Weiter zur Homepage

AOL Tech
Beiträge zu Office2013

Microsoft Office Mobile für iOS ist da (Hands-On)


Microsoft hat ohne großes Trara eine App der weitverbreiteten Bürosoftware Office für das iOS-Betriebssystem veröffentlicht. In den USA ist die App ab sofort verfügbar, in Deutschland und weiteren 135 Ländern wird sie ab dem 18. Juni erhältlich sein. Allerdings kann Office Mobile nur nutzen - und kostenlos aus dem App Store von Apple herunterladen - wer ein Abonnement für Office 365 besitzt. Optimiert ist die App bisher nur für die kleineren Bildschirme von iPhone und iPod touch, sie läuft aber auch auf einigen iPad-Versionen. Video nach dem Break, tonnenweise Fotos unten in der Galerie.

Weiterlesen Microsoft Office Mobile für iOS ist da (Hands-On)

Microsoft gibt nach: Office 2013-Lizenzen können jetzt doch auf andere PCs übertragen werden



Mit der Entscheidung, Office 2013-Lizenzen nur auf dem Rechner der Erstinstallation zu erlauben, hatte sich Microsoft, sehr milde ausgedrückt, nicht gerade beliebt gemacht. Heute haben sie nachgegeben und via Hausblog (nach dem Quelle-Link) verkündet, dass es ab jetzt möglich sein soll, die Lizenzen beim Rechnerwechsel zu übertragen. Das soll ab sofort und für Office Home und Student 2013, Office Home und Business 2013, Office Professional 2013 und die Standalone-Version gelten. Ein paar Einschränkungen bestehen aber weiterhin: die Software lässt sich nicht auf mehreren Rechnern gleichzeitig nutzen, und wenn der Rechner nicht kapput ist, lässt sich die Lizenz auch nur alle 90 Tage auf einen anderen übertragen. Alles weitere nach dem Quelle-Link.

Weiterlesen Microsoft gibt nach: Office 2013-Lizenzen können jetzt doch auf andere PCs übertragen werden

Microsoft bestätigt, dass Office 2013-Lizenzen nicht auf andere Rechner übertragbar sind


Es ist kein Geheimnis, dass Kopien von Office 2013 an einen einzelnen Computer gebunden sind. Wie Microsoft nun aber Computerworld gegenüber bestätigte, ist es - anders als bei Office 2010 - auch nicht möglich, die Software-Lizenz an einen anderen Rechner zu übereignen. Offensichtlich will Microsoft den Kunden das im Jahresrhythmus zu bezahlende Abomodell Office 365 schmackhaft machen. Die Frage, ob eine Lizenz auf eine zweite Maschine übertragen werden kann, nachdem die erste zerstört, verloren oder gestohlen wurde, beantwortete Microsoft mit einem frostigen "No comment". Wie Redmond auch erwähnte, kann das Office-Paket aber nach einem Crash auf demselben PC erneut installiert werden.

Weiterlesen Microsoft bestätigt, dass Office 2013-Lizenzen nicht auf andere Rechner übertragbar sind

Steve Ballmer in Hochform: "Dropbox ist ein kleines, feines Startup"


Steve Ballmer ist immer wieder mal für ein Fettnäpfchen saftiges Bonmot gut, gegenüber Bloomberg hat der CEO von Microsoft in einem Gespräch zum Launch von Office 2013 jetzt Dropbox als "feines, kleines Startup" bezeichnet. Wir unterstellen Steve keine Böswilligkeit, im Gegenteil. Die IT-Branche braucht markige Sprüche und es ist gut zu sehen, dass er sich immer noch nicht ganz hat zähmen lassen, 100 Millionen Dropbox-Konten jedoch als "ziemlich kleine Zahl" zu bezeichnen ist ein Statement, mit dem Ballmer ziemlich allein dastehen dürfte. Er wolle Dropbox nichts Böses, sagte er weiter. Und natürlich kann der Microsoft-Chef bei einem direkten SkyDrive-Konkurrenten nicht ins Schwärmen geraten.

Zurück zum Thema Office. Angesprochen auf die iPad-Version, verweigerte Ballmer jeglichen Kommentar. Schade eigentlich.

Weiterlesen Steve Ballmer in Hochform: "Dropbox ist ein kleines, feines Startup"

Kleinteiliger modernisieren: Office 2013 Agave Apps


Die kommende Office Version kommt mit sogenannten Agave Apps, für die auch externe Entwickler Zusätze für die Office Suite entwickeln können, und jetzt gibt es bei Livesite ein paar erste Bilder von den Möglichkeiten der neuen Apps. Damit sind die Einbettung anderer Inhalte in Excel Möglich (Content app for Excel), Erweiterungen für die Email-Software wie z.B. die Abbildung von Social Media Kontakten (Mail app for Office) und eine sogenannte Task Pane app for Office sorgt für den Einsatz externer Wörterbücher, Bing Suche, Web-Inserts usw. in Dokumenten. All das gilt nur für die Windows 8 Software, nicht für die Webabteilung. Vielleicht sehen wir ja am Montag schon die Preview und dann kennen wir alles ganz genau.

Weiterlesen Kleinteiliger modernisieren: Office 2013 Agave Apps



Die Neusten Galerien