Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu PadFone

Padfone X: Spezifikationen aber immer noch kein Releasedate



AT&T hat die Spezifikationen des neuen Padfone X von ASUS verraten. Der Smartphone-Teil hat eine Auflösung 1920x1080 auf einem 5-Zoll Display mit 13 Megapixel Kamera und 2 Megapixel für vorne, das Tablet selbst kommt mit der gleichen Auflösung und eigener 1 Megapixel Kamera. KitKat, 2,3GHz Qualcomm Snapdragon 800, 16GB Speicher, microSD, 2GB RAM sind die restlichen Spezifikationen. Beide Teile haben eine eigene Batterie, das Smartphone 2.300mAh und das Tablet 4.990mAh. Der Preis steht nach wie vor in den Sternen.

Weiterlesen Padfone X: Spezifikationen aber immer noch kein Releasedate

Alcatel Smartbook: Laptop wird kabellos von Smartphone angetrieben


Alcatel hat auf der MWC einen Prototypen des sogenannten Smartbook dabei. Das Konzept kennen wir bereits von Motorolas Lapdock oder auch em ersten ASUS PadFone. Idee jeweils, ein Android Smartphone als zentrale Recheneinheit zu nutzen, das Smartbook dient lediglich als Case mit Display. Die Besonderheit hier: Das Telefon wird nicht eingesteckt wie sonst bislang bekannt, sondern verbindet sich kabellos via Videosignal oder WiFi. Das hat den Vorteil, dass man zwei Displays parallel nutzen und während der Arbeit auch ans Telefon gehen kann, was mit Lapdock und Co. schwieriger gewesen ist.


Weiterlesen Alcatel Smartbook: Laptop wird kabellos von Smartphone angetrieben

Asus PadFone X: Smartphone/Tablet-Kombi geht in die nächste Runde



Kurz nach der Vorstellung des PadFone Mini zeigen Benchmark-Tests, dass Asus bereits an der nächsten Generation der 2-in-1-Lösung arbeitet. Sollten sich die Ergebnisse bei AnTuTu als echt erweisen, schwenkt Asus im PadFone X auf ein Full-HD-Display um und setzt auf einen Snapdragon 800 als Prozessor, eine Adreno 300 als GPU, 2 GB RAM, 16 GB Speicher und Android 4.4 aka KitKat. Fast schon unterbelichtet wirkt da die 5-Megapixel-Kamer auf der Rückseite. Von einer Frontkamera ist überhaupt keine Rede.

Die Benchmarks findet ihr hinter dem Klick.

Weiterlesen Asus PadFone X: Smartphone/Tablet-Kombi geht in die nächste Runde

ASUS PadFone Mini 7 geht in Taiwan an den Start (Video)


Wie zuvor schon vermutet hat ASUS gestern in Taiwan sein PadFone Mini enthüllt. Das ist eine kleinere, leicht abgespeckte Version des PadFone Infinity und kombiniert ein Phone mit 4,3-Display mit einem 7-Zoll Tablet Dock. Die Specs: 1,4 GHz Quadcore Snapdragon MSM8226 CPU und 1GB RAM, 960 x 540 Display beim Phone und 1280 x 800 beim Tablet. Es kommt mit 16 GB internem Speicher, microSD-Kartenslot, Android 4.3 und 1500 mAh (Phone) bzw. 2200 mAh-Akku (Tablet). Bisher ist es nur für China, Russland, Taiwan, Hong Kong, Singapur und Indonesien geplant. angesichts des günstigen Preises von umgerechnet 405 Dollar könnte es bei den Specs aber durchaus auch weltweit funktionieren. Warten wirs ab, Video nach dem Break.

Weiterlesen ASUS PadFone Mini 7 geht in Taiwan an den Start (Video)

PhoPad: Ist Huawei neuer Markenname die Antwort auf Asus' PadFone?

Was sich genau hinter der Marke PhoPad steckt, weiß man außerhalb der Huawei-Chefetage natürlich noch nicht, wir zählen aber dennoch mal die offensichtlichen 1 und 1 zusammen und kommen auf 2 Geräte, die zukünftig zusammengehören. Eine neue thailändische Suppe wird es ja wohl nicht sein. Also: Ähnlich wie Asus beim PadFone will auch Huawei zukünftig Tablet und Smartphone vereinen. Oder aber ein Tablet bauen, bei dem das Telefonieren a) möglich und b) nicht komplett unpraktisch vonstatten geht. Asus glaubt ja weiterhin an das Konzept.

Beim US-amerikanischen Marken- und Patentamt hat sich das chinesische Unternehmen den Namen vor wenigen Tagen gesichert.

Weiterlesen PhoPad: Ist Huawei neuer Markenname die Antwort auf Asus' PadFone?

Hands-On: ASUS PadFone Infinity (Videos)


ASUS hat heute das neue PadFone Infinity vorgestellt, das seinem Vorgänger in vielen Bereichen extrem gleicht. So sehr, daß es sich fast nur in den verbesserten Specs (Snapdragon 800, microSD-Kartenslot, zweites Mikrofon für Noisecanceling) unterscheidet und Besitzer des Vorgängers bei Bedarf auch nur das PadFone selbst tauschen und das alte Tablet behalten können. Ob es sich lohnt das Upgrade zu machen erfahrt ihr im Hands-On Video nach dem Break, dazu gibt es auch noch zwei Videos der integrierten Kamera.

Weiterlesen Hands-On: ASUS PadFone Infinity (Videos)

Roadmap von ASUS aufgetaucht, offenbart MeMOFone HD 5



Es ist eine Roadmap von ASUS auf einer Konferenz in Taiwan aufgetaucht. Und wie es aussieht baut die Firma im Segment Smartphone auf die auf die Hybride PadFone, FonePad und das MeMOFone. Mit dem MeMOFone HD 5 setzt ASUS erstmalig auf ein fünf Zoll großes Smartphone. Leider sind keine weiteren Daten oder Zahlen mit gekommen. Aber so wissen wir zumindest namentlich, worauf man sich in Zukunft einzustellen hat. Hinter dem Break findet ihr die Tablet-Roadmap.

Weiterlesen Roadmap von ASUS aufgetaucht, offenbart MeMOFone HD 5

ASUS zeigt seine magischen MWC-Highlights (Video)

1
Nicht genug damit, dass ASUS uns alle mit dem PadFone Infinity und dem FonePad zumindest begrifflich erstmal verwirrt hat, sie haben auch ein Händchen für skurrile Teaser (erst die Landung auf der Sagrada Familia, dann der sprechende Christoph Kolumbus) und magische Präsentationen, wie man in der hauseigenen Zusammenfassung der Highlights der Pressekonferenz auf dem MWC sehen kann. Mit Zauberer und auch sonst recht unterhaltsam: das Video nach dem Break.

Weiterlesen ASUS zeigt seine magischen MWC-Highlights (Video)

MWC-Teaser: Asus drückt Christoph Kolumbus ein PadFone in die Hand (Video)


Die Kolumbussäule am südlichen Ende der Promenade Las Ramblas ist eines der Wahrzeichen Barcelonas und genau dort beginnt ja am Montag der Mobile World Congress (MWC). Asus macht nun in einem weiteren Teaser-Video zum Kongress aus der Pergamentrolle, die der Entdecker in der linken Hand hält, ein PadFone, was an sich schon ein wenig bemüht rüberkommt. Dass und wie der Steinkolumbus damit einen schnöden Anruf entgegen nimmt, macht das Filmchen dann fast zur Lachnummer. Video nach dem Break.

Weiterlesen MWC-Teaser: Asus drückt Christoph Kolumbus ein PadFone in die Hand (Video)

Asus ist interessiert an Windows Phone, vielleicht sogar im PadFone-Stil


Nicht nur LG will sich zukünftig wieder um Windows Phone kümmern, Asus erwägt den gleichen Schritt: Microsofts mobiles OS bekommt mehr und mehr Aufmerksamkeit. Benson Lin von Asus gab gegenüber dem Wall Street Journal zu Protokoll, dass sich gerade das PadFone-Konzept für Windows 8 anbieten würde. Die Frage ist nur, wie das praktisch funktionieren könnte. Zwar teilen sich Windows 8 und Windows Phone 8 den gleichen Kernel, in Sachen Displaygröße und entsprechender Darstellung von Inhalten ist jedoch keine Windows-Version so flexibel wie Android, was ein Gerät wie das PadFone überhaupt erst ermöglicht. Weiß Lin etwas über kommende Windows-Updates, was wir noch nicht wissen? Oder ist das ganze nur ein Wunschtraum, eine abstrakte Idee? Eine Roadmap für die Umsetzung eines solchen Produktes gebe es jedenfalls nicht, sagte Lin.

Weiterlesen Asus ist interessiert an Windows Phone, vielleicht sogar im PadFone-Stil

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien