Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Pulse

JBL Pulse: LED Lavalampen-Bluetooth-Boombox für die Heimdisco



JBL hat sich für seinen neuen Bluetoothspeaker, JBL Pulse, etwas ganz retromässiges ausgedacht. LED Disco-Lämpchen. Die kommen vorkonfiguriert, lassen sich aber auch über die App einstellen und wecken denn inneren John Travolta in dir unsanft aus dem Zombie-Schlaf. NFC, zwei 40mm Lautsprecher versteht sich fast von selbst. Für 200 Dollar soll die Kiste nächsten Monat passend zur Weihnachtszeit (ein Setting dafür wird man sich schon zusammenfrickeln) auf den Markt kommen. Ja, Video nach dem Break.

Weiterlesen JBL Pulse: LED Lavalampen-Bluetooth-Boombox für die Heimdisco

JBL Pulse: Disco-Lautsprecher hat NFC


Mit Abstand das Beste der gefühlten 423.746 neuen portablen Lautsprecher, die dieser Tage auf der IFA vorgestellt werden: der JBL Pulse. Von der Firmenzentrale auf den allerletzten Drücker im Showroom vom Mutterkonzern Harman platziert, wurden unsere Fragen zu Preis und Verfügbarkeit nur mit einem Schulterzucken beantwortet.

Der Pulse ist bestimmt nicht für jedermann die beste Lösung, das Prinzip sorgte aber für ein Lächeln. Sobald Musik auf den NFC-fähigen Speaker gestreamt wird, beginnt die integrierte Lichtorgel wild die Disko zu imitieren. 64 LEDs sorgen für den Effekt, Art und Weise der Beleuchtung kann durch diverse Programme geregelt werden. Der Klang? Vollkommen ok. Bleibt abzuwarten, ob der Pulse noch die diesjährige Weihnachtsbaumbeleuchtung ersetzen kann.

Weiterlesen JBL Pulse: Disco-Lautsprecher hat NFC

Newsreader-Ausverkauf: Linked In kauft Pulse für 90 Millionen



Keine Fage, Newsreader sind stark im kommen. LinkedIn hat für Pulse jetzt 90 Millionen Dollar ausgegeben und damit die 30 Millionen von Yahoo für Summly locker übertroffen. Wenn Google jetzt nachzieht und Flipboard oder Feedly aufkauft, müssen wir nach der völlig gegen den Trend realisierten Schliessung von Google Reader allerdings laut lachen. Ob LinkedIn mit der Integration von Pulse wirklich mehr aktive Nutzer bekommt und zu einer Inhaltsplattform werden könnte überlassen wir mal dem Start-up Bingo Orakel.

Weiterlesen Newsreader-Ausverkauf: Linked In kauft Pulse für 90 Millionen

Los gehts: HTC Flyer ab heute erhältlich ab 499 Euro



Jetzt ist es soweit: HTCs 7-Zoll Android-Tablet Flyer ist in Europa ab sofort erhältlich, sowohl über den HTC Store (auch wenn da im Moment noch Vorbestellung steht), als auch im Einzelhandel. Die 3G-Variante mit 32 GB kostet 649 Euro, WiFi und 16 GB sind schon ab 499 Euro zu haben. Den kapazitiven Stylus, der jetzt Magic Pen heisst gibt es für alle Varianten dazu. Hier unser Preview des Vorserienmodells, die Pressemitteilung gibt es nach dem Break.




Weiterlesen Los gehts: HTC Flyer ab heute erhältlich ab 499 Euro

Exklusiv: HTC Flyer Preview

2011? Jahr der Tablets, der iPad-Konkurrenz, das Jahr von Android, mit oder ohne 3D. Doch damit das passiert, müssen die Hersteller jetzt nicht nur ankündigen, sondern auch liefern. Und genau da sieht es aktuell ja noch ziemlich mau aus. Galaxy Tab, Optimus Pad, Xoom, Playbook? Coming soon. Auch der Marktstart vom HTC Flyer steht bei uns faktisch noch in den Sternen. Uns wurde jetzt ein Vorserienmodell zugespielt. Konkret handelt es sich dabei um eines der Geräte, die in Barcelona beim WMC auslagen und die, so unsere Quelle, noch per Hand montiert wurden. Die Hardware ist also noch nicht final. Ebenso werden an der Software noch letzte Details getweakt, das Gesamtpaket ist aber schon mehr als vorzeigbar. Wie macht sich das HTC Flyer? Lest unsere exklusive Preview hinter dem Break.

Weiterlesen Exklusiv: HTC Flyer Preview

CES 2011: haptischer Game Grip Mophie Pulse vibriert überzeugend



Heute hat die Firma Mophie an der CES den Prototypen ihres Pulse Game Grips für den iPod touch der 4.Generation vorgezeigt, und die Kollegen durften ihn auch mal anfassen. Fazit der Begegnung: Spiele-Audio, Musik und sogar der Tick-Sound der Tastatur pochen und vibrieren überzeugend. Der iPod touch wird über den Kopfhöreranschluss an den Pulse gekoppelt, ein Schalter an der unteren linken Ecke aktiviert das haptische Feedback. Netter Bonus: der Pulse dient nebenbei auch als Schutzhülle. Wann und zu welchem Preis er rauskommen wird, ist nicht bekannt.

Weiterlesen CES 2011: haptischer Game Grip Mophie Pulse vibriert überzeugend

Video: Livescribe Smartpen mit mehr Speicher und App Store - Laptops werden an Unis abgeschafft



Das war ja auch überfällig. Der Livescribe Pulse, der Stift, der eure Handschrift und Stimme "mitschneidet" und mit dem Rechner synchronisiert, bekommt endlich ein Update. Neue Farbe (titan), größerer Speicher (4GB) und einen App Store (noch dieses Jahr). Auf den sind wir ja nun wirklich mal gespannt. Pacman auf dem Display? 200 Dollar kostet die 4GB-Version. Kleines Video nach dem Break.

Weiterlesen Video: Livescribe Smartpen mit mehr Speicher und App Store - Laptops werden an Unis abgeschafft



Die Neusten Galerien