Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu QuadCore

Lenovo Vibe X: Neues Smartphone mit 5"-1080p-Display kommt vielleicht nach Deutschland


Mit Lenovo und Smartphones in Deutschland will es bislang ja irgendwie nicht klappen. Auch ob das neue Vibe X bei uns erhältlich sein wird, bleibt aktuell unklar, ganz ausschließen will es Lenovo jedoch nicht: ein Schritt in die richtige Richtung. In China ist es ab Oktober zu haben.

Das Vibe X aka IdeaPhone S960 kommt mit einem 5"-1080ü-Display. Das IPS-Panel soll sich dank 20/20 Vision Technologie noch besser schlagen. Die rückseitige Kamera kommt mit 13 Megapixel, die vorder verfügt über 5 Megapixel und einen 84°-Weitwinkel. Entsprechend kommt die Kamera-App mit speziellen Tweaks, die auch Pickel im Selfie-Wahn wegdrücken kann.

Das Gehäuse des Vibe X ist aus Polykarbonat.

Im Inneren arbeitet kein Snapdragon, sondern ein Quadcore-Chip von MediaTek (1,5 GHz), unterstützt von 2 GB RAM. Das Vibe X wiegt 121 Gramm und ist 6,9 Millimeter dünn. Das OS ist Android 4.2.



Weiterlesen Lenovo Vibe X: Neues Smartphone mit 5"-1080p-Display kommt vielleicht nach Deutschland

Video: Qualcomm stichelt weiterhin böse Richtung Konkurrenz


Normalerweise ist man es gewohnt, dass Produzenten von Endgeräten mal gerne einen Seitenhieb Richtung Konkurrenz abgeben. PC vs. Mac, Apple vs. Samsung, dieses Memory-Spiel ließe sich ein gutes Stück weiterführen. Dass im Komponentenbereich der Ton unterdessen nicht minder rau ist, beweist dieses Video von Qualcomm. Hier werden die hauseigenen Quadcore Snapdragon-CPUs in höchsten Tönen gelobt und wer guckt doof aus der Wäsche? Zwar nicht namentlich genannt, aber es handelt sich um MediaTek, die mit ihren Octacore-Prozessoren gerade die Werbetrommel rühren. Bereits vor einiger Zeit wetterte man bei Qualcomm, dass "acht Kerne auf einem Chip dumm" seien. Bzw. MediaTek versuchen wolle, einen Rasenmähermotor als Ferrari-Achtzylinder zu verkaufen. Let the battle begin, dingdingding. Seht das Video dazu nach dem Break.

[via Android Authority]

Weiterlesen Video: Qualcomm stichelt weiterhin böse Richtung Konkurrenz

HTCs neues Desire 500: 1,2 GHz Quadcore-Prozessor für 279 Euro


Das hier haben sie wahrscheinlich nicht mit ihren Teasern gemeint, aber heute hat HTC auch ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das Desire 500 kommt mit 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 MP-Kamera, einem heutzutage schon eher kleinen 4,3-Zoll Display, microSD-Kartenslot mit bis zu 64 GB, Beats Audio, HTC BlinkFeed und Video-Highlights, um aufgenommene Fotos zu einem 30-Sekunden-Video zusammenstellen zu können. Das Desire 500 ist in den Farben Lacquer Black und Glacier Blue ab September für 279 Euro zu haben.


Weiterlesen HTCs neues Desire 500: 1,2 GHz Quadcore-Prozessor für 279 Euro

Huawei-Boss Yu zeigt kurz den Androidgiganten Ascend Mate (Video)


Eigentlich wollte Huawei dieses 6,1-Zoll große 1080p-Android-Phone erst auf der CES enthüllen. Aber Richard Yu, Chef der Huawei Device-Sparte, mochte sich offensichtlich nicht mehr solange gedulden. Wie ihr im Video nach dem Break sehen könnt, zückte er das Monsterhandy kurz in einem Huawei-Geschäft in Guangzhou. Das Ascend Mate ist angeblich mit einem 1,8GHz HiSilicon K3V3 Quad-Core-Chip und einem massiven 4000mAh-Akku ausgestattet und misst in der Tiefe 9,9mm. Sein Preis soll bei knapp ¥3000 (ca. 365 Euro) liegen. In zwei Wochen, wenn das Ascend Mate zusammen mit dem Ascend W1 und das Ascend D2 an der Elektronikmesse in Las Vegas offiziell vorgestellt wird, wissen wir mehr.

[Image credit: fengse (Sina Weibo)]

Weiterlesen Huawei-Boss Yu zeigt kurz den Androidgiganten Ascend Mate (Video)

Unvermeidbar: Oppo Find 5 vs. Xiaomi Phone 2 und Meizu MX2


Nachdem die drei großen chinesischen Handyhersteller nun alle die Quad-Core-Karte gezogen haben, präsentiert Engadget-US ihre Flaggschiffe Seite an Seite: Von links nach rechts seht ihr das Meizu MX2 (kommt am 19. Dezember), das Xiaomi Phone 2 (schon draußen) und das neu angekündigte Oppo Find 5 (kommt im Januar, Video nach dem Break). Der 5-Zoll-1080p-Display des Find 5 ist in Bezug auf Größe und Pixeldichte der klare Gewinner, letzteres zeigt sich vor allem an den feinen Details der Icons. Schade nur, dass in den internen 16GB-Speicher nicht viele 1080p-Videos reinpassen. Am bequemsten liegt nach dem Urteil unserer Kollegen das Meizu MX2 in der Hand. Die Form hingegen ist Geschmacksache - darüber bildet ihr euch am besten anhand der Galerie selbst ein Urteil.

Weiterlesen Unvermeidbar: Oppo Find 5 vs. Xiaomi Phone 2 und Meizu MX2

Qualcomm kündigt LG-Smartphone mit Quad-Core Snapdragon S4 an



Qualcomm hat eine Zusammenarbeit mit LG angekündigt: Im September bringt LG demnach in Südkorea ein Smartphone mit Snapdragon S4 Pro-Prozessor (APQ8064) in den Handel. Die Benchmark-Ergebnisse des neuen Qualcomm Quad-Core-Chipsatzes waren beeindruckend. Zwar hat sich LG zu dem namenlosen Gerät noch nicht geäußert, zurzeit machen aber Gerüchte die Runde, dass die südkoreanische Firma ein Superphone mit dem Namen "Optimus G" produziere. Es soll neben einem Prozessor mit vier Kernen mit einem 4,7 Zoll großen IPS True HD-Display, 2GB RAM und einer 13-Megapixel-Kamera ausgestattet sein. In dem bereits offiziell vorgestellten Xiaomi Pone 2 steckt ebenfalls ein Snapdragon S4 Pro. Da es aber erst im Oktober rauskommen soll, dürfte LGs Gerät das erste Phone mit dem neuen Qualcomm Quad-Core-Chipsatz sein.

Weiterlesen Qualcomm kündigt LG-Smartphone mit Quad-Core Snapdragon S4 an

Samsungs Galaxy Note 10.1 kommt im August in die Läden, Video zeigt schon mal das UI


Wir hatten schon sowas rappeln gehört, jetzt liegt es ziemlich klar auf der Hand: Samsung bringt die 10,1-Zoll-Version seines erfolgreichen Stylus-Tablets Galaxy Note noch im August in die Läden rund um den Globus. Fest steht jedenfalls, dass das Gerät am 9. August in Hongkong startet und Samsung dieser Tage in zahlreichen Ländern zu Pressevorführungen geladen hat (hierzulande für Morgen) und es danach nicht mehr lange dauern dürfte, bis das Galaxy Note 10.1 auch auf die Ladentische kommt. Im Tablet, das in WiFi- und 3G-Versionen kommt, arbeitet ein Quad-Core Exynos-Prozessor, außerdem wurde nochmal ordentlich am UI geschraubt, wie man im Video nach dem Break sehen kann.

Weiterlesen Samsungs Galaxy Note 10.1 kommt im August in die Läden, Video zeigt schon mal das UI

Neues MacBook Pro, neuer iMac tauchen bei Geekbench auf

In der Geekbench-Datenbank sind zwei neue Macs aufgetaucht. Zum einen geht es um das MacBook Pro 9,1, zum anderen um den iMac 13,2. Der Laptop mit bislang unbekannter Display-Größe läuft mit einem i7-Prozessor der neuen Ivy-Bridge-Generation, getaktet bei 2,7 GHz. Der hier verbaute Chip zieht 45 Watt, seine Verwendung in einem 13"-MacBook Pro ist daher unwahrscheinlich, wir können uns also eher auf ein größeres Laptop-Modell einstellen. Der iMac ist mit einem bei 3,4 GHz getakteten i7-Prozessor mit vier Kernen ausgestattet. Beide Test-Rechner laufen mit Mountain Lion, dem OS, zu dem wir kommenden Monat mehr Details erwarten. Die Testergebnisse von Geekbench gibt es hinter dem Klick.

Weiterlesen Neues MacBook Pro, neuer iMac tauchen bei Geekbench auf

Noch ein Versuch: Ist das das neue Samsung Galaxy S III?


Die Gerüchte und Mutmaßungen reißen nicht mehr ab. Schon wieder will jemand das neue Samsung Galaxy S III gesichtet haben. Diesmal das polnische Blog oPDA.pl, das angeblich das neue Flaggschiff der Koreaner als Testgerät erhalten haben soll. Oben wäre es dann also zu sehen. Man erkennt, dass Ice Cream Sandwich installiert ist und auffallen tut auch der langgezogene Menü-Button auf der Unterseite. Auch kann man bereits erkennen, dass ähnlich dem Galaxy Note fünf Spalten auf dem GUI Platz finden und das Display sehr nah an die Ränder geht. Aber wie gesagt, nur unter Vorbehalt sollte man solche Fotos für bare Münze nehmen, ganz unrealistisch scheint es indes dennoch nicht. Bislang ist bekannt, dass das Galaxy S III ein 1,5 GHz Exynos Quadcore-Chip haben soll, ein 4,8 Zoll 1080p HD Display mit 16:9 Bildverhältnis, 8MP-Kamera hinten, 2MP-Kamera vorn, 4G LTE, Android 4.0 und ein Keramikcase. Abwarten und Tee trinken heißt die Devise, mehr News kommen in Bälde bestimmt.

[Via BGR]

Weiterlesen Noch ein Versuch: Ist das das neue Samsung Galaxy S III?

Samsung Galaxy S III schon im April?


Über die angeblichen Specs des demnächst kommenden Samsung Galaxy S III wurde bereits einiges gesagt. Quadcore, LTE, Keramikgehäuse, 8 MP-Kamera, 4,8-Zoll Display mit 1080p Auflösung und natürlich Android Ice Cream Sandwich. Wie die koreanische Seite von ZDNet berichtet, soll bereits im April das neue Smartphone-Flaggschiff präsentiert und gelauncht werden. Das soll seitens Cheil Worldwide, der Marketing-Agentur von Samsung, bestätigt worden sein. Es soll vor allem in UK eine groß angelegte Marketing-Kampagne geben, auch die Olympischen Sommerspiele in London sollen ein bevorzugter Werbeträger des Galaxy S III werden.

[Via BGR]

Weiterlesen Samsung Galaxy S III schon im April?

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien