der Reihe Extreme momentan noch knapp 400 Dollar (305 Euro). Aber eines garantieren wir euch. Es wird mit den Preisen auch hier ziemlich bald nach unten gehen.

[Via Trendygadget]

Weiterlesen SanDisk Extreme SDXC-Karte mit 128 GB und 45 MB/s

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der schnellste Kartenleser im Land?

Gut aussehen und gleichzeitig seine Daten von den verschiedensten Karten via USB 3.0 auf den Rechner transferieren ... wäre das nicht die pure Sensation mit Zuckerguss? Yo, geht jetzt. Für 25 Dollar haben die Plastik-Junkies von Brando das entsprechende Teil jetzt im Vorverkauf. SDXC, M2 und CompactFlash haben alle ihren eigenen Steckplätze und - natürlich! - kann man gleichzeitig noch die Frisur richten. Das Leben kann so wunderbar sein.

Weiterlesen Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der schnellste Kartenleser im Land?

Lexar liefert Class-10-Karten mit 64 GB und 128 GB aus, Preise schon halbiert


Anfang des Jahres hatte Lexar zwei flotte Class-10-SD-Speicher vorgestellt: Die 64 bzw 128 GB fassenden SDXC-Karten versprechen Schreib/Lesegeschwindigkeiten von mindestens 20 MB/s. Jetzt werden die flotten SD-Speicher tatsächlich ausgeliefert, und die Preise sind bereits bemerkenswert geschrumpft. Während Lexar im Januar noch von 400 bzw. 700 Dollar sprach, sind jetzt nur noch 200 Dollar (143 Euro) bzw. 300 Dollar (214 Euro) für die Class-10-Kärtchen fällig.

Weiterlesen Lexar liefert Class-10-Karten mit 64 GB und 128 GB aus, Preise schon halbiert

JVC GC-PX1: Der Camcorder Kamera Hybrid

JVC GC-PX1 can't decide if it's a camera or camcorder, does 1080p60 video and 10.6 megapixel stills

Die JVC GC-PX1 wurde schon auf der CES als Prototyp vorgestellt, jetzt ist aber klar, dass sie auch wirklich rauskommen soll. Die eigentümliche Designmixtur aus Schnappschusskörper mit Camcorder-Linse kann 1080p HD oder 10,6 Megapixel Bilder aufnehmen, die es auf ihrer 32GB SDXC-Karte sichert, und schafft bei 640x360 Videos sogar 300 Frames pro Sekunde. Preise sind noch völlig unbekannt.

Weiterlesen JVC GC-PX1: Der Camcorder Kamera Hybrid

Lexar Media zeigt 64GB und 128GB Class 10 SDXC


Und weiter geht's nach oben. Lexar hat ihre beiden neuesten SD-Speicher vorgestellt und sowohl die 64GB als auch die 128GB Class 10 SDXC-Karte versprechen 20MB/s-Geschwindigkeit (133fach) minimum. Wenn alles gut läuft kommen die noch dieses Quartal. Die 64GB für ca. 300 Euro, die große Schwester für 527 Euro. Aber erinnern wir uns and die Class 4 64GB SDXC von San Disk, die vor kurzem noch für 265 Euro und nun schon für die Hälfte über die Theke geht. Geht alles eben noch immer sehr schnell, mit dem Speicher nach oben, mit den Preisen nach unten, natürlich.

Weiterlesen Lexar Media zeigt 64GB und 128GB Class 10 SDXC

Neue Panasonic-Fernseher zeichnen Sendungen direkt auf SDXC-Karten auf


Muss ja nicht immer eine Festplatte sein. SD-Karten in all ihren Varianten gehören in unserem Gadget-Alltag schon längst dazu, Panasonic lässt seine japanischen Kunden jetzt auch das TV-Programm damit aufzeichnen. Die neuen LCD-Modelle Viera G3 und X3 bieten neben der "klassischen" Festplatten-Option auch einen Slot für SDXC-Karten, die bei einer Größe von 64GB bis zu fünf Stunden 1080p-Material schlucken. Die Karten sind natürlich immer noch sehr teuer, aber wenn schon, denn schon. Oder etwa nicht? Die neuen Fernseher stehen in Japan ab Februar 2011 im Laden.

Weiterlesen Neue Panasonic-Fernseher zeichnen Sendungen direkt auf SDXC-Karten auf

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien