Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Replika

"Lebensgroßer" Nachbau des AT-ST aus Star Wars auf eBay, leider nicht funktionstüchtig


Der AT-ST (All Terrain Scout Transport) aus Star Wars ist ein Traumgefährt für den Nahverkehr in verstopften Städten, wir würden jedenfalls verdammt gerne mal mit so einem Teil durch den Stau staksen. Das Angebot von Hollywood's Finest auf eBay ist demnach auf den ersten Blick unwiderstehlich, auf dem zweiten dann irgendwie nicht mehr so: Für mindestens 9.800 Pfund (11.606 Euro) wird ein "lebensgroßer" AT-ST-Nachbau angeboten, der auf jeden Fall optisch eine Menge hermacht - funktional ist das Teil aus Holz und Blech dagegen ein Totalausfall und "lebensgroß" ist es bei näherer Betrachtung auch nicht: der Nachbau ist 16 Fuss hoch (4,9 Meter), während das Vorbild mindestens 7 Meter misst, wenn nicht sogar 8,6 Meter. Fazit: Schade aber toll.



[via redferret]

Weiterlesen "Lebensgroßer" Nachbau des AT-ST aus Star Wars auf eBay, leider nicht funktionstüchtig

Puh! - Explodierender Aston Martin DB5 in Skyfall stammt aus 3D-Drucker



Alle Autoliebhaber der Welt zucken zusammen, wenn der heiß geliebte Aston Martin DB5 von James Bond im aktuellen Film Skyfall brachial explodiert. Wie nun bekannt wurde, handelte es sich hierbei aber nicht um ein Originalvehikel aus den 60ern (die gerne mal Millionen kosten) sondern um eine 1:3-Replika aus dem 3D-Drucker. Die Augsburger Firma Voxeljet baute drei Modelle für den Film und beweist dabei, wie akkurat und detailliert Arbeiten aus dem 3D-Drucker mittlerweile sein können. So können alle "Verschwender"-Rufer ihre Energie für andere Proteste aufsparen. Aber auch diese Modelle sind nicht ganz billig. Eines der DB5 wurde bei Christie's kürzlich für 100.000 Dollar versteigert.



[Via DG]

Weiterlesen Puh! - Explodierender Aston Martin DB5 in Skyfall stammt aus 3D-Drucker

Dänischer Droiden-Bausatz: Offizieller Lego R2D2 kommt im Mai


Im Mai wird der offizielle R2D2 von Lego in den Handel kommen, für alle Junggebliebenen und Star Wars-Dauerfans natürlich ein Tag zum rot markieren. Mit Details wurden bei dieser Bauklotz-Replika nicht gespart, denn 2.100 Teile wollen irgendwo untergebracht werden. Größe in etwa 31 cm, Preis um die 180 Euro. Seht mehr in dem stolzen Video nach dem Break.

Weiterlesen Dänischer Droiden-Bausatz: Offizieller Lego R2D2 kommt im Mai

Schnitzkunst: V12 Ferrari Motorblock aus Holz


Da hat ein australischer Schreiner mal alles rausgelassen. Ein detaillierter Nachbau eines Ferrari 365-V12-Motors aus Holz. Gut, es lässt sich nichtmals eine Schubkarre damit motorisieren, aber für alle Liebhaber italienischer Ingenieurskunst ein definitiver Hingucker. Das Beste ist, dass es diesen zugegebenermaßen recht sinnfreien Motor via eBay zu ersteigern gibt. Kaufpreis: 4269 Euro.



[Via GW]

Weiterlesen Schnitzkunst: V12 Ferrari Motorblock aus Holz

Lego-Replika des Fender Princeton Reverb




Zuviel Zeit? Eventuell. In einer Woche hat Dave Chatterson, Gitarrist und anscheinend großer Fender-Fan den Princeton Reverb-Verstärker aus Lego nachgebaut. Kein Teil wurde geklebt oder anderweitig modifiziert, alles ist original Dänen-Plastik. Die "Detalitreue" erstaunt dann doch ein bisschen. Gar nicht so schlecht. Mehr Bilder gibt es in der Galerie, und wer baut jetzt einen Ampeg 8x10 in Originalgröße?


[Via CG]

Weiterlesen Lego-Replika des Fender Princeton Reverb



Die Neusten Galerien