Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu PSP2

Liveblog von Sonys E3 2011 Keynote


Was auch immer Sony heute neues auf der E3 vorstellen wird, im Liveblog unserer US-Kollegen (hier) erfahrt ihr es ab jetzt. Ziemlich sicher ist die NGP (Next Generation Portable), weniger klar ist, wie sie denn nun heissen wird. Außerdem könnten unter anderem Playstation-zertifizierte Tablets anstehen und vielleicht ein wenig Starthilfe für das schwach gestartete Xperia Play in Form von PS1-Titeln? Los geht´s.

Weiterlesen Liveblog von Sonys E3 2011 Keynote

Quad-Core Galore: Sonys NGP auf der GDC 2011 (mit Videos)



Der Titel sagt es bereits - wir haben einige neue Videos zu Sonys NGP für euch nach dem Break. An der GDC 2011 gab es Live-Demos zu Uncharted, Little Deviants und den beeindruckenden Augmented Reality-Fähigkeiten der neuen Sony-Konsole zu sehen. Für Entwickler dürfte interessant sein, dass die Game-Cartridges nur 2GB oder 4GB groß sein werden (im Gegensatz zu den 9GB durchschnittlicher PS3-Titel). Sony empfiehlt Entwicklern, PS3-Spiele für die Portierung auf die NGP einzudampfen: einfachere Models, Shaders und Texturen werden notwendig, damit es funktioniert. Jetzt wollen wir nur noch den Preis wissen.

Weiterlesen Quad-Core Galore: Sonys NGP auf der GDC 2011 (mit Videos)

Sonys neue PSP (Codename NGP): ein zweiter, vergleichender Blick und ein Video



Sony hat bei der Enthüllung der neuen PSP mit dem Decknamen NGP dem Journalistenschwarm kurz Zutritt auf die Bühne gewährt. Anfassen durfte die „Next Generation Portable" zwar keiner, aber immerhin haben es unsere Kollegen von Engadget-US geschafft nahe genug an sie ranzupirschen, um einige schnelle Vergleichsbilder mit einer PSP und einer PSP Go zu schießen und ein Video zu drehen. Wie immer nach dem Break, zusammen mit einer Specs-Liste!

Weiterlesen Sonys neue PSP (Codename NGP): ein zweiter, vergleichender Blick und ein Video

Das ist Sonys neue PSP

Die neue PSP hört auf den Namen NGP und ist bis zum Rand voll mit neuen Funktionalitäten: 5"Touchscreen (960x544p), 3G, WIFi, GPS, ein Touchpad auf der Rückseite, Beschleunigungssensor, Gyrosensor, Kompass und Kameras sowohl vorne als auch hinten.
Dazu kommen zwei Quadcore-Prozessoren: ein ARM Cortex A9 und ein zweiter für die Grafikleistung. So ausgestattet will Sony die Entertainment-Konzepte der PSP2 angemessen umsetzen: ein neues Interface, sozaile Netzwerke und die entsprechende Integration, Augmented Reality und Orts-basierte Services. Die neue PSP wird frühestens Weihnachten 2011 auf den Markt kommen.
Sony verabschiedet sich mit der neuen PSP vom UMD-Laufwerk, wie die Spiele jedoch ausgeliefert werden - wenn überhaupt noch in physikalischer Form - ist unklar.
Das neu UI der tragbaren Konsole heißt LiveArea, kommt mit mehreren Homescreens und setzt vor allem auch auf Social Networking.

Weiterlesen Das ist Sonys neue PSP

Neue Gerüchte zur PSP2: OLED-Display und 3G


Drei Tage vor der Vorstellung der PSP2 von Sony will die japanische Tageszeitung Nikkei neue Details zur mobilen Spielekonsole erfahren haben. Konkret geht es um ein OLED-Display und ... 3G. In Sonys Heimatland soll NTT DoCoMos Mobilfunknetz Multiplayer-Action möglich machen und auch den Download von Videos und Spielen ermöglichen. Im Vergleich zur aktuellen PSP wird das Display der neuen Version größer sein und auch ein neuer Chip soll zum Einsatz kommen. Ganz schön nah dran am PlayStation Phone. Nur eben ohne die Möglichkeit, mit der PSP2 auch zu telefonieren.

Weiterlesen Neue Gerüchte zur PSP2: OLED-Display und 3G

Gerücht: Sony stellt die PSP2 am 27. Januar vor

Die Kollegen von SlashGear melden, dass Sony am 27. Januar einer verlesenen Gruppe von Journalisten in Japan die PSP2 vorstellen will. Wenn das stimmt, werden wir endlich erfahren, ob hier was dran ist. Oder auch daran. Fast vergessen, dass es Gaming auch ohne SIM-Karte geben soll in der Zukunft.

Weiterlesen Gerücht: Sony stellt die PSP2 am 27. Januar vor

Sony will sich Touchscreen-Patente sichern, eine neue PSP ist nur ein Einsatzgebiet




Sony hat in den USA im Oktober gleich mehrere Patentanträge eingereicht, die sich allesamt mit Touchscreen-Funktionalitäten beschäftigen. Die acht laut Sony schützenswerten Techniken können in unterschiedlichste Geräte-Designs integriert werden, also Slider, Tablets und das klassische Klapp-Handy. Los geht es mit einem Touchpad, das nicht Teil des Screens ist und sich so auch auf der Rückseite des Geräts befinden könnte. Das eigentliche Display des Geräts soll ebenfalls touch-fähig sein. Außerdem geht es Sony offenbar um Multitouch, sichtbare Objekte auf dem Display sollen durch bestimmte Handgriffe "verbessert" oder "verändert" werden, wir tippen auf Pinch-to-zoom. Und schließlich geht es um Softbuttons auf dem Display, bei denen nicht nur explizit eine "Paste"-Funktion erwähnt wird, sondern die auch durch einen Software-Algorithmus dynamisch auf dem Display auf- und wieder zuklappen können, je nach gerade anstehender Aufgabe. PSP? Tablet? Ein anderes neues Gerät? Lasst uns wissen, wie ihr das interpretiert! Mehr Bilder, Infos und Links zu den Patent-Anträgen warten hinter dem Quelle-Link.

Weiterlesen Sony will sich Touchscreen-Patente sichern, eine neue PSP ist nur ein Einsatzgebiet

Fotografiert: Ist das die Entwickler-Hardware der PSP2?

Vielleicht ist das hier einfach nur Billig-Ware aus China, die will eine PSP aussehen will, vielleicht aber auch ein Stück Entwicklungs-Hardware für die PSP2. Die Website VG247 hat dieses Bild aufgestöbert und wir geben mal einfach weiter, was die Kollegen da so reininterpretieren. HD-Bildschirm, zwei kameras (vorne und hinten), Mikrofon, zwei Daumen-Controller und eine Art Trackpad auf der Rückseite. Die Website weist darauf hin, dass ihre Quelle zu Protokoll gibt, dass diese Hardware bereits überholt und eine zweite Version - ohne Slider - die Runden macht, vielleicht um etwaigen Überhitzungsproblemen zu begegnen.Wir sagen: abwarten! Ein weiteres Bild nach dem Break.

Weiterlesen Fotografiert: Ist das die Entwickler-Hardware der PSP2?

Sony Ericsson entwickelt Android 3.0-Spieleplattform und PSP Go-artiges Smartphone



Sony Ericsson plant eine auf Android basierende Spieleplattform mit dazugehörigem Ökosystem und einem Gerät, welches vermutlich in Zusammenarbeit mit Google entsteht. Wie Engadget-US aus vertrauenswürdiger Quelle exklusiv erfahren hat, soll die Entwicklung bereits weit fortgeschritten sein. Weiter gehts nach dem dem Break!

Weiterlesen Sony Ericsson entwickelt Android 3.0-Spieleplattform und PSP Go-artiges Smartphone

Sony PSP2 vs. Nintendo DS2: Die Nachhol-Aufrüst-Jagd hat begonnen


Zumindest was die Gerüchte betrifft ist schon klar wie die nächsten transportablen Konsolen aussehen dürften. Die schlagen sich ja damit herum, dass sie, was Graphik betrifft längst links und rechts von den Smartphones überholt werden, aber damit soll Schluss sein. Die Nintendo DS2 soll einen Tegra 2 Chip bekommen und damit doppelt so schnell sein wie die jetzige. Und Sony? PSP2 wird vermutlich eine IMG PowerVR Graphik bekommen, deren Vorgänger auch auf dem iPhone für Gamegeschwindigkeit sorgt. Die wiederum soll noch schneller sein als der Tegra 2, aber kommt erst 2011. Geschwindigkeit heisst erster sein oder schneller ans Ziel kommen? Wir warten gespannt auf die Entscheidung.

[Via SlashGear]

Weiterlesen Sony PSP2 vs. Nintendo DS2: Die Nachhol-Aufrüst-Jagd hat begonnen

Nächste Seite >



Die Neusten Galerien